Piste
130 cm
Gelände
120 cm
Anlagen
4 geöffnet
Pisten
2 km
Einmalige Gipfelerlebnisse an Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn, Söllereck, Walmendingerhorn und Ifen.
Stand: 26.04.2017 21:23:53
Details
Piste
cm
Gelände
cm
Anlagen
geöffnet
Pisten
0 km
Die Fellhorn- und Kanzelwandbahn bedanken sich bei Ihren Gästen für die Besuche in der Wintersaison und sind jetzt zu...
Stand: 26.04.2017 21:23:53
Details
Piste
130 cm
Gelände
120 cm
Anlagen
4 geöffnet
Pisten
2 km
Am Nebelhorn sind alle Anlagen, außer dem Seealplift, im täglichen Winterbetrieb. Für Skifahrer sind die geöffneten P...
Stand: 26.04.2017 21:23:53
Details
Piste
cm
Gelände
cm
Anlagen
geöffnet
Pisten
0 km
Die Walmendingerhornbahn, die Ifenbahn und die Heubergarena bedanken sich für die Besuche in der Wintersaison und sin...
Stand: 26.04.2017 21:23:53
Details
Piste
cm
Gelände
cm
Anlagen
geöffnet
Pisten
0 km
Wir bedanken uns für Ihre zahlreichen Besuche in der Wintersaison 2016 / 2017. Der Allgäu Coaster startet am 29. Apri...
Stand: 26.04.2017 21:23:53
Details
×
Logo-neu-1
Gb
Menu

Ticketshop

Jetzt Skitickets online bestellen

Wintersportbericht

Webcams

Öffnungszeiten Walmendingerhorn/Ifen/Heuberg

Start in die Skisaison: 17. Dezember 2016 Saisonende: 17. April 2017

Ifen

Bitte beachten Sie, dass am Ifen momentan nur noch das Anfängergelände rund um den Gaisbühllift im Talbereich geöffnet ist. Die Ifen-, Olympia- und Hahnenköpflebahn sind aufgrund der Witterungsverhältnisse bereits nichtmehr in Betrieb.

Erste BergfahrtLetzte Talfahrt
17.12.2016 - 17.03.20178.30 Uhr16.00 Uhr
18.03.2017 - 06.04.20177.45 Uhr15.30 Uhr
07.04.2017 - 17.04.2017 (nur Gaisbühlgelände)8.30 Uhr16.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass das Bergrestaurant Hahnenköpfle nur bis einschließlich 02. April geöffnet ist

Walmendingerhorn

Erste BergfahrtLetzte Talfahrt
17.12.2016 - 27.01.20178.30 Uhr16.00 Uhr
28.01.2017 - 17.04.20178.30 Uhr16.30 Uhr

Heuberg

Erste BergfahrtLetzte Talfahrt
17.12.2016 - 27.01.20178.30 Uhr16.00 Uhr
28.01.2017 - 04.04.20178.30 Uhr16.30 Uhr

Je nach Wetter- und Schneelage sowie Revisionsverlauf kann sich die Inbetriebnahme der Bahn- und Gastronomiebetriebe verschieben.