Piste
40 cm
Gelände
30 cm
Anlagen
9 geöffnet
Pisten
6 km
Einmalige Gipfelerlebnisse an Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn, Söllereck, Walmendingerhorn und Ifen
Stand: 10.12.2016 21:21:48
Details
Piste
20 cm
Gelände
15 cm
Anlagen
5 geöffnet
Pisten
4 km
Die Fellhornbahn und die Kanzelwandbahn starten heute in den täglichen Winterbetrieb 2016/17. Es sind an der Kanzelwa...
Stand: 10.12.2016 21:21:48
Details
Piste
40 cm
Gelände
30 cm
Anlagen
4 geöffnet
Pisten
2 km
Die Nebelhornbahn startet heute mit der Sektion I und II in die Wintersaison 2016/17. Für Skifahrer sind die Koblatba...
Stand: 10.12.2016 21:21:48
Details
Piste
35 cm
Gelände
25 cm
Anlagen
geöffnet
Pisten
0 km
Voraussichtlich am 17. Dezember startet das Skigebiet Walmendingerhorn/Ifen/Heuberg in den Skibetrieb. Wir freuen uns...
Stand: 10.12.2016 21:21:48
Details
Piste
10 cm
Gelände
0 cm
Anlagen
geöffnet
Pisten
0 km
Der Familienberg Söllereck bedankt sich für die Besuche in der Sommersaison und ist jetzt zur Durchführung der Revisi...
Stand: 10.12.2016 21:21:48
Details
×
Logo-neu-1
Gb
Menu

Söllereck 25km

Familien-Skivergnügen auf 12 einfachen bis mittelschweren Pistenkilometern. Das „Sölli-Kinderland“ nahe der Talstation ist der ideale Ort für die Kleinsten, um das Skifahren spielend zu erlernen. Nahe der Talstation befindet sich der Einstieg in den SöllereckRodel: dieser Alpine Coaster verspricht auch im Winter rasante Abfahrten für Groß und Klein. Zahlreiche Winterwanderwege runden das Angebot des Familienberges ab.

Fellhorn / Kanzelwand 24km

Schnee ohne Grenzen: Frau Holle und eine der modernsten Beschneiungsanlagen der Alpen sorgen den ganzen Winter über für durchgehend weiße Pisten. Leistungsstark: 36 abwechslungsreiche, bestens präparierte Pistenkilometer, beschneite Talabfahrten, Buckelpisten, schnelle und bequeme Bergbahnen und Lifte.

Nebelhorn 13km

Hier kann man 400 Gipfel überblicken - mit besten Aussichten auch in punkto Schneesicherheit. Komplett beschneite Talabfahrt und Naturrodelbahn, geräumte Winterwanderwege. Sicherer und ungetrübter Winterspaß bis Anfang Mai auf 13 Pistenkilometern inkl. 7,5km beschneite Talabfahrt.

Walmendingerhorn   /   Ifen   /   Heuberg

Ein kurzer Transfer mit dem Skibus bringt zusammen, was zusammengehört. Walmendingerhorn, Ifen und Heuberg bilden im Kleinwalsertal eine weiße Allianz. Denn der neue gemeinsame Skipass macht die Drei als ein Gebiet "erfahrbar“. Rund 67 Kilometer präparierter Pisten eröffnen vor allem Genuss-Skifahrern, Familien mit Kindern und Anfängern ein äußerst abwechslungsreiches Ski-Terrain.

Ticketshop

Jetzt Skitickets online bestellen

Wintersportbericht

Webcams

Käsereibesichtigung am Fellhorn

Deutschlands höchste und südlichste Alpe präsentiert sich bei einer geführten Wanderung.

Alles Käse: Hier können Sie dem Senn über die Schulter schauen. Die Schlappoldalpe ist die höchste und südlichste bewirtschaftete Alpe im Allgäu.

1000 Liter Milch werden hier im Hochsommer täglich zu würzigem Bergkäse und anderen Milchprodukten verarbeitet.
Hier verbringen fast 90 Kühe ihre Sommerfrische.
Die Käserei ist in ca. 30 Minuten von der Station Schlappoldsee über gut begehbare Wege erreichbar. Kommen Sie vorbei und schauen dem Senn über die Schulter.

Diavortrag und Führung mit Käsereibesichtigung der Schlappoldalpe am Fellhorn:
Termine 2016: Jeden Dienstag und Donnerstag, 28. Juni bis 01. September.
Treffpunkt: 9.10 Uhr an der Talstation der Fellhornbahn. (Dauer ca. 2 Std., bei jeder Witterung)

Die Führung ist nur mit gültigem Bergbahnticket möglich. Die Kosten p. P. für Erwachsene inkl. Vortrag, Führung und Käsereibesichtigung betragen € 5,-. Für Kinder und Jugendliche (bis Jg. 1998) ist die Teilnahme in Begleitung eines Elternteils kostenlos. Tickets zur Führung sind an der Kasse der Fellhornbahn erhältlich.

Alpe Schlappold
Florian Seltmann
87561 Oberstdorf

Tel. 0151 165 846 73

Alpe Schlappold (Sennalpe)
Sennalpe - nur im Sommer bewirtschaftet

Alpe Schlappold (Sennalpe)

Größte und höchste Sennalpe Deutschlands am Fellhorn unterhalb von Schlappold- u. Söllerkopf.

Unsere Hütte liegt auf 1760 m mitten im Naturschutzgebiet Fellhorn, das als schönster Blumenberg Europas gilt. Bekannt für feinste Käseherstellung ist sie von Mitte Mai bis Ende Oktober ein beliebter Rastplatz für Wanderer und wird dieses Jahr den 8. Alpsommer von uns bewirtschaftet.

Unternavigation