×

Nebelhorn

Die Nebelhornbahn bedankt sich bei ihren Gästen für die Besuche in der Sommersaison und ist jetzt zur Durchführung der Revision...
mehr
Anlagen geöffnet0
Pisten0km
Temperatur1,7°C
Piste40cm
Gelände30cm
Letzter Schneefall: am 28.11.2016
Stand: 04.12.2016 13:17:20

Fellhorn / Kanzelwand

Wir bedanken uns bei allen Gästen für die Besuche in der Sommersaison und sind jetzt zur Durchführung der Revisionsarbeiten ges...
mehr
Fellhorn
0 Anl.
0 km
2.3 °C
Kanzelwand
0 Anl.
0 km
0.7 °C
Piste20cm
Gelände15cm
Letzter Schneefall: am 28.11.2016
Stand: 04.12.2016 13:17:20

Walmendingerhorn / Ifen / Heuberg

Das Skigebiet Walmendingerhorn/Ifen/Heuberg startet voraussichtlich am 17. Dezember in den Skibetrieb. Wir freuen uns schon auf...
mehr
Anlagen geöffnet0
Pisten0km
Temperatur1,5°C
Piste35cm
Gelände25cm
Letzter Schneefall: am
Stand: 04.12.2016 13:17:19

Söllereckbahn

Der Familienberg Söllereck bedankt sich für die Besuche in der Sommersaison und ist jetzt zur Durchführung der Revisionsarbeite...
mehr
Anlagen geöffnet0
Pisten0km
Temperatur1,7°C
Piste0cm
Gelände0cm
Letzter Schneefall: am 28.11.2016
Stand: 04.12.2016 13:17:20
Logo-neu-1
Gb
Menu

Söllereck 25km

Familien-Skivergnügen auf 12 einfachen bis mittelschweren Pistenkilometern. Das „Sölli-Kinderland“ nahe der Talstation ist der ideale Ort für die Kleinsten, um das Skifahren spielend zu erlernen. Nahe der Talstation befindet sich der Einstieg in den SöllereckRodel: dieser Alpine Coaster verspricht auch im Winter rasante Abfahrten für Groß und Klein. Zahlreiche Winterwanderwege runden das Angebot des Familienberges ab.

Fellhorn / Kanzelwand 24km

Schnee ohne Grenzen: Frau Holle und eine der modernsten Beschneiungsanlagen der Alpen sorgen den ganzen Winter über für durchgehend weiße Pisten. Leistungsstark: 36 abwechslungsreiche, bestens präparierte Pistenkilometer, beschneite Talabfahrten, Buckelpisten, schnelle und bequeme Bergbahnen und Lifte.

Nebelhorn 13km

Hier kann man 400 Gipfel überblicken - mit besten Aussichten auch in punkto Schneesicherheit. Komplett beschneite Talabfahrt und Naturrodelbahn, geräumte Winterwanderwege. Sicherer und ungetrübter Winterspaß bis Anfang Mai auf 13 Pistenkilometern inkl. 7,5km beschneite Talabfahrt.

Walmendingerhorn   /   Ifen   /   Heuberg

Ein kurzer Transfer mit dem Skibus bringt zusammen, was zusammengehört. Walmendingerhorn, Ifen und Heuberg bilden im Kleinwalsertal eine weiße Allianz. Denn der neue gemeinsame Skipass macht die Drei als ein Gebiet "erfahrbar“. Rund 67 Kilometer präparierter Pisten eröffnen vor allem Genuss-Skifahrern, Familien mit Kindern und Anfängern ein äußerst abwechslungsreiches Ski-Terrain.

Ticketshop

Jetzt Skitickets online bestellen

Wintersportbericht

Webcams

Logo-avatar
Logo-avatar

Das Höchste

Nachricht senden

Adresse *

Anrede
Titel
* Pflichtfelder
Vorname *
Nachname *
Land
E-Mail-Adresse *

Spamschutz *

Um unnötigen Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe.
1 + 3 =

Betreff 

Ihre Nachricht *

* Pflichtfeld

Meine Memos

Logo-avatar Das Höchste

Die Drehkreuze sind da!

Die Drehkreuze sind da!


Logo-avatar Das Höchste

Rundweg um den Speichersee

Rundweg um den Schneiteich


Logo-avatar Das Höchste

Das maximale Stauziel am Schneiteich ist erreicht

Das maximale Stauziel am Schneiteich ist erreicht


Logo-avatar Das Höchste

Der Baukran wird abgebaut

Der Baukran wird abgebaut


Der Baukran wird abgebaut


Der Baukran wird abgebaut


Der Baukran wird abgebaut


Logo-avatar Das Höchste

Auch das Geländer für den Nordwandsteig ist nun angebracht

Auch das Geländer für den Nordwandsteig ist nun angebracht


Logo-avatar Das Höchste

Die neuen Kachelöfen sorgen zukünftig für kuschlige Wärme

Die neuen Kachelöfen sind da


Kachelöfen am Nebelhorn


Logo-avatar Das Höchste

Blick in das neue Talstationsgebäude

Blick in das neue Talstationsgebäude


Talstation der Bierenwangbahn von innen


Logo-avatar Das Höchste

Der Nordwandsteig nimmt Formen an

Der Nordwandsteig nimmt Formen an


Logo-avatar Das Höchste

Der Eingangsbereich der Talstation nimmt Formen an

Fotos: Wolfgang C. Raich

Olympiabahn Tal 2


Olympiabahn Talstation von innen


Logo-avatar Das Höchste

Auch die Außenverkleidung der Druckerhöhungsstation ist nun angebracht

Auch die Verkleidung der Pumpstation ist nun fertig


Druckerhöhungstation


Logo-avatar Das Höchste

Die Einhausung der Gipfelbahn bekommt ihre Verkleidung

Die Einhausung der Gipfelbahn bekommt ihre Verkleidung


Logo-avatar Das Höchste

Frontaler Blick auf die neue Bergstation

Frontaler Blick auf die neue Bergstation


Logo-avatar Das Höchste

Das neue Gipfelkreuz wird aufgestellt

Das neue Gipfelkreuz am Nebelhorn


Das neue Gipfelkreuz wird per Kran geliefert


Aufbau des neuen Gipfelkreuzes


Logo-avatar Das Höchste

Das alte Gipfelkreuz wird abgebaut

Das alte Gipfelkreuz wird abgebaut


Das alte Gipfelkreuz wird abgebaut


Logo-avatar Das Höchste

Mit vereinten Kräften wird die Terrasse vom Schnee befreit

Mit vereinten Kräften wird die Terrasse vom Schnee befreit


Wintereinbruch am Nebelhorn Gipfel


Logo-avatar Das Höchste

Probebetrieb der Bierenwangbahn mit Elektroantrieb

Probebetrieb Bierenwangbahn


Probebetrieb Bierenwangbahn


Logo-avatar Das Höchste

Die Beschneiung läuft im Testbetrieb auf der Olympiahang-Zufahrt

Beschneiung im Testbetrieb


Logo-avatar Das Höchste

Nun kommt auch der Schnee - bald kann es losgehen!

Nun kommt auch der Schnee - bald kann es losgehen


Logo-avatar Das Höchste

Erster Blick auf das "Innenleben" der Talstation

Talstation der Olympiabahn von innen


Logo-avatar Das Höchste

Die Schneefräse wird per Pistenraupe und Kran geliefert

Schneefräse am Kran


Schneefräse am Kran


die Schneefräse wird mit der Pistenraupe angeliefert


Meine Bilder

Ansicht neue Gipfelstation am Nebelhorn
Grundspitzschalmeien 2012 auf dem Fellhorn
Originalgetreue Darstellung der Panoramabahn
Sonnenski & Liegestuhl
Bergscout Invitational 2012, 6
Fellhorn Mittelstation
Winterwandern am Zeigersattel
Bergscout Invitational
frisch gewalzte Piste am Walmendingerhorn
Schnee in Hülle & Fülle
Unterhalb der Fellhorn Mittelstation...
Gastronomie am Ifen