×

Nebelhorn

Die Nebelhornbahn bedankt sich bei ihren Gästen für die Besuche in der Sommersaison und ist jetzt zur Durchführung der Revision...
mehr
Anlagen geöffnet0
Pisten0km
Temperatur2,7°C
Piste40cm
Gelände30cm
Letzter Schneefall: am 28.11.2016
Stand: 05.12.2016 13:32:29

Fellhorn / Kanzelwand

Wir bedanken uns bei allen Gästen für die Besuche in der Sommersaison und sind jetzt zur Durchführung der Revisionsarbeiten ges...
mehr
Fellhorn
0 Anl.
0 km
3.0 °C
Kanzelwand
0 Anl.
0 km
1.5 °C
Piste20cm
Gelände15cm
Letzter Schneefall: am 28.11.2016
Stand: 05.12.2016 13:32:28

Walmendingerhorn / Ifen / Heuberg

Das Skigebiet Walmendingerhorn/Ifen/Heuberg startet voraussichtlich am 17. Dezember in den Skibetrieb. Wir freuen uns schon auf...
mehr
Anlagen geöffnet0
Pisten0km
Temperatur1,5°C
Piste35cm
Gelände25cm
Letzter Schneefall: am
Stand: 05.12.2016 13:32:28

Söllereckbahn

Der Familienberg Söllereck bedankt sich für die Besuche in der Sommersaison und ist jetzt zur Durchführung der Revisionsarbeite...
mehr
Anlagen geöffnet0
Pisten0km
Temperatur2,7°C
Piste0cm
Gelände0cm
Letzter Schneefall: am 28.11.2016
Stand: 05.12.2016 13:32:29
Logo-neu-1
Gb
Menu

Söllereck 25km

Familien-Skivergnügen auf 12 einfachen bis mittelschweren Pistenkilometern. Das „Sölli-Kinderland“ nahe der Talstation ist der ideale Ort für die Kleinsten, um das Skifahren spielend zu erlernen. Nahe der Talstation befindet sich der Einstieg in den SöllereckRodel: dieser Alpine Coaster verspricht auch im Winter rasante Abfahrten für Groß und Klein. Zahlreiche Winterwanderwege runden das Angebot des Familienberges ab.

Fellhorn / Kanzelwand 24km

Schnee ohne Grenzen: Frau Holle und eine der modernsten Beschneiungsanlagen der Alpen sorgen den ganzen Winter über für durchgehend weiße Pisten. Leistungsstark: 36 abwechslungsreiche, bestens präparierte Pistenkilometer, beschneite Talabfahrten, Buckelpisten, schnelle und bequeme Bergbahnen und Lifte.

Nebelhorn 13km

Hier kann man 400 Gipfel überblicken - mit besten Aussichten auch in punkto Schneesicherheit. Komplett beschneite Talabfahrt und Naturrodelbahn, geräumte Winterwanderwege. Sicherer und ungetrübter Winterspaß bis Anfang Mai auf 13 Pistenkilometern inkl. 7,5km beschneite Talabfahrt.

Walmendingerhorn   /   Ifen   /   Heuberg

Ein kurzer Transfer mit dem Skibus bringt zusammen, was zusammengehört. Walmendingerhorn, Ifen und Heuberg bilden im Kleinwalsertal eine weiße Allianz. Denn der neue gemeinsame Skipass macht die Drei als ein Gebiet "erfahrbar“. Rund 67 Kilometer präparierter Pisten eröffnen vor allem Genuss-Skifahrern, Familien mit Kindern und Anfängern ein äußerst abwechslungsreiches Ski-Terrain.

Ticketshop

Jetzt Skitickets online bestellen

Wintersportbericht

Webcams

Käsepflege auf der Alpe Schlappold
Käsepflege auf der Alpe Schlappold
Am Schlappoldsee
Am Schlappoldsee
glückliches Schwein an der Alpe Schlappold
glückliches Schwein an der Alpe Schlappold

Weg 12: Station Schlappoldsee - Alpe Schlappold

Von der Station Schlappoldsee zur Alpe Schlappold

Der kurze und sehr abwechslungsreiche Ausflug zur Alpe Schlappold, beginnt an der Fellhorn Mittelstation. Die leichte und kurzweilige Wanderung ist auch mit Kindern gut begehbar.

Auf Entdeckungstour

Nach kurzer Zeit erreichen wir den malerisch gelegenen Schlappoldsee. Der See und dessen Umgebung bieten besondere Erlebnisse für große und kleine Entdecker. Nach einem kurzen Anstieg am hinteren Ende des Sees geht es auf einem hochgelegenen Pfad durch Blumenwiesen mit herrlichem Panorama-Ausblick auf die umliegende Bergwelt. Schon nach kurzer Zeit erblickt man dann die Alpe und die vielen Tiere, die dort beheimatet sind.

Die Alpe Schlappold - die höchstgelegene Sennalpe Deutschlands

An der Alpe angekommen, ist für Kinder einiges geboten. Zufriedene Bergschweine, Ziegen und Hasen sowie ein kleiner Spielplatz sorgen für begeisterte Kinderaugen. Von der Sonnenterasse aus, hat man die Kleinen dabei die meiste Zeit gut im Blick. Für das leibliche Wohl sorgt das Team der Alpe mit deftigen Brotzeiten und frischen Getränken. Zurück zur Station Schlappoldsee geht es entweder über den gleichen Weg wie auf dem Hinweg, oder über die Fahrstraße, die einen Teil des Weges 3 darstellt. Bei Ankunft an der Station Schlappoldsee, lädt die Panoramaterrasse des Bergrestaurants sowie der nahegelegene Spielplatz dazu ein, dass Bergerlebnis noch ein wenig zu verlängern!

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung

Route

Seilbahn Mittelstation – Schlappold See – Schlappold Alpe

Lage

mittlere Höhe

Wegbeschaffenheit

Schotter

Gehzeit

0.5h

Schwierigkeitsgrad

leicht (gelb)

Empfohlene Ausrüstung

Feste Wanderschuhe mit guter Profilsohle; Regenschutz, je nach Witterung evtl. wärmende Kleidung; Sonnenschutz; (bei Abstiegsvarianten die nicht zurück zur Bergbahn Mittelstation führen, ist unter Umständen weitere Ausrüstung empfehlenswert bzw. notwendig)

Bitte beachten

Abkürzungen bergen oftmals Gefahren und sind eine Belastung für die Tier- und Pflanzenwelt sowie der Weideflächen abseits der Wanderwege. Bitte bleiben Sie aus eigenem Interesse und aus Rücksicht auf die Alpwirtschaft auf den markierten, beschilderten Wanderwegen!

Tipp

Käsereiführung – schauen Sie dem Senn bei der Käseherstellung über die Schulter. Während der Besichtigung der Käseküche und des Käsekellers wird allerlei Wissenswertes rund um das Thema Bergkäse vermittelt. Die Führungen finden in der Sommersaison regelmäßig, einmal wöchentlich statt. Treffpunkt ist jeweils Dienstag um 9.10 Uhr an der Talstation der Fellhornbahn. Für Gruppen sind Sonderführungen nach Vereinbarung möglich.

Einkehrmöglichkeiten

Berggasthof Schlappoldsee, Sennalpe Schlappold,

Gut zu wissen

Der bereits mehrfach prämierte Bergkäse der Alpe Schlappold, gehört zu dem besten Käse aus dem Allgäu! Der Reichtum der hier oben wachsenden Alpblumen & Bergkräutern spiegelt sich im einzigartigen Geschmack des Bergkäses wieder! Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Unternavigation