×

Nebelhorn

Die Nebelhornbahn startet am 10. Dezember mit der Sektion I und II in die Wintersaison 2016/17. Für Skifahrer sind die Koblatba...
mehr
Anlagen geöffnet0
Pisten0km
Temperatur-0,7°C
Piste40cm
Gelände30cm
Letzter Schneefall: am 28.11.2016
Stand: 06.12.2016 22:42:21

Fellhorn / Kanzelwand

Die Fellhornbahn und die Kanzelwandbahn starten am 10. Dezember in die Wintersaison 2016/17. Es werden an der Kanzelwand die Zw...
mehr
Fellhorn
0 Anl.
0 km
1.9 °C
Kanzelwand
0 Anl.
0 km
1.4 °C
Piste20cm
Gelände15cm
Letzter Schneefall: am 28.11.2016
Stand: 06.12.2016 22:42:20

Walmendingerhorn / Ifen / Heuberg

Das Skigebiet Walmendingerhorn/Ifen/Heuberg startet voraussichtlich am 17. Dezember in den Skibetrieb. Wir freuen uns schon auf...
mehr
Anlagen geöffnet0
Pisten0km
Temperatur1,5°C
Piste35cm
Gelände25cm
Letzter Schneefall: am
Stand: 06.12.2016 22:42:20

Söllereckbahn

Der Familienberg Söllereck bedankt sich für die Besuche in der Sommersaison und ist jetzt zur Durchführung der Revisionsarbeite...
mehr
Anlagen geöffnet0
Pisten0km
Temperatur-0,7°C
Piste0cm
Gelände0cm
Letzter Schneefall: am 28.11.2016
Stand: 06.12.2016 22:42:21
Logo-neu-1
Gb
Menu
Deutsch
 ›  Startseite ›  Unternehmen ›  Technische Daten

Söllereck 25km

Familien-Skivergnügen auf 12 einfachen bis mittelschweren Pistenkilometern. Das „Sölli-Kinderland“ nahe der Talstation ist der ideale Ort für die Kleinsten, um das Skifahren spielend zu erlernen. Nahe der Talstation befindet sich der Einstieg in den SöllereckRodel: dieser Alpine Coaster verspricht auch im Winter rasante Abfahrten für Groß und Klein. Zahlreiche Winterwanderwege runden das Angebot des Familienberges ab.

Fellhorn / Kanzelwand 24km

Schnee ohne Grenzen: Frau Holle und eine der modernsten Beschneiungsanlagen der Alpen sorgen den ganzen Winter über für durchgehend weiße Pisten. Leistungsstark: 36 abwechslungsreiche, bestens präparierte Pistenkilometer, beschneite Talabfahrten, Buckelpisten, schnelle und bequeme Bergbahnen und Lifte.

Nebelhorn 13km

Hier kann man 400 Gipfel überblicken - mit besten Aussichten auch in punkto Schneesicherheit. Komplett beschneite Talabfahrt und Naturrodelbahn, geräumte Winterwanderwege. Sicherer und ungetrübter Winterspaß bis Anfang Mai auf 13 Pistenkilometern inkl. 7,5km beschneite Talabfahrt.

Walmendingerhorn   /   Ifen   /   Heuberg

Ein kurzer Transfer mit dem Skibus bringt zusammen, was zusammengehört. Walmendingerhorn, Ifen und Heuberg bilden im Kleinwalsertal eine weiße Allianz. Denn der neue gemeinsame Skipass macht die Drei als ein Gebiet "erfahrbar“. Rund 67 Kilometer präparierter Pisten eröffnen vor allem Genuss-Skifahrern, Familien mit Kindern und Anfängern ein äußerst abwechslungsreiches Ski-Terrain.

Ticketshop

Jetzt Skitickets online bestellen

Wintersportbericht

Webcams

Fellhornbahn

Technische Daten der Kabinenbahnen, Sesselbahnen und Lifte am Fellhorn in Oberstdorf im Allgäu

Kabinenbahn

Sektion 1Sektion 2Fellhornbahn II
HerstellerMaschinenfabrik Habegger AG, Thun, SchweizFirma Leitner
ArtGrosskabinen-Pendelbahnkuppelbare 8er-Kabinenbahn
Inbetriebnahme19721973Winter 2006/07
Höhe Talstation927 m1.785 m920 m
Höhe Bergstation1.785 m1.975 m1.785
Höhendifferenz863 m190 m850 m
Bahnlänge horizontal2.729 m823,31 m2666,30 m
Bahnlänge schräg2.868,60 m845,18 m2.800 m
Mittlere Neigung31,60 %23,00 %32,00 %
Kabinenanzahl2 Kabinen1 Kabine94 Kabinen mit je 8 Sitzplätzen
Durchmesser Tragseil50,70 mm39 mm56 mm
Durchmesser Zugseil28 mm20 mm 
Durchmesser Gegenseil28 mm1 umlaufendes Zugseil 
Gewicht leere Kabine + 1 Kabinenbegl.5.000 kg3.290 kg 
Gewicht volle Kabine + 1 Kabinenbegl.12.510 kg7.790 kg 
Fahrgeschwindigkeit mit dem HauptmotorMax. 10 m/sMax. 8 m/s6 m/s
Fahrgeschwindigkeit mit dem HilfsmotorMax. 1,6 m/sMax. 1,81 m/s 
Hauptantrieb elektrisch (Nennleistung)368 kW169 kW 
Hauptantrieb elektrisch (Spitzenleistung)552 kW283 kW 
Notantrieb Diesel (Nennleistung)90 PS an der Kupplung63 PS an der Kupplung 
AntriebsstationTalMittelstation 
Förderleistung pro Stunde (in eine Richtung)720 Personen450 Personen2400 Personen
Sektion 1Sektion 2Fellhornbahn II
STÜTZENHÖHEN
Stütze 154,2 m  
Stütze 251,0 m  
Stütze 324,0 m  
Stütze 425,0 m  
Stütze 524,0 m  
Spanngewicht Tragseil69,1 t/Seil - 4 Tragseile46,8 t/Seil - 2 Tragseile 
Spanngewicht Gegenseil12,67 t/Strang5 t/Strang 
Sektion 1Sektion 2Fellhornbahn II
SPURENWEITE
Talstation9,0 m7,4 m 
Stütze 19,8 m 
Stütze 29,8 m 
Stütze 39,3 m 
Stütze 4 8,0 m 
Stütze 5 8,0 m 
Bergstation8,5 m7,4 m 

Sesselbahnen

SesselbahnDoppelsesselbahnSesselbahn
MöserScheidtobelSee-Eck
HerstellerLeitnerLeitnerLeitner
ArtKuppelbare 6er Sesselbahn2er SesselbahnKuppelbare 6er Sesselbahn
Inbetriebnahme199919952002
Höhe Talstation1.620 m1.516,80 m1.570 m
Höhe Bergstation1.905 m1.805,80 m1.775 m
Höhendifferenz285 m289 m255 m
Bahnlänge horizontal883,50 m1.081,50 m694,04 m
Bahnlänge schräg936 m1.124,77 m744,44 m
Mittlere Neigung17,9 ¡15,0 ¡36,74 ¡
Endlos-Seillänge-2.360 m2.504 m
Durchmesser Förderseil44 mm36 mm42 mm
Fahrgeschwindigkeit Hauptmotor5 m/s2,1 m/s5 m/s
Hauptantrieb Nennleistung486 kW150 kW500 kW
Notantrieb Nennleistung69 kW77,3 kW118 kW
AntriebsstationTalTalTal
Förderleistung pro h (in eine Richtung)3000 Pers.1.196 Pers.2400 Pers.
Fahrtrichtunglinksrechtslinks
Fahrzeit3,12 min.8,92 min.2,28 min.
Stützenanzahl12118
Höchste Stütze13 m13,5 m14,08 m
Längstes Spannfeld182,70 m177,6 m224,59 m
Spanngewicht bzw. Spannkraft405 kN265 kN400 kN
Spurweite5,80 m3,9 m6,10 m
Durchmesser Seilscheibe4,8 m3,9 m4,8 m
Anzahl Fahrbetriebsmittel5617937
Sessel-/Bügelabstand36 m12,63 m45 m
Sessel-/Bügelfolge7,2 s8,01 s9,0 s

Lifte

Lift IVLift III
LiftnameFellhornliftSwisscord
HerstellerDoppelmayr-
ArtSchlepplift-
Inbetriebnahme1972-
Höhe Talstation1.614 m-
Höhe Bergstation1.949,50 m-
Höhendifferenz347 m16 m
Bahnlänge horizontal1.063,70 m-
Bahnlänge schräg1.016,70 m200 m
Mittlere Neigung19,4 ¡-
Endlos-Seillänge2.160 m-
Durchmesser Förderseil24 mm-
Fahrgeschwindigkeit Hauptmotor3,5 m/s-
Hauptantrieb Nennleistung170 kW-
Notantrieb Nennleistung--
AntriebsstationBerg-
Förderleistung pro h (in eine Richtung)1.023 Pers.-
Fahrtrichtunglinks-
Fahrzeit4,48 min.-
Stützenanzahl11-
Höchste Stütze8 m-
Längstes Spannfeld179,84 m-
Spanngewicht bzw. Spannkraft24,5 kN-
Spurweite2,5 m-
Durchmesser Seilscheibe2,5 m-
Anzahl Fahrbetriebsmittel87-
Sessel-/Bügelabstand24,7 m-
Sessel-/Bügelfolge7,07 s-

Unternavigation