Piste
130 cm
Gelände
120 cm
Anlagen
4 geöffnet
Pisten
2 km
Einmalige Gipfelerlebnisse an Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn, Söllereck, Walmendingerhorn und Ifen.
Stand: 26.04.2017 21:38:37
Details
Piste
cm
Gelände
cm
Anlagen
geöffnet
Pisten
0 km
Die Fellhorn- und Kanzelwandbahn bedanken sich bei Ihren Gästen für die Besuche in der Wintersaison und sind jetzt zu...
Stand: 26.04.2017 21:38:37
Details
Piste
130 cm
Gelände
120 cm
Anlagen
4 geöffnet
Pisten
2 km
Am Nebelhorn sind alle Anlagen, außer dem Seealplift, im täglichen Winterbetrieb. Für Skifahrer sind die geöffneten P...
Stand: 26.04.2017 21:38:37
Details
Piste
cm
Gelände
cm
Anlagen
geöffnet
Pisten
0 km
Die Walmendingerhornbahn, die Ifenbahn und die Heubergarena bedanken sich für die Besuche in der Wintersaison und sin...
Stand: 26.04.2017 21:38:37
Details
Piste
cm
Gelände
cm
Anlagen
geöffnet
Pisten
0 km
Wir bedanken uns für Ihre zahlreichen Besuche in der Wintersaison 2016 / 2017. Der Allgäu Coaster startet am 29. Apri...
Stand: 26.04.2017 21:38:37
Details
×
Logo-neu-1
Gb
Menu
Deutsch
 ›  Startseite ›  Unternehmen ›  Presse

Ticketshop

Jetzt Skitickets online bestellen

Wintersportbericht

Webcams

Jetzt wird’s Obheiter: Wenn die Sonne über dem Nebel lacht

Aktuelle Wettermeldung: Ideale Bedingungen am Wochenende auf den Bergen

Am kommenden Wochenende beginnt wieder eine neue Jahreszeit, die es freilich so nur in den Bergen gibt und die in Oberstdorf und im Kleinwalsertal einen besonderen Namen trägt: Obheiter – jenes Wetterphänomen, das über einer stabilen Wolkendecke für strahlenden Sonnenschein sorgt. „In den nächsten Tagen ist erstmals wieder mit Obheiter zu rechnen“, interpretiert Jörn Homburg, Marketingleiter der Bergbahnen in Oberstdorf und im Kleinwalsertal die aktuellen Wetterprognosen. Auf den Bergen herrschen dann ideale Wanderbedingungen, Sonnenterrassen locken zu Brotzeit und Pause ein. Obheiter ist in den Bergen zu Hause und basiert auf dem Wetterphänomen Bodeninversion. So kommt es gerade im Herbst zu sogenannten Inversionswetterlagen, bei denen die Temperaturverhältnisse auf den Kopf gestellt sind. Dann ist es in den Höhenlagen wärmer als im Tal. Während talnahe Luftschichten aufgrund des kalten Bodens über Nacht stark abkühlen, bleibt es in höheren Regionen milder und stabiler.

www.das-hoechste.com

_______________________________________________________________________

Für weitere Informationen:

Jörn Homburg
Öffentlichkeitsarbeit
Fellhornbahn GmbH, Faistenoy 10, D-87561 Oberstdorf Telefon (D): +49 (0) 8322 / 9600-3310
Nebelhornbahn-AG, Nebelhornstraße 67, D-87561 Oberstdorf (A): +43 (0) 5517 / 5274-3310
Kleinwalsertaler Bergbahn AG, Walserstraße 77, A-6991 Riezlern E-Mail joern.homburg@das-hoechste.com

Obheiter am Fellhorngipfel
Obheiter am Fellhorngipfel

Unternavigation