Piste
130 cm
Gelände
120 cm
Anlagen
5 geöffnet
Pisten
5 km
Einmalige Gipfelerlebnisse an Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn, Söllereck, Walmendingerhorn und Ifen.
Stand: 25.04.2017 23:24:13
Details
Piste
cm
Gelände
cm
Anlagen
geöffnet
Pisten
0 km
Die Fellhorn- und Kanzelwandbahn bedanken sich bei Ihren Gästen für die Besuche in der Wintersaison und sind jetzt zu...
Stand: 25.04.2017 23:24:13
Details
Piste
130 cm
Gelände
120 cm
Anlagen
5 geöffnet
Pisten
5 km
Am Nebelhorn sind alle Anlagen, außer dem Seealplift, im täglichen Winterbetrieb. Für Skifahrer sind die geöffneten P...
Stand: 25.04.2017 23:24:13
Details
Piste
cm
Gelände
cm
Anlagen
geöffnet
Pisten
0 km
Die Walmendingerhornbahn, die Ifenbahn und die Heubergarena bedanken sich für die Besuche in der Wintersaison und sin...
Stand: 25.04.2017 23:24:13
Details
Piste
cm
Gelände
cm
Anlagen
geöffnet
Pisten
0 km
Wir bedanken uns für Ihre zahlreichen Besuche in der Wintersaison 2016 / 2017. Der Allgäu Coaster startet am 29. Apri...
Stand: 25.04.2017 23:24:13
Details
×
Logo-neu-1
Gb
Menu
Deutsch
 ›  Startseite ›  Erlebnis ›  Kletterwald Söllereck

Ticketshop

Jetzt Skitickets online bestellen

Wintersportbericht

Webcams

Ausbildung zum Instruktor im Kletterwald Söllereck

Für den Betrieb suchen wir bereits zertifizierte Instruktoren, bieten aber auch die Ausbildung zum zertifizierten Instruktor an.

Wir suchen hierfür sportliche, teamfähige, verantwortungsbewusste und engagierte junge Menschen, die in einer touristischen Freizeiteinrichtung arbeiten wollen.

Voraussetzunqen für die Ausbildung

  • Affinität zum Berg-/ Klettersport (Umgang mit Gurt, Seil, Karabiner bekannt)
  • Kommunikationsfähig, Umgang mit Gruppen
  • Erste Hilfe Nachweis (nicht älter als 3 Jahre)
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Zeitlich flexibel einsetzbar, auch an wochenenden und Feiertagen

Ausbildungsziele

In einem 6-tägigen Kurs lernen die Teilnehmer alle wichtigen Punkte, um als Instruktor (Betreuer) im Kletterwald arbeiten zu können. Dieses Wissen wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Ausbildunssinhalte

  • Sicherheitsrelevante Faktoren im Kletterwald
  • Sicherheitstechniken im KW (Gäste, Trainer)
  • Material- und Knotenkunde
  • Methodik und Didaktik im KW
  • Rechts- und Versicherungsfragen
  • ERCA-Standards
  • Theorie Grundlagen Angst
  • Grundlagen Rettungstechniken im KW (Bergung, behelfsmäßige Rettung)

Nähere Informationen

  • Kur- und Verkehrsbetriebe AG Oberstdorf
  • Joachim Schwarz 0151 -20310845 (Betriebsleiter Kletterwald)
Einweisung am Boden
Einweisung am Boden