Piste
130 cm
Gelände
120 cm
Anlagen
31 geöffnet
Pisten
80 km
Einmalige Gipfelerlebnisse an Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn, Söllereck, Walmendingerhorn und Ifen.
Stand: 29.03.2017 15:11:35
Details
Piste
120 cm
Gelände
110 cm
Anlagen
13 geöffnet
Pisten
34 km
Im Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand sind alle Anlagen in Betrieb und die geöffneten Pisten sind gut befahrbar sowie die ...
Stand: 29.03.2017 15:11:35
Details
Piste
130 cm
Gelände
120 cm
Anlagen
7 geöffnet
Pisten
10 km
Am Nebelhorn sind alle Anlagen im täglichen Winterbetrieb. Für Skifahrer sind die geöffneten Pisten gut befahrbar. Di...
Stand: 29.03.2017 15:11:35
Details
Piste
130 cm
Gelände
120 cm
Anlagen
11 geöffnet
Pisten
36 km
Am Ifen sind alle Anlagen in Betrieb. Die geöffneten Pisten und das Gaisbühlgelände sind gut befahrbar. Für Fußgänger...
Stand: 29.03.2017 15:11:35
Details
Piste
80 cm
Gelände
70 cm
Anlagen
geöffnet
Pisten
0 km
Die Söllereckbahn und der Allgäu Coaster sind zur Durchführung der Revisionsarbeiten vom 27. März bis 7. April 2017 g...
Stand: 29.03.2017 15:11:35
Details
×
Logo-neu-1
Gb
Menu

Söllereck 25km

Familien-Skivergnügen auf 12 einfachen bis mittelschweren Pistenkilometern. Das „Sölli-Kinderland“ nahe der Talstation ist der ideale Ort für die Kleinsten, um das Skifahren spielend zu erlernen. Nahe der Talstation befindet sich der Einstieg in den SöllereckRodel: dieser Alpine Coaster verspricht auch im Winter rasante Abfahrten für Groß und Klein. Zahlreiche Winterwanderwege runden das Angebot des Familienberges ab.

Fellhorn / Kanzelwand 24km

Schnee ohne Grenzen: Frau Holle und eine der modernsten Beschneiungsanlagen der Alpen sorgen den ganzen Winter über für durchgehend weiße Pisten. Leistungsstark: 36 abwechslungsreiche, bestens präparierte Pistenkilometer, beschneite Talabfahrten, Buckelpisten, schnelle und bequeme Bergbahnen und Lifte.

Nebelhorn 13km

Hier kann man 400 Gipfel überblicken - mit besten Aussichten auch in punkto Schneesicherheit. Komplett beschneite Talabfahrt und Naturrodelbahn, geräumte Winterwanderwege. Sicherer und ungetrübter Winterspaß bis Anfang Mai auf 13 Pistenkilometern inkl. 7,5km beschneite Talabfahrt.

Walmendingerhorn   /   Ifen   /   Heuberg

Ein kurzer Transfer mit dem Skibus bringt zusammen, was zusammengehört. Walmendingerhorn, Ifen und Heuberg bilden im Kleinwalsertal eine weiße Allianz. Denn der neue gemeinsame Skipass macht die Drei als ein Gebiet "erfahrbar“. Rund 67 Kilometer präparierter Pisten eröffnen vor allem Genuss-Skifahrern, Familien mit Kindern und Anfängern ein äußerst abwechslungsreiches Ski-Terrain.

Ticketshop

Jetzt Skitickets online bestellen

Wintersportbericht

Webcams

Söllereck

Die moderne Söllereckbahn bringt Sie mitten ins übersichtliche, traditionsreiche & umweltbewusste Anfänger- und Familienskigebiet in Oberstdorf.

Als Familienberg ist das Söllereck mit besonders kinderfreundlichen Pisten weit über die Grenzen des Allgäus hinaus ein Begriff. Seinem guten Ruf alle Ehre macht es in diesem Winter mit einem Feuerwerk an Neuheiten. Allen voran sorgt die neue Söllis Winterwelt für noch mehr Spaß im Schnee. Im Ganzjahres-Spielplatz erobert der SölliBully, ein hölzerner Pistenbully im XXL-Format zum Klettern, die Kinderherzen im Sturm. Ein neues Gratis-Förderbahnd führt zur flachen Übungspiste für die ersten Schritte im Schnee, mit weiteren neuen Förderbändern geht es vom Parkplatz zur Bahn und weiter auf die Übungspiste. Mehr Schneesicherheit bietet der Wannenlift dank modernisierter Beschneiung. Davon profitiert auch Söllis Skikindergarten mit seinem interaktiven Parcours auf der Wannenpiste.

Von den 13 bestens präparierten Pisten sind sechs Abfahrten komplett beschneit und stehen garantiert den ganzen Winter zur Verfügung.

Der Höllwieslift ist Deutschlands längster Schlepplift und besonders bei den Einheimischen beliebt. Seine Pisten sind etwas anspruchsvoller, was besonders fortgeschrittenen Skifahrern großen Spaß bereitet. Die Höllwiespiste war vormals eine FIS-Rennstrecke und ist heute eine reine Naturschneepiste.

Die Pisten des Schrattenwanglift sind die höchst gelegenen im Skigebiet Söllereck.Die Pisten des Ochsenhöfle-Lifts sind wunderbar breit und bieten viel Platz. An den Pisten des Wannenköpflelift lernen Einsteiger besonders leicht das Skifahren.

Am Söllereck wird außerdem aktiver Umweltschutz groß geschrieben, denn das Skigebiet wird von der Kaffeemaschine bis zum Schnee-Erzeuger mit 100% Ökostrom aus Wasserkraft betrieben. Dadurch werden pro Jahr 215 Tonnen CO2 eingespart. Dies entspricht in Etwa der Menge, die ein Wald mit einer Fläche von rund 23 Fußballfelder pro Jahr speichern kann

100% Ökostrom am Söllereck
100% Ökostrom am Söllereck

Söllereck

Preise Tagesskipass Söllereck

Wintersportkarten 2016/2017

mehr

Söllereck

Öffnungszeiten Söllereckbahn

täglicher Fahrbetrieb von 17.12.2016 bis 26.03.2017 sowie von 08.-23.04. (voraussichtlich nur für Fußgänger, je nach Schneelage)

mehr

Söllereck

Panoramakamera Söllereck 360°

mehr

Söllereck

Pistenpläne Söllereck

Pistenplan für das Skigebiet Söllereck

mehr

Söllereck

Status Söllereck

Detailinformation Skigebiet Söllereck in Oberstdorf im Allgäu mit Pistenplan und aktuellen Status der Bahnen, Lifte und Stationen.

mehr