×

Nebelhorn

Die Nebelhornbahn ist mit der Sektion I und II bis zur Station Höfatsblick im täglichen Sommerbetrieb. Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar. Die ... mehr
Anlagen2
Wege17.1km
Temperatur7,3°C
Stand: 22.09.2016 09:42:06

Fellhorn / Kanzelwand

Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar. Die Alpe Schlappold und die Alpe Bierenwang sind geöffnet. Der Wasser-Erlebnisweg Burmiwasser an der Kanze... mehr
Anlagen3
Wege26.2km
Temperatur9,8°C
Stand: 22.09.2016 09:42:03

Walmendingerhorn

Genießen Sie bei schönem Wetter das grandiose 3-Länder-Panorama von der Geo-Aussichtsplattform. Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar.
Anlagen1
Wege5km
Temperatur10,3°C
Stand: 22.09.2016 09:42:09

Ifen

Die Ifenbahn ist in Betrieb. Die Forststraße von der Ifenhütte zur Talstation, der neue naturnahe Wanderweg (nicht Kinderwagen tauglich) und der Panoramaweg sind mit f... mehr
Anlagen1
Wege4.65km
Temperatur15,3°C
Stand: 22.09.2016 09:42:02

Söllereck

Die panoramareichen Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar. Der Allgäu Coaster, der Kletterwald, das Berghaus Schönblick sowie die Alpe Schrattenwang und die Söl... mehr
Anlagen1
Wege13km
Temperatur12,7°C
Stand: 22.09.2016 09:42:08
Logo-neu-1
Gb
Menu

Söllereck 1400m

Der Familienberg
Die Söllereckbahn bringt die Wanderer am Söllereck in Oberstdorf bequem auf 1400 Meter. Traumhafte Wanderwege mit großartigem Alpenpanorama beginnen an der Bergstation. Das Söllereckgebiet ist für einen Familien-Wanderausflug geradezu ideal.

Fellhorn 2037m / Kanzelwand 2058m

Naturarena für Aktive
Wandern ohne Schlagbaum: Deutschland und Österreich sind über gut begehbare Rundwege verbunden. Ein üppiges Bergblumen-Meer erwartet Sie hüben wie drüben. Themenwanderwege und Bergschauen runden das Angebot auf beiden Seiten ab. Der Erlebnisweg Burmiwasser mit zahlreichen Wasser-Spiel-Stationen für Familien.

Nebelhorn 2224m

Panorama- und Aussichtsberg
Der beeindruckende 400-Gipfel-Blick ist legendär: Seit nunmehr 80 Jahren erschließt die Nebelhornbahn ein Wander-,Touren- und Klettergebiet der Extra-Klasse. Leichte, rollstuhl- und kinderwagentaugliche Rundwanderwege eröffnen immer wieder neue Sichtweisen. Familienfreundlich: Erlebnisweg „Uff d’r Alp“ rund um Kühe und Käse.

Walmendingerhorn   /   Ifen             12km

Berg der Sinne / Naturzauber aus Stein

Walmendingerhorn

Sehen, hören, fühlen, schmecken: der spektakuläre Aussichtspunkt gibt den Blick frei auf ein atemberaubendes Panorama. Auf der windgeschützten Sonnenterrasse kann man über Kopfhörer individuell das „Berg-Radio“ und im Restaurant Speis‘ und Trank genießen. Ein wunderschöner Steinbrunnen beruhigt mit seinem Plätschern.

Ifen

Spektakuläre Felsen und das eindrucksvolle Gottesackerplateau, um das sich zauberhafte Sagen ranken, eröffnen Spaziergängern ebenso wie Wanderern jeweils das passende Terrain und immer neue Ausblicke auf die umliegende Bergwelt. Im Sommer ist die Mittelstation der Sesselbahn auf 1.586 Meter Höhe Ausgangspunkt aller Touren.

Kinder fahren frei!

in Begleitung der Eltern an Fellhorn/Kanzelwand, Söllereck, Walmendingerhorn & Ifen

Bergsportbericht

Webcams

Thilo Schnittmann

Thilo Schnittmann
Thilo Schnittmann

Hi, Servus, Griaß Di... I bin der Thilo.

Die erste Runde hab ich Dank der fleißigen Voter überstanden, doch die Challenge geht noch einige Zeit... Also unterstütz mich weiterhin, denn Canada ruft und Du kannst mir helfen den Trip dort hin zu gewinnen...


Ein Paar Infos zu mir:

Als gebürtiger Allgäuer durfte ich im Winter quasi jede Saison das Höchste genießen und tue dies auch heute noch mit Begeisterung!
Man findet mich normalerweise Kopfüber im Schnee stecken, falls ich nicht gerade im Powder die Spuren ziehe.

Momentan studiere ich in Innsbruck, allerdings ists daheim halt doch am schönsten und deswegen verbringe ich meine Semesterferien gerne im Allgäu.

Ich werde Dich mit Insidertips und Blogbeiträgen auf dem Laufenden halten.

Wenn Du mir Aktiv helfen möchtest, verfass einfach einen Blogbeitrag für mich, indem du über deine Winterlebnisse von das Höchste berichtest. Du hast die Chance auf starke Preise für dich und unterstützt mich gleichzeitig... Also WinWin Situation für uns beide ;)

Cheers und Greetz

Thilo

Naturhotel Chesa Valisa
Naturhotel Chesa Valisa
Naturhotel Chesa Valisa
Naturhotel Chesa Valisa

Partnerhotel: Naturhotel Chesa Valisa in Hirschegg

BIO & Genuss auf höherer Ebene

Die Pisten und Wanderwege beginnen und enden am Naturhotel Chesa Valisa.
Eine gelungene Kombination von Tradition und Moderne in zeitgeistiger Vorarlberger Holzbauweise. In hochalpiner absolut unverbauter Lage auf 1200m Höhe.

Das meditativ-sportliche Angebot beinhaltet Yoga, Qigong und Tai Chi, aber auch geführte Haustouren, Schneeschuhwanderungen und ! NEU Lebensfeuermessung.

Großzügiges lichtdurchflutetes AlpinSPA mit Schwimmbad, Saunen, Tepidarium, Kneippen in- und outdoor uvm. Eine breite Palette von
Anwendungen, die keine Wünsche offen lassen, mit Schwerpunkt Ayurveda. Klassische Massagen, Packungen und BIO-Naturkosmetik, La Stone Therapie und Energiemassagen.

Die Grüne-Hauben BIO-Küche ist eine besondere Qualitätsgarantie in der Kleinwalsertaler GENUSSregion.


Weitere Informationen:
www.naturhotel.at

Blogbeiträge-
Challenge

 
Wertung
16/20
Punkte Blogbeiträge
404

Cooking-
Challenge

 
Wertung
7/10

Rucksack-
Challenge

 
Wertung
9/10

Foto-
Challenge

 
Wertung
3/10

Geo-
Challenge

 
Wertung
8/10

K2-Video-
Challenge

 
Wertung
6/10

NTC-Park-
Challenge

 
Wertung
4/10

Meine Unterstützer-Preise

je 40 Unterstützer-Punkte wird ein Preis vergeben


Ski oder Snowboards von K2
Hotel-übernachtungen in den Partnerhotels der Challenger
Rucksäcke von Evoc
Dinner&Casino:
4 Gang Menü und Jetons im Casino Riezlern
400-Gipfel-Brunch am Nebelhorn
Aktueller Preis

Tagesskipässe

Gewidmete Beiträge

2 Punkte
am 22.12.2013 von Christina Rother für Thilo Schnittmann

Sonnengenuss

Zwar etwas später als ursprünglich geplant, aber immer noch früh genug, um etwas von der guten Piste abzubekommen, ging's heute ans Fellhorn. Das Wetter war super und ein warmer Pullover samt Weste hätte es heute auch getan. Sonnenskiwetter! Wobei man am liebsten nur beim Sonnen geblieben wäre, sobald man es sich auf einem der Liegestühle in der Bierenwangerhütte, mit imposanten Ausblick auf die Abfahrt, gemütlich gemacht hat. Ein Skiwasser und Colaweizen plus Kässpatzen.. besser kann's eigentlich nicht laufen! Fast wie bei Mama.

2 Punkte
am 22.12.2013 von Martina für Thilo Schnittmann

fast wie in Kindheitstagen

Diesen Montag war ich seit einer gefühlten Ewigkeit wieder mal auf den Skin. Da werden Kindheitserinnerungen wahr! Gemeinsam mit meinem Mann und meiner Tochter waren wir in aller Herrgotts Früh am Lift und einer der Ersten auf der Piste. Einfach fahren, den Kopf ausschalten und sich ordentlich in die Kurven legen, so macht ein Montag Spaß! Schon als Kinder waren wir regelmäßig am Fellhorn und selbst heute gibt es noch die kleinen versteckten Wege - kein Touristenslalom, herrlich! Ganz davon abgesehen endlich mal eine Sportart, in der mein Mann mir nicht hinterher kommt und ich ihn mit einem herzlichen Grinsen im Tal empfangen kann. Man kann sagen was man will, daheim Ski fahren ist und bleibt das Beste. Danach in einer der unzähligen Hütten einkehren, einen Kaffee trinken und die Welt ist für einen kurzen Augenblick vollkommen perfekt.

Thilo Schnittmann
2 Punkte
am 22.12.2013 von Thilo Schnittmann für Thilo Schnittmann

Der Frühaufsteher

Etwas verspätet, aber dann doch noch. Der Berg ruft, da kann man auch mal etwas früher aufstehen, um im Idealfall der Erste am Gipfel zu sein. So die Theorie. An der Umsetzung hat es heute leicht gehapert, aber als Student ist man ja durchaus lernfähig. Behauptet man jedenfalls. Trotz der leichten Verspätung, war noch genug Zeit um zweimal ganz durch zu heizen und die guten neuen Ski von K2 auf Kanten und Belag zu testen.
Fazit : der Gerät funktioniert

2 Punkte
am 22.12.2013 von David Lacher für Thilo Schnittmann

Sonnenuntergang

War wieder mal einer dieser Traumtage an denen man sich denkt, wieso ist denn schon wieder Feierabend! !!!!

Thilo Schnittmann
3 Punkte
am 23.12.2013 von Thilo Schnittmann für Thilo Schnittmann

NTC Fellhorn

Ski- und Snowboardverleih im NTC Center stehen die neuesten Wintersportgeräte zur Verfügung.
Für den richtigen Service wird natürlich auch gesorgt!
So durfte ich heute Nils vom NTC an der Fellhornbahn über die Schulter schauen wie er einen kleinen Service durchführte.

Dieser beinhaltet Waxen, Kantenschliff und den Einsatz einer speziellen Infrarot Technologie. Diese öffnet die Poren des Skis und lässt das Wax tiefer eindringen, so bleibt das Wax länger auf dem Ski und man kann länger schnell fahren.
Das ganze zum Preis von 23€ lohnt sich definitiv, denn man kann seine Ski sofort nach dem Fahren oder oder mit dem overnight Service termingerecht präparieren lassen.

Thilo Schnittmann
3 Punkte
am 23.12.2013 von Thilo Schnittmann für Thilo Schnittmann

Grasshopper

Neben den gut präparierten Pisten im ganzen Skigebiet, hat man natürlich auch die Möglichkeit den momentan Schneemangel als Anreiz zu sehen und die grünen Flächen abseits der Piste einfach als Stellen zum überspringen zu sehen.
Das macht großen Spaß und könnte ungefähr so aussehen. Die Photos sind oberhalb der Bierenwang Hütte enstanden. Ein idealer Platz zum Grasshoppen :) und mit der richtigen Ausrüstung auch relativ ungefährlich. Hier schützt beispielsweise der evoc Rucksack: ecov FR Guide Team 30 und gibt die nötige Sicherheit auch abseits von der Piste.

Thilo Schnittmann
2 Punkte
am 23.12.2013 von Thilo Schnittmann für Thilo Schnittmann

Restaurant mit Ausblick

Das Panoramarestaurant in der Kanzelwand-Bergstation auf 1.957 Metern bietet neben der außergewöhnlichen Aussicht auch die passenden Stärkungsmöglichkeiten während dem anstrengenden Skitag. Meine Wahl fiel heute, wie unschwer zu erkennen, auf Currywurst mit Pommes und Colaweizen. Kann ich nur Weiterempfehlen! Das Weizen kommt aus dem Allgäuer Brauhaus mit seinem Sitz in Kempten. Es ist also eine lokale Spezialität.

2 Punkte
am 23.12.2013 von Christina Rother für Thilo Schnittmann

Bergwacht

Heute waren wir zu Besuch bei der Bergwacht am Fellhorn. Seit der Gründung der Bereitschaft im Jahr 1923 ist es ihre Aufgabe, Menschen aus Bergnot zu retten. Das heißt Wanderern, Bergsteigern, Kletterern, Ski- und Tourenfahrern, Snowboardern aber auch allen anderen Menschen bei Notfällen im unwegsamen Gelände zu helfen. Die "Einsatzzentrale" am Fellhorn befindet sich direkt unter der Fellhornbahn II. Viel Zeit für Interviews blieb heute leider nicht, da sie voll im Einsatz waren. Jedoch hier einer der Retter der heute im Einsatz war: David Lacher beim Telefonnotdienst.

2 Punkte
am 23.12.2013 von Christina Rother für Thilo Schnittmann

Crystal Ground Shop

Der Crystal Ground Fun Park an der Kanzelwandbahn ist Treffpunkt für Freeskier und Snowboarder. Mit seinen vielfältigen Obstacles lockt er Sportbegeisterete jeder Könnensstufe.
Doch kein Funpark ohne passendes Material. Der Crystal Ground Shop an der Kanzelwand Talstation biete genau dieses und lädt mit seinem breitem Sortiment und guter Beratung zum Shoppen ein. Im Crystal Ground Shop findest Du alles was das Snowboard- oder Freeskiherz begehrt! Von Volcom, DC, Quiksilver, Rossignol, Horsefeathers, Smith Optics, Roxy, Spy, Skullcandy, Neff, Innipuu, Lib Tech, Pow, Bern u.v.m findest Du eine große Auswahl der aktuellen Kollektionen, Boards, Freeski, Brillen, Helme und Accessoires.

2 Punkte
am 23.12.2013 von Maria für Thilo Schnittmann

Blick aufs Gottesackerplateau

Bei der Überfahrt ins Kleinwalsertal, von der Möserbahn kommend konnte ich heute diese Schnappschüsse landen.
Eine fantastische Aussicht hatte man dabei auf das Gottesackerplateau! Hier zu sehen auf dem ersten Bild im hinteren linken Teil.

weitere Beiträge werden geladen