×

Nebelhorn

Die Nebelhornbahn ist mit der Sektion I und II bis zur Station Höfatsblick im täglichen Sommerbetrieb. Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar. Die ... mehr
Anlagen2
Wege17.1km
Temperatur7,5°C
Stand: 22.09.2016 09:42:06

Fellhorn / Kanzelwand

Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar. Die Alpe Schlappold und die Alpe Bierenwang sind geöffnet. Der Wasser-Erlebnisweg Burmiwasser an der Kanze... mehr
Anlagen3
Wege26.2km
Temperatur10,0°C
Stand: 22.09.2016 09:42:03

Walmendingerhorn

Genießen Sie bei schönem Wetter das grandiose 3-Länder-Panorama von der Geo-Aussichtsplattform. Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar.
Anlagen1
Wege5km
Temperatur9,9°C
Stand: 22.09.2016 09:42:09

Ifen

Die Ifenbahn ist in Betrieb. Die Forststraße von der Ifenhütte zur Talstation, der neue naturnahe Wanderweg (nicht Kinderwagen tauglich) und der Panoramaweg sind mit f... mehr
Anlagen1
Wege4.65km
Temperatur14,6°C
Stand: 22.09.2016 09:42:02

Söllereck

Die panoramareichen Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar. Der Allgäu Coaster, der Kletterwald, das Berghaus Schönblick sowie die Alpe Schrattenwang und die Söl... mehr
Anlagen1
Wege13km
Temperatur12,7°C
Stand: 22.09.2016 09:42:08
Logo-neu-1
Gb
Menu
Deutsch
 ›  Startseite ›  Erlebnis ›  Gastronomie mit Fernsicht

Söllereck 1400m

Der Familienberg
Die Söllereckbahn bringt die Wanderer am Söllereck in Oberstdorf bequem auf 1400 Meter. Traumhafte Wanderwege mit großartigem Alpenpanorama beginnen an der Bergstation. Das Söllereckgebiet ist für einen Familien-Wanderausflug geradezu ideal.

Fellhorn 2037m / Kanzelwand 2058m

Naturarena für Aktive
Wandern ohne Schlagbaum: Deutschland und Österreich sind über gut begehbare Rundwege verbunden. Ein üppiges Bergblumen-Meer erwartet Sie hüben wie drüben. Themenwanderwege und Bergschauen runden das Angebot auf beiden Seiten ab. Der Erlebnisweg Burmiwasser mit zahlreichen Wasser-Spiel-Stationen für Familien.

Nebelhorn 2224m

Panorama- und Aussichtsberg
Der beeindruckende 400-Gipfel-Blick ist legendär: Seit nunmehr 80 Jahren erschließt die Nebelhornbahn ein Wander-,Touren- und Klettergebiet der Extra-Klasse. Leichte, rollstuhl- und kinderwagentaugliche Rundwanderwege eröffnen immer wieder neue Sichtweisen. Familienfreundlich: Erlebnisweg „Uff d’r Alp“ rund um Kühe und Käse.

Walmendingerhorn   /   Ifen             12km

Berg der Sinne / Naturzauber aus Stein

Walmendingerhorn

Sehen, hören, fühlen, schmecken: der spektakuläre Aussichtspunkt gibt den Blick frei auf ein atemberaubendes Panorama. Auf der windgeschützten Sonnenterrasse kann man über Kopfhörer individuell das „Berg-Radio“ und im Restaurant Speis‘ und Trank genießen. Ein wunderschöner Steinbrunnen beruhigt mit seinem Plätschern.

Ifen

Spektakuläre Felsen und das eindrucksvolle Gottesackerplateau, um das sich zauberhafte Sagen ranken, eröffnen Spaziergängern ebenso wie Wanderern jeweils das passende Terrain und immer neue Ausblicke auf die umliegende Bergwelt. Im Sommer ist die Mittelstation der Sesselbahn auf 1.586 Meter Höhe Ausgangspunkt aller Touren.

Kinder fahren frei!

in Begleitung der Eltern an Fellhorn/Kanzelwand, Söllereck, Walmendingerhorn & Ifen

Bergsportbericht

Webcams

Gastronomie am Nebelhorn

Genießen Sie bei schönem Wetter das grandiose 400-Gipfel-Panorama!

Einkehrmöglichkeiten am Nebelhorn

Nebelhorn Gipfelhütte
petra Socher
87561 Oberstdorf

Tel. 08322 960 017 22

→ Nachricht senden

Nebelhorn Gipfelhütte

Vier Meter unter dem Gipfel und genau 2.220 Meter über dem Meer hält das SB-Restaurant auf dem Nebelhorngipfel Allgäuer Spezialitäten und den 400-Gipfel-Blick parat.

Speisen mit Fernblick! In diesem gemütlichen Lokal, mit der Gipfelbahn erreichbar, kann sich mancher am atemberaubenden 400-Gipfel-Panoramablick nicht satt sehen. Aber satt essen – unter anderem mit köstlichen Allgäuer Spezialitäten.

Nebelhorn Marktrestaurant
Petra Socher
87561 Oberstdorf

Tel. 08322 960 017 22
Fax 08322 960091710

→ Nachricht senden

Nebelhorn Marktrestaurant

Das Nebelhorn Marktrestaurant ist direkt in der Bergstation Höfatsblick

Das Auge isst mit am Nebelhorn! Das frische und abwechslungsreiche Angebot im SB-Restaurant an der Station Höfatsblick lässt keinen kalt. Der Kaffee schmeckt in der Sonne auf der großen Terrasse mit den kostenlosen Liegestühlen besonders gut.
Großes Selbstbedienungsrestaurant mit vielfältiger Auswahl an Speisen und Getränken.
Panoramarestaurant mit herrlicher Aussicht im 1. Stock.

Panoramabar Gemsnest
87561 Oberstdorf

Panoramabar Gemsnest

Direkt an der Station Höfatsblick ist das Gemsnest. Die gläserne Panoramabar, ist seit Jahren ein beliebter Treffpunkt nicht nur zum Après-Ski.

Seit Jahren einer der Lieblingsplätze unserer Gäste. Man kommt nicht daran vorbei: Nur einen Katzensprung neben der Bergbahnstation lockt das "Gemsnest" mit kleinen Gerichten, Kaffeespezialitäten und Kuchen. Die Panorama-Glasfenster der kleinen feinen Bar sorgen stets für Aus- und Einblicke.
Im Sommer an schönen Tagen geöffnet.
Die perfekte Mischung: Sonne, Berge, Kaffee, Kuchen und kleine Gerichte sowie ein toller Kinderspielplatz in unmitt...

Seealpe Gasthof
Gabriele Waibel
87561 Oberstdorf

Tel. 08322 8682

Berggasthof Seealpe

Berggasthof Seealpe ist an der Mittelstation der Nebelhornbahn.

Das gemütliche Gasthaus mit Sonnenterrasse in 1.280 m Höhe lädt zum Verweilen ein.

Edmund-Probst-Haus 1932 m
Matthias Geiger
87561 Oberstdorf

Tel. 08322 4795
Fax 08322 8594

Hüttentelefon: 08322 4795
Edmund-Probst-Haus
DAV Hütte - Sektion Allgäu-Immenstadt - 1932 m ü.M.

Edmund-Probst-Haus

gelegen an der Station Höfatsblick Nebelhornbahn auf 1932 Metern

Das Edmund-Probst-Haus gehört dem Deutschen Alpenverein e.V. (DAV), Sektion Allgäu-Immenstadt. Es verfügt über 75 Lager und 40 Betten und ist ganzjährig geöffent. Im Winter ist es für Skifahrer und Wintersportler bewirtschaftet, denn es liegt mitten im Pistengebiet des Nebelhorns. Im Sommer eignet sich die Unterkunft für Spaziergänger, Bergwanderer und Kletterer. Die Station "Höfatsblick" der Nebelhornbahn (Seilbahn) liegt direkt neben der Hütte.

Thaddäus Grohlig
87561 Oberstdorf

Jungviehalpe - nur im Sommer bewirtschaftet

Hintere Seealpe(n)

gelegen am Themen- und Erlebnispfad "Uff d'r Alp" auf 1328 m ü.M. und oberhalb vom Seealpsee auf 1764 m ü.M.

Die beiden Seealpen befinden sich im Nebelhorngebiet. Die hintere Seealpe auf 1328 m ü.M. ist aber der Station Seealpe über den Themen- und Erlebnispfad "Uff d'r Alp" in ca. 30 Gehminuten erreichbar. Die 2. Seealpe liegt oberhalb des Seealpsees und befindet sich ca. 1 Stunde Gehmarsch von der Station Höfatsblick entfernt. Ab dem Aussichtspunkt Zeigersattel wird sie sichtbar und erscheint wie in einem Märchenbuch mit dem Seealpsee und der Höfat...