×

Nebelhorn

Die Nebelhornbahn startet am 10. Dezember mit der Sektion I und II in die Wintersaison 2016/17. Für Skifahrer sind die Koblatba...
mehr
Anlagen geöffnet0
Pisten0km
Temperatur-0,7°C
Piste40cm
Gelände30cm
Letzter Schneefall: am 28.11.2016
Stand: 06.12.2016 22:42:21

Fellhorn / Kanzelwand

Die Fellhornbahn und die Kanzelwandbahn starten am 10. Dezember in die Wintersaison 2016/17. Es werden an der Kanzelwand die Zw...
mehr
Fellhorn
0 Anl.
0 km
1.9 °C
Kanzelwand
0 Anl.
0 km
1.4 °C
Piste20cm
Gelände15cm
Letzter Schneefall: am 28.11.2016
Stand: 06.12.2016 22:42:20

Walmendingerhorn / Ifen / Heuberg

Das Skigebiet Walmendingerhorn/Ifen/Heuberg startet voraussichtlich am 17. Dezember in den Skibetrieb. Wir freuen uns schon auf...
mehr
Anlagen geöffnet0
Pisten0km
Temperatur1,5°C
Piste35cm
Gelände25cm
Letzter Schneefall: am
Stand: 06.12.2016 22:42:20

Söllereckbahn

Der Familienberg Söllereck bedankt sich für die Besuche in der Sommersaison und ist jetzt zur Durchführung der Revisionsarbeite...
mehr
Anlagen geöffnet0
Pisten0km
Temperatur-0,7°C
Piste0cm
Gelände0cm
Letzter Schneefall: am 28.11.2016
Stand: 06.12.2016 22:42:21
Logo-neu-1
Gb
Menu
Deutsch
 ›  Startseite ›  Unternehmen ›  Presse

Söllereck 25km

Familien-Skivergnügen auf 12 einfachen bis mittelschweren Pistenkilometern. Das „Sölli-Kinderland“ nahe der Talstation ist der ideale Ort für die Kleinsten, um das Skifahren spielend zu erlernen. Nahe der Talstation befindet sich der Einstieg in den SöllereckRodel: dieser Alpine Coaster verspricht auch im Winter rasante Abfahrten für Groß und Klein. Zahlreiche Winterwanderwege runden das Angebot des Familienberges ab.

Fellhorn / Kanzelwand 24km

Schnee ohne Grenzen: Frau Holle und eine der modernsten Beschneiungsanlagen der Alpen sorgen den ganzen Winter über für durchgehend weiße Pisten. Leistungsstark: 36 abwechslungsreiche, bestens präparierte Pistenkilometer, beschneite Talabfahrten, Buckelpisten, schnelle und bequeme Bergbahnen und Lifte.

Nebelhorn 13km

Hier kann man 400 Gipfel überblicken - mit besten Aussichten auch in punkto Schneesicherheit. Komplett beschneite Talabfahrt und Naturrodelbahn, geräumte Winterwanderwege. Sicherer und ungetrübter Winterspaß bis Anfang Mai auf 13 Pistenkilometern inkl. 7,5km beschneite Talabfahrt.

Walmendingerhorn   /   Ifen   /   Heuberg

Ein kurzer Transfer mit dem Skibus bringt zusammen, was zusammengehört. Walmendingerhorn, Ifen und Heuberg bilden im Kleinwalsertal eine weiße Allianz. Denn der neue gemeinsame Skipass macht die Drei als ein Gebiet "erfahrbar“. Rund 67 Kilometer präparierter Pisten eröffnen vor allem Genuss-Skifahrern, Familien mit Kindern und Anfängern ein äußerst abwechslungsreiches Ski-Terrain.

Ticketshop

Jetzt Skitickets online bestellen

Wintersportbericht

Webcams

Älplerletze am Fellhorn
Älplerletze am Fellhorn
BigBand A7
BigBand A7

Großer Sound unter freiem Himmel

24. September: Big Band der Bundeswehr zu Gast – Älplerletze am 25. September

Big Bands sind sie alle, nur Musikstil und -instrumente unterscheiden sich: Jene 50
Alphornbläser, die am Sonntag, 25. September, auf der Kanzelwand in Aktion treten, und die Musiker der Big Band der Bundeswehr und des Polizeiorchester Bayern, die am Tag zuvor das Nebelhorn zum „Swingen“ bringen. Bei diesem Open Air Konzert auf dem Nebelhorn am 24. September gastiert um 11 Uhr an der Station Höfatsblick eine der besten Big Bands Europas. Gemeinsam mit dem Polizeiorchester Bayern spielt die Big Band der Bundeswehr zuerst bei einer Bergmesse. Anschließend sorgen die 80 Profi-Musiker weiter für ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse. Spenden kommen der Bergwacht Region Allgäu und dem Kreisfeuerwehrverband Oberallgäu zugute. Bei Regen findet das Konzert im Oberstdorf-Haus statt.

Im Mittelpunkt der 17. Internationalen Älplerletze auf der Kanzelwand stehen wie immer die Alphornbläser. Beim Klassiker zum Abschluss des Bergsommers sind am 25. September rund 50 von ihnen mit von der Partie, wenn es gilt, um 11 Uhr einen feierlichen Gottesdienst musikalisch zu umrahmen. Anschließend verteilen sich die einzelnen Gruppen auf die schönsten Plätze. Um 15 Uhr finden das große Gemeinschaftskonzert mit allen Alphornbläsern und die traditionelle Schellenverlosung statt. Als „Älplerletze“ bezeichnet man den letzten Tag eines Bergsommers auf der Alp. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

www.das-hoechste.com

Für weitere Informationen:

Öffentlichkeitsarbeit
Fellhornbahn GmbH, Faistenoy 10, D-87561 Oberstdorf Telefon:
Nebelhornbahn-AG, Nebelhornstraße 67, D-87561 Oberstdorf
Kleinwalsertaler Bergbahn AG, Walserstraße 77, A-6991 Riezlern
Skiliftgesellschaft links der Breitach GmbH & Co KG,
Walserstraße 77, A-6991 Riezlern

www.das-hoechste.com

Unternavigation