Piste
40 cm
Gelände
30 cm
Anlagen
9 geöffnet
Pisten
6 km
Einmalige Gipfelerlebnisse an Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn, Söllereck, Walmendingerhorn und Ifen
Stand: 10.12.2016 21:11:10
Details
Piste
20 cm
Gelände
15 cm
Anlagen
5 geöffnet
Pisten
4 km
Die Fellhornbahn und die Kanzelwandbahn starten heute in den täglichen Winterbetrieb 2016/17. Es sind an der Kanzelwa...
Stand: 10.12.2016 21:11:10
Details
Piste
40 cm
Gelände
30 cm
Anlagen
4 geöffnet
Pisten
2 km
Die Nebelhornbahn startet heute mit der Sektion I und II in die Wintersaison 2016/17. Für Skifahrer sind die Koblatba...
Stand: 10.12.2016 21:11:10
Details
Piste
35 cm
Gelände
25 cm
Anlagen
geöffnet
Pisten
0 km
Voraussichtlich am 17. Dezember startet das Skigebiet Walmendingerhorn/Ifen/Heuberg in den Skibetrieb. Wir freuen uns...
Stand: 10.12.2016 21:11:10
Details
Piste
10 cm
Gelände
0 cm
Anlagen
geöffnet
Pisten
0 km
Der Familienberg Söllereck bedankt sich für die Besuche in der Sommersaison und ist jetzt zur Durchführung der Revisi...
Stand: 10.12.2016 21:11:10
Details
×
Logo-neu-1
Gb
Menu
Deutsch
 ›  Startseite ›  Erlebnis ›  Gastronomie mit Fernsicht

Söllereck 25km

Familien-Skivergnügen auf 12 einfachen bis mittelschweren Pistenkilometern. Das „Sölli-Kinderland“ nahe der Talstation ist der ideale Ort für die Kleinsten, um das Skifahren spielend zu erlernen. Nahe der Talstation befindet sich der Einstieg in den SöllereckRodel: dieser Alpine Coaster verspricht auch im Winter rasante Abfahrten für Groß und Klein. Zahlreiche Winterwanderwege runden das Angebot des Familienberges ab.

Fellhorn / Kanzelwand 24km

Schnee ohne Grenzen: Frau Holle und eine der modernsten Beschneiungsanlagen der Alpen sorgen den ganzen Winter über für durchgehend weiße Pisten. Leistungsstark: 36 abwechslungsreiche, bestens präparierte Pistenkilometer, beschneite Talabfahrten, Buckelpisten, schnelle und bequeme Bergbahnen und Lifte.

Nebelhorn 13km

Hier kann man 400 Gipfel überblicken - mit besten Aussichten auch in punkto Schneesicherheit. Komplett beschneite Talabfahrt und Naturrodelbahn, geräumte Winterwanderwege. Sicherer und ungetrübter Winterspaß bis Anfang Mai auf 13 Pistenkilometern inkl. 7,5km beschneite Talabfahrt.

Walmendingerhorn   /   Ifen   /   Heuberg

Ein kurzer Transfer mit dem Skibus bringt zusammen, was zusammengehört. Walmendingerhorn, Ifen und Heuberg bilden im Kleinwalsertal eine weiße Allianz. Denn der neue gemeinsame Skipass macht die Drei als ein Gebiet "erfahrbar“. Rund 67 Kilometer präparierter Pisten eröffnen vor allem Genuss-Skifahrern, Familien mit Kindern und Anfängern ein äußerst abwechslungsreiches Ski-Terrain.

Ticketshop

Jetzt Skitickets online bestellen

Wintersportbericht

Webcams

Gastronomie am Nebelhorn

Genießen Sie bei schönem Wetter das grandiose 400-Gipfel-Panorama!

Einkehrmöglichkeiten am Nebelhorn

Nebelhorn Gipfelhütte
petra Socher
87561 Oberstdorf

Tel. 08322 960 017 22

→ Nachricht senden

Nebelhorn Gipfelhütte

Vier Meter unter dem Gipfel und genau 2.220 Meter über dem Meer hält das SB-Restaurant auf dem Nebelhorngipfel Allgäuer Spezialitäten und den 400-Gipfel-Blick parat.

Speisen mit Fernblick! In diesem gemütlichen Lokal, mit der Gipfelbahn erreichbar, kann sich mancher am atemberaubenden 400-Gipfel-Panoramablick nicht satt sehen. Aber satt essen – unter anderem mit köstlichen Allgäuer Spezialitäten.

Nebelhorn Marktrestaurant
Petra Socher
87561 Oberstdorf

Tel. 08322 960 017 22
Fax 08322 960091710

→ Nachricht senden

Nebelhorn Marktrestaurant

Das Nebelhorn Marktrestaurant ist direkt in der Bergstation Höfatsblick

Das Auge isst mit am Nebelhorn! Das frische und abwechslungsreiche Angebot im SB-Restaurant an der Station Höfatsblick lässt keinen kalt. Der Kaffee schmeckt in der Sonne auf der großen Terrasse mit den kostenlosen Liegestühlen besonders gut.
Großes Selbstbedienungsrestaurant mit vielfältiger Auswahl an Speisen und Getränken.
Panoramarestaurant mit herrlicher Aussicht im 1. Stock.

Panoramabar Gemsnest
87561 Oberstdorf

Panoramabar Gemsnest

Direkt an der Station Höfatsblick ist das Gemsnest. Die gläserne Panoramabar, ist seit Jahren ein beliebter Treffpunkt nicht nur zum Après-Ski.

Seit Jahren einer der Lieblingsplätze unserer Gäste. Man kommt nicht daran vorbei: Nur einen Katzensprung neben der Bergbahnstation lockt das "Gemsnest" mit kleinen Gerichten, Kaffeespezialitäten und Kuchen. Die Panorama-Glasfenster der kleinen feinen Bar sorgen stets für Aus- und Einblicke.
Im Sommer an schönen Tagen geöffnet.
Die perfekte Mischung: Sonne, Berge, Kaffee, Kuchen und kleine Gerichte sowie ein toller Kinderspielplatz in unmitt...

Seealpe Gasthof
Gabriele Waibel
87561 Oberstdorf

Tel. 08322 8682

Berggasthof Seealpe

Berggasthof Seealpe ist an der Mittelstation der Nebelhornbahn.

Das gemütliche Gasthaus mit Sonnenterrasse in 1.280 m Höhe lädt zum Verweilen ein.

Edmund-Probst-Haus 1932 m
Matthias Geiger
87561 Oberstdorf

Tel. 08322 4795
Fax 08322 8594

Hüttentelefon: 08322 4795
Edmund-Probst-Haus
DAV Hütte - Sektion Allgäu-Immenstadt - 1932 m ü.M.

Edmund-Probst-Haus

gelegen an der Station Höfatsblick Nebelhornbahn auf 1932 Metern

Das Edmund-Probst-Haus gehört dem Deutschen Alpenverein e.V. (DAV), Sektion Allgäu-Immenstadt. Es verfügt über 75 Lager und 40 Betten und ist ganzjährig geöffent. Im Winter ist es für Skifahrer und Wintersportler bewirtschaftet, denn es liegt mitten im Pistengebiet des Nebelhorns. Im Sommer eignet sich die Unterkunft für Spaziergänger, Bergwanderer und Kletterer. Die Station "Höfatsblick" der Nebelhornbahn (Seilbahn) liegt direkt neben der Hütte.

Thaddäus Grohlig
87561 Oberstdorf

Jungviehalpe - nur im Sommer bewirtschaftet

Hintere Seealpe(n)

gelegen am Themen- und Erlebnispfad "Uff d'r Alp" auf 1328 m ü.M. und oberhalb vom Seealpsee auf 1764 m ü.M.

Die beiden Seealpen befinden sich im Nebelhorngebiet. Die hintere Seealpe auf 1328 m ü.M. ist aber der Station Seealpe über den Themen- und Erlebnispfad "Uff d'r Alp" in ca. 30 Gehminuten erreichbar. Die 2. Seealpe liegt oberhalb des Seealpsees und befindet sich ca. 1 Stunde Gehmarsch von der Station Höfatsblick entfernt. Ab dem Aussichtspunkt Zeigersattel wird sie sichtbar und erscheint wie in einem Märchenbuch mit dem Seealpsee und der Höfat...