Piste
140 cm
Gelände
130 cm
Anlagen
41 geöffnet
Pisten
89 km
Einmalige Gipfelerlebnisse an Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn, Söllereck, Walmendingerhorn und Ifen.
Stand: 22.03.2017 23:00:27
Details
Piste
130 cm
Gelände
120 cm
Anlagen
13 geöffnet
Pisten
33 km
Im Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand sind alle Anlagen in Betrieb und die geöffneten Pisten sind gut befahrbar. Die Talab...
Stand: 22.03.2017 23:00:27
Details
Piste
140 cm
Gelände
130 cm
Anlagen
7 geöffnet
Pisten
10 km
Am Nebelhorn sind alle Anlagen im täglichen Winterbetrieb. Für Skifahrer sind die geöffneten Pisten gut befahrbar. Di...
Stand: 22.03.2017 23:00:27
Details
Piste
130 cm
Gelände
120 cm
Anlagen
16 geöffnet
Pisten
40 km
Am Ifen sind alle Anlagen in Betrieb. Die geöffneten Pisten und das Gaisbühlgelände sind gut befahrbar. Für Fußgänger...
Stand: 22.03.2017 23:00:27
Details
Piste
90 cm
Gelände
80 cm
Anlagen
5 geöffnet
Pisten
6 km
Die Liftanlagen und Pisten am Söllereck sind in Betrieb! Höllwieslift ist geschlossen.Die panoramareichen Wanderwege ...
Stand: 22.03.2017 23:00:27
Details
×
Logo-neu-1
Gb
Menu
Deutsch
 ›  Startseite ›  Erlebnis ›  Gastronomie mit Fernsicht

Söllereck 25km

Familien-Skivergnügen auf 12 einfachen bis mittelschweren Pistenkilometern. Das „Sölli-Kinderland“ nahe der Talstation ist der ideale Ort für die Kleinsten, um das Skifahren spielend zu erlernen. Nahe der Talstation befindet sich der Einstieg in den SöllereckRodel: dieser Alpine Coaster verspricht auch im Winter rasante Abfahrten für Groß und Klein. Zahlreiche Winterwanderwege runden das Angebot des Familienberges ab.

Fellhorn / Kanzelwand 24km

Schnee ohne Grenzen: Frau Holle und eine der modernsten Beschneiungsanlagen der Alpen sorgen den ganzen Winter über für durchgehend weiße Pisten. Leistungsstark: 36 abwechslungsreiche, bestens präparierte Pistenkilometer, beschneite Talabfahrten, Buckelpisten, schnelle und bequeme Bergbahnen und Lifte.

Nebelhorn 13km

Hier kann man 400 Gipfel überblicken - mit besten Aussichten auch in punkto Schneesicherheit. Komplett beschneite Talabfahrt und Naturrodelbahn, geräumte Winterwanderwege. Sicherer und ungetrübter Winterspaß bis Anfang Mai auf 13 Pistenkilometern inkl. 7,5km beschneite Talabfahrt.

Walmendingerhorn   /   Ifen   /   Heuberg

Ein kurzer Transfer mit dem Skibus bringt zusammen, was zusammengehört. Walmendingerhorn, Ifen und Heuberg bilden im Kleinwalsertal eine weiße Allianz. Denn der neue gemeinsame Skipass macht die Drei als ein Gebiet "erfahrbar“. Rund 67 Kilometer präparierter Pisten eröffnen vor allem Genuss-Skifahrern, Familien mit Kindern und Anfängern ein äußerst abwechslungsreiches Ski-Terrain.

Ticketshop

Jetzt Skitickets online bestellen

Wintersportbericht

Webcams

Gastronomie am Söllereck

Genießen Sie bei einer Einkehr von der Panoramaterrasse den Ausblick in die Oberstdorfer Berge...

Gastronomie am Familienberg Söllereck

Berghaus Schönblick
Angela Wozick
Kornau-Wanne 22
87561 Oberstdorf

Tel. 08322 4030
Fax 08322 4039

Restaurant Berghaus Schönblick
Schon immer das Einkehrziel am Söllereck

Restaurant Berghaus Schönblick

In unserem urigen Restaurant mit Blick über Oberstdorf bieten wir hausgemachte Speisen und Allgäuer Spezialitäten aus der gutbürgerlichen Küche.

Vom kleinen Empfang bis zur Grillfeier mit alpenländischer Musik ist bei uns einiges geboten. Aber auch Feierlichkeiten mit gehobenem Ambiente und mehreren Speisegängen bis hin zum Buffett, organisieren wir gerne für Sie. Im Winter bieten wir zusätzlich zünftiges Käsefondue und deftiges Raclette auf Vorbestellung an.
Regelmäßige Skitourengeherstammtische finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

87561 Oberstdorf

Tel. 08322 8198

Sennalpe - ganzjährig bewirtschaftet

Schrattenwangalpe (Sennalpe)

gelegen unterhalb des Söllerkopfes in der Nähe der Söllereckbahn Bergstation auf 1402 m. ü.M.

Schrattenwang wird nach 1795 ein Vorsäss der Alp Söller genannt. Erst im Jahre 1887 wurde die Abtrennung Schrattenwangs von der Sölleralpe rechtsgültig vollzogen, wobei die Weiden noch in 59 österreichische (Walser) und 24 bayerische Weiden gegliedert wurden.
Laut Steiner kann "Wang" hier durchaus die Bedeutung "natürlich grünendes Gelände" gehabt haben, die teilweise Vermoorung ließ sicher nicht überall Wald aufkommen.

Der Wanderweg der,...

87561 Oberstdorf

Sennalpe - nur im Sommer bewirtschaftet

Sölleralpe (Sennalpe)

Die Sölleralpe gehört zu den am leichtesten erreichbaren Alpen im Raum Oberstdorf. Sie liegt oberhalb der Waldgrenze am Ost-Hang des Söllerecks, umsäumt von Alpenrosen und blühende

Von der Bergstation der Söllereckbahn führt ein bequemer Weg hierher; wobei zu erwähnen wäre, dass der Aufstieg zum Söllereck eine traumhafte Tageswanderung, auch für Familien mit Kindern, darstellt.

Mountainbiker werden von dieser Tour in gleicher Weise begeistert sein: Sie können entweder in beiden Richtungen "radeln", oder mit der Söllereckbahn bequem nach oben gelangen.
Die Alpinfreunde unter ihnen können über den Gratweg, der vom Fel...

Berggasthof Seeweg

Seeweg Berggasthof
Kornau-Wanne 9
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 2245

Hochleite Berggasthof

Hochleite
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 3390