×

Nebelhorn

Die Nebelhornbahn ist mit der Sektion I und II bis zur Station Höfatsblick im täglichen Sommerbetrieb. Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar. Die ... mehr
Anlagen2
Wege17.1km
Temperatur6,0°C
Stand: 22.09.2016 09:42:06

Fellhorn / Kanzelwand

Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar. Die Alpe Schlappold und die Alpe Bierenwang sind geöffnet. Der Wasser-Erlebnisweg Burmiwasser an der Kanze... mehr
Anlagen3
Wege26.2km
Temperatur8,5°C
Stand: 22.09.2016 09:42:03

Walmendingerhorn

Genießen Sie bei schönem Wetter das grandiose 3-Länder-Panorama von der Geo-Aussichtsplattform. Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar.
Anlagen1
Wege5km
Temperatur9,2°C
Stand: 22.09.2016 09:42:09

Ifen

Die Ifenbahn ist in Betrieb. Die Forststraße von der Ifenhütte zur Talstation, der neue naturnahe Wanderweg (nicht Kinderwagen tauglich) und der Panoramaweg sind mit f... mehr
Anlagen1
Wege4.65km
Temperatur14,6°C
Stand: 22.09.2016 09:42:02

Söllereck

Die panoramareichen Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar. Der Allgäu Coaster, der Kletterwald, das Berghaus Schönblick sowie die Alpe Schrattenwang und die Söl... mehr
Anlagen1
Wege13km
Temperatur6,7°C
Stand: 22.09.2016 09:42:08
Logo-neu-1
Gb
Menu

Söllereck 1400m

Der Familienberg
Die Söllereckbahn bringt die Wanderer am Söllereck in Oberstdorf bequem auf 1400 Meter. Traumhafte Wanderwege mit großartigem Alpenpanorama beginnen an der Bergstation. Das Söllereckgebiet ist für einen Familien-Wanderausflug geradezu ideal.

Fellhorn 2037m / Kanzelwand 2058m

Naturarena für Aktive
Wandern ohne Schlagbaum: Deutschland und Österreich sind über gut begehbare Rundwege verbunden. Ein üppiges Bergblumen-Meer erwartet Sie hüben wie drüben. Themenwanderwege und Bergschauen runden das Angebot auf beiden Seiten ab. Der Erlebnisweg Burmiwasser mit zahlreichen Wasser-Spiel-Stationen für Familien.

Nebelhorn 2224m

Panorama- und Aussichtsberg
Der beeindruckende 400-Gipfel-Blick ist legendär: Seit nunmehr 80 Jahren erschließt die Nebelhornbahn ein Wander-,Touren- und Klettergebiet der Extra-Klasse. Leichte, rollstuhl- und kinderwagentaugliche Rundwanderwege eröffnen immer wieder neue Sichtweisen. Familienfreundlich: Erlebnisweg „Uff d’r Alp“ rund um Kühe und Käse.

Walmendingerhorn   /   Ifen             12km

Berg der Sinne / Naturzauber aus Stein

Walmendingerhorn

Sehen, hören, fühlen, schmecken: der spektakuläre Aussichtspunkt gibt den Blick frei auf ein atemberaubendes Panorama. Auf der windgeschützten Sonnenterrasse kann man über Kopfhörer individuell das „Berg-Radio“ und im Restaurant Speis‘ und Trank genießen. Ein wunderschöner Steinbrunnen beruhigt mit seinem Plätschern.

Ifen

Spektakuläre Felsen und das eindrucksvolle Gottesackerplateau, um das sich zauberhafte Sagen ranken, eröffnen Spaziergängern ebenso wie Wanderern jeweils das passende Terrain und immer neue Ausblicke auf die umliegende Bergwelt. Im Sommer ist die Mittelstation der Sesselbahn auf 1.586 Meter Höhe Ausgangspunkt aller Touren.

Kinder fahren frei!

in Begleitung der Eltern an Fellhorn/Kanzelwand, Söllereck, Walmendingerhorn & Ifen

Bergsportbericht

Webcams

Steffi Hadraschek

E-mail: steffi@bergscout.com

Portrait

Steffi Hadraschek

Immenstadt/Bühl im Allgäu

Gruppenfoto-
Challenge

 
Wertung
6/10
Eingegangene Beiträge

Blogbeiträge-
Challenge

 
Wertung
12/20
Eingegangene Beiträge
128
Unterstützer Beiträge
100

Fanfoto-
Challenge

 
Wertung
8/20
Eingegangene Beiträge

Video-
Challenge

 
Wertung
-/10

Höhenmeter-
Challenge

 
Wertung
10/10

NTC-Park
Challenge

 
Wertung
1/10

Meine Unterstützer-Preise


Übernachtung im Iglu
Ski oder Snowboards von HEAD
Hotel-übernachtungen in den Partnerhotels der Challenger
Rucksäcke von Evoc
eine Party für 10 Personen im Casino in Riezlern
Aktueller Preis

400-Gipfel-Brunch am Nebelhorn
Tagesskipässe
Explorer Hotel
Explorer Hotel
Zimmer im Explorer Hotel
Zimmer im Explorer Hotel

Partnerhotel: Explorer Hotel

Der Mix macht Europas erstes zertifiziertes Passivhotel, das Explorer Hotel inmitten der Allgäuer Bergwelt, zu Deiner Winterlocation: Die lockere und entspannte Atmosphäre, das moderne Design, die sportlich-aktiven Gäste und das junge Explorer Hotel-Team. Schon beim ersten Schritt ins Hotel, wird Dir klar, „Das ist meine Location“! Freundliches Lila, knalliges Grün und warme Holztöne sorgen für eine gemütliche und entspannte Urlaubs-Atmosphäre.
Im Sport-Spa mit Dampfbad, Sauna oder Infrarotkabine findest Du nach einem erlebnisreichen Tag Erholung und Entspannung oder powerst Dich an den neuesten Fitness- und Cardio-Geräten noch einmal richtig aus. Snowboards und Ski werden komfortabel in beheizten und belüfteten Sport-Lockern untergebracht. Bewaffnet mit einem Bügeleisen und Wachs kannst Du Dein Sportequipment auf der Werkbank nochmal so richtig auf Vordermann bringen.
Ein zentrales Element im Explorer Hotel Oberstdorf ist die Explorer Wall, zwei gigantische 1,60 Meter breite Multitouchscreens, auf dem kurze Bild- und Textnachrichten dargestellt werden. Ein Memo kann eine kurze Textnachricht, ein Urlaubs-Schnappschuss oder ein kurzes Video sein. Durch die gleichzeitige Veröffentlichung auf der Website und in Facebook/Twitter können auch von Zuhause diese „Micro-Reiseberichte“ verfolgt werden.

Sicher Dir Deinen Ski-Deal ab € 468 pro Person und übernachte 7x im trendigen Zimmer inkl. 6-Tages-Skipass, 3x Abendessen, vitalem Frühstücksbuffet, Sport-Spa, gratis WLAN uvm. und erlebe wie unser Bergscout Steffi Deinen atemberaubenden Winter in Oberstdorf.

Weitere Informationen

Gewidmete Beiträge

1 Punkt
am 16.03.2013 von Gaby für Steffi Hadraschek

Winter is back

Bei nicht allzu guter Sicht mal wieder einen Super Tag am Walmendinger Horn verbracht. Super Schnee und kaum Leut', perfekte Kombi ;o)
Unsere Daumen für die letzte challenge sind fest gedrückt für Bergscout Steffi!

Portrait
1 Punkt
am 14.03.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Endspurt

Am Wochenende ist es soweit - wir Bergscouts stellen uns der letzten Challenge und es wird die Entscheidung fallen, wer von uns 10 am Ende den tollen, weißen Ford B-Max sein Eigen nennen darf.
Am Sonntagnachmittag werden wir uns alle nochmals im NTC-Park am Nebelhorn treffen und uns der Challenge stellen. Aber auch Freitag bzw. Samstag werden alle Bergscouts in den Skigebieten unterwegs sein und nochmals fleißig Fotos machen, Kugelschreiber verteilen und einfach Spaß haben. Ich würde mich auf alle Fälle freuen, wenn wir am Sonntag weiterhin so viele zahlreiche "Fans" haben, wie bisher, die bei der Challenge zuschauen, uns anfeuern und uns unterstützen.
Wir sehen uns am Nebelhorn - ich freu mich;-)

Anthony Ehrnrooth
2 Punkte
am 13.03.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Lockerschnee und Gleitschnee

Gestern vormittag habe ich am Nebelhorn neben der Piste eine kleine Lockerschneelawine ausgelöst. Die untere Schneeschicht war hartgefroren, bedeckt mit einer dünnen Schicht Neuschee ohne Bindung zum Untergrund. Es reicht eine Ski- bzw. Snowboardspur um ein Lawine auszulösen. Diese war klein und harmlos, aber bei größeren mengen Schnee ist es schon lebensbedrohlich. Ich spreche aus eigener Erfahrung, denn ich war schon mal bei einer Skitour unter einer Lawine begraben, aus der ich mich zum Glück selbst befreien konnte. Für unseren Schäferhund kam aber jede Hilfe zu spät! Anders sieht es aus mit Gleitschneelawinen, die völlig unberechenbar sind und meist nicht durch Skifahrer, sondern durch Wasser unter dem Schnee ausgelöst werden. Erkennbar ist die Gefahr durch Risse im Schnee, wie mann sie zu dieser Jahreszeit häufig vor allem in den Steilhängen sieht. Ein guter Artikel hierzu kann als PDF heruntergeladen werden bei: http://www.slf.ch/schneeinfo/wochenbericht/Schwerpunktthema/Gleitschnee_technische_Massnahmen/Nairz_2010_bergauf_01-10.pdf/

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 13.03.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Allesfresser

Die Bergdohle ist eine zuverlässige Brotzeitbegleiterin am Nebelhorn und sie frisst alles von Apfelkernen bis Semmeln mit Leberpastete…

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 12.03.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

No smoking

Heute morgen hatte ich die Halfpipe ganz für mich alleine, nur schade daß ich keine Pfeife rauche – nicht einmal eine halbe!

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 12.03.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Klettermax

Die Gämsen waren heute den ganzen Tag an einem ihrer Lieblingsplätze – den Felsen am Sonnengehrenhang, wo sie auch gut aus der Gondel beobachtet werden können.

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 12.03.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Toy story

Heute habe ich mich beim NTC schlau gemacht über den Zipfelbob (die 3 hinten links). Ich durfte auch eins ausprobieren. Die Beine hält man nach vorne zum bremsen und lenken; mit dem rechten Bein steuert man nach rechts und mit dem linken nach links. Es empfiehlt sich eine Skibrille zu tragen, denn beim Bremsen mit beiden Beinen spritzt einem Schnee ins Gesicht. Die Rodelbahn ist noch gut befahrbar und wir werden sicher viel Spass haben bei der Abfahrt am kommenden Montag!

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 12.03.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Goodmorning sunshine!

Dieses bild ist zwar vom 29.12.2012, aber fast genauso sieht es heute morgen um 07:13 aus auf den Livecam vom Nebelhorn, bei minus 4,4°C, also nix mit Regen!

2 Punkte
am 08.03.2013 von Steffi für Steffi Hadraschek

Super Tage auf dem Nebelhorn

Die letzten Tage waren phänomenal schön.
Wir wollten ein paar Tage in die Berge – spontan entschieden wir uns aufs Nebelhorn zu fahren und auch am Berg – im Edmund-Probst-Haus zu übernachten. Schöner hätte das Wetter die letzten Tage nicht sein können. Wir genossen die warmen Temperaturen sowohl auf den Ski als auch im Liegestuhl. Die Sonnenauf- und untergänge, aber vorallem die Schönheit der Berge.

Die Sicht war einzigartig – 400 Gipfel soll man vom Nebelhorngipfel aus sehen; ob wir alle gesehen haben, weiß ich nicht, aber es waren unglaublich viele!!
Wir genossen die Tage, auch wenn am Wochenende doch recht viel los war. Aber ist es den anderen Leuten übel zu nehmen, dass auch sie an solch einem Traumtag raus auf den Berg wollen?! Montag und auch Dienstag wurden dann noch Pistenteile gesperrt, wegen Lawinengefahr. Aber
da wir ja am Berg oben blieben, tangierte auch dies uns kaum.
Wunderschön, erholsam und mit viel Freude beim Skifahren und leckerem Essen verbrachten wir die vergangenen Tage!

2 Punkte
am 08.03.2013 von Gaby Sirch für Steffi Hadraschek

Walmendinger Horn - ein Geheimtipp für Genießer!

Ihr habt keine Lust auf volle Pisten und jede Menge Trubel? Dann ist das Walmendinger Horn genau das Richtige für euch! Ausgeschrieben ist es als "Geheimtipp für Genießer" und ich kann es nur bestätigen.
Das Walmendingerhorn im Kleinwalsertal ist durch seine sonnigen und abwechslungsreichen Pisten mein persönlicher Favorit. Und diese breiten Pisten - der Wahnsinn - ich weiß nicht, wo es im Allgäu/Walsertal und Umgebung noch so breite, sonnige und schöne Pisten gibt!
Vom Explorer Hotel Oberstdorf aus fahrt Ihr in Richtung Kleinwalsertal. In Mittelberg angekommen ist das Skigebiet "Walmendingerhorn" auf der rechten Seite.
Da es ein Geheimtipp ist habt Ihr auch keine langen Wartezeiten am Lift und an der Kasse sowieso nicht :-).
Mit der großen Kabinenbahn geht's dann direkt auf 1940m hoch. Oben angekommen belohnt einen genialer Blick... und anschließend bieten Euch auf über 13 km Pistenlänge
Ski-Fun vom Feinsten - da ist für jeden etwas dabei!
Weitere Highlights, die den Berg so einmalig machen, sind auf alle Fälle die spektakuläre Aussichtsplattform, die große Sonnenterrasse mit jeder Menge kostenloser Liegestühle und der gläsernen Panorama-Aufzug der euch bis nach oben bringt.
Und ganz wichtig mein Einkehrtipp: „Oberer Lüchle Alpe“ - Super Essen und super nette Leute!

2 Punkte
am 06.03.2013 von Martin für Steffi Hadraschek

10 Gründe warum ich zum Skifahren gehe...

Currywurst, Wiener Schnitzel, Linseneintopf, Hähnchen, Leberkäs, Putengeschnetzeltes, Schwarzwälder Kirschschnitte, Donuts, nen Schokoriegel, lecker Salat ;-)
Nein, im Ernst: Das Essen auf den Skihütten - wie hier an der Fellhorn Bergstation, ist wirklick klasse. Sieht frisch aus, ist einfach lecker und preislich auch noch akzeptabel.
Ich freu mich jedenfalls jeden Mittag beim Skifahren auf die Einkehr. Was ich auch gut finde ist, dass das Essen abwechslungsreich ist und verschiedene Hütten in den "das Höchste" Skigebieten auch ausgefallene, bzw. eher Hüttenuntypische Speisen wie Burger, o.ä. anbieten. Finde ich super, da macht das Skifahren gleich doppelt Spaß!

2 Punkte
am 06.03.2013 von Chris für Steffi Hadraschek

Nebelhorn

Wunderschön war es die letzten 2 Tage am Nebelhorn. Super Wetter, toller Schnee, wenig Leute.
Abseits der Piste zu fahren, macht zwar mittlerweile nicht mehr allzu viel Spaß, aber die Pisten sind super präpariert. Und ich bin auch froh, dass ich gar nicht in die Versuchung kam, abseits zu fahren...Denn eigentlich dachte ich, wäre alles sicher. Es hat seit ca. 3 Wochen keinen Neuschnee mehr gegeben, der Schnee hat sich gut gesetzt und dennoch - man glaubt es kaum - ist die Lawinengefahr derzeit nicht zu unterschätzen!! Sowohl Montag als auch Dienstag wurde das Teilstück unterhalb des Sesselliftes am Höfatsblick und der Seealpe am Nebelhorn gesperrt wegen akuter Lawinengefahr - man musste sogar mit der Gondel abfahren. Und was man dort sah, rechtfertigte diese Handlung auch. Es waren einige Lawinenabgänge zu sehen. Durch die starke Sonneneinstrahlung der letzten Tage ist es dabei zu heftigen Nassschneelawinen gekommen. Deswegen heißt es aufgepasst: Morgens ist die Lawinenlage noch relativ stabil, aber ab mittags sollten alle vorsichtig sein, der Schnee wird schwer und kann ins Rutschen kommen.
Und nicht umsonst wurden am Nebelhorn die letzten 2 Tage Teile der Piste gesperrt.

2 Punkte
am 04.03.2013 von Sandra Dorne für Steffi Hadraschek

Lüchle Alp und Hora Bar

Schon länger verfolge ich die Lobeshymnen über die Lüchle Alp am Walmendinger Horn. Heute habe ich mich aufgemacht und wollte die Sonne im Liegestuhl der Alpe genießen - neben dem Skifahren natürlich. Doch was sehe ich, als ich das erste Mal im Sessellift über der Lüchle Alp schwebe: keine Tische, keine Liegestühle, geschlossene Türen. Naja, es ist ja noch recht früh...vielleicht öffnet die Hütte ja erst später zur Mittagszeit...die Hoffnung stirbt zuletzt.
Doch als ich auf der Abfahrt an der Lüchle Alpe Halt mache, sehe ich das Schild: Montag Ruhetag!! Oh nein, kein leckerer Burger, keine tolle Musik, kein Liegestuhl und kein Kicker im Schnee in toller Kulisse...zumindest heute nicht ;-)
Also machte ich mich auf später wieder nach oben und kehrte ein in der Hora Bar - auch keine schlechte Wahl!!
Ich muss sagen die Hütten am Walmendinger Horn sind 1a und natürlich das Ganze "Drumherum" wie Pisten, Schnee, Panorama erst recht!!

2 Punkte
am 04.03.2013 von Miriam Oermir für Steffi Hadraschek

Super Bedingungen

Heute waren wir am Walmendinger Horn. Es ist einfach herrlich. Nichts mag ich mehr als Skifahren im Frühjahr bei angenehmen Temperaturen und dennoch tollem Schnee!!

Wir sind heute gegen 9.30 Uhr am Parkplatz des Walmendinger Horns angekommen und zu unserer großen Freude durften wir direkt am angrenzenden Parkplatz noch unser Auto abstellen. Es lohnt sich somit Montag frei zu haben und dann zum Skifahren zu gehen, wenn andere arbeiten;-) An der Gondel hatten wir demzufolge auch keine Wartezeit und ab gings auf die Piste. Herrlich diese breiten Pisten am Walmendinger Horn - einfach perfekt zum Carven. Gegen Mittag wurden die Pisten zwar minimal weicher, es firnte auf, war aber bis 14.00 Uhr trotzdem super zu fahren - und danach können wir es nicht mehr beurteilen, da wir heimgingen;-).

Und das Beste: Den Kaffee im Liegestuhl konnte man schon ohne Jacke genießen - Skifahren im März ist einfach herrlich!! V.a. wenn man dann noch solche Schneebedingungen hat, wie dieses Jahr!!

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 03.03.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Strahlend!

Heute zeigte sich die Allgäuer Bergwelt wieder von seiner schönsten seite!

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 03.03.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Noch 14 Tage...

Heute habe ich mir die IgluLodge angeschaut, wo ich in 2 Wochen zur Bergscout Challenge Preisverleihung eingeladen bin. Ich freue mich schon riesig darauf!

1 Punkt
am 02.03.2013 von Gaby für Steffi Hadraschek

So schön...

Was für eine Aussicht!
Einfach nur schön. Top Bedingungen am Nebelhorn. Am Wochenende wird's sicher enger ;o)

2 Punkte
am 01.03.2013 von Marlis Blenk für Steffi Hadraschek

Wunderschön...

Es soll der tristete Winter seit langem gewesen sein...nirgends in Deutschland scheint anscheinend die Sonne...alle Leute sind zutiefst in Winterdepressionen versunken...und alle hoffen nur, dass der Frühling bald kommt.
So sieht es wohl im kompletten Deutschland aus, nur nicht im Oberallgäu!!

Ich wollte es zunächst auch nicht glauben, als ich am Montag in die Webcam von "Das Höchste" schaute. Strahlender Sonnenschein, tiefblauer Himmel und jede Menge Schnee!
Da ich meinen Augen nicht traute, zeigte ich dies sogleich meinem Mann und es war klar, da müssen wir hin!!
Der Wetterbericht zeigte weiterhin gutes Wetter und so machten wir uns am Mittwochmorgen auf den Weg nach Oberstdorf. Auf dem Weg im Auto zweifelte ich noch schwer, ob durch diese dichten Wolken wohl die Sonne durchkommen werde, aber um so weiter wir uns Oberstdorf näherten um so besser wurde es.
Die Gondel brachte uns nach oben und was sahen wir: Das Bild aus der Webcam, vom Montag. Es sah einfach traumhaft aus!! Wir waren begeistert!! Das Skifahren war super, das Wetter perfekt, der Kaffee im Liegestuhl am Nachmittag schmeckte auch!!

Von diesem Tag werden wir auf alle Fälle noch lange zehren, an den nun folgenden grauen Wintertagen. Und wenn es wieder gar so schlimm ist, werden wir einfach wieder ins Allgäu fahren!!

Portrait
1 Punkt
am 01.03.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Party und Ski Spass

Die Fellhornbahn feiert und zwar diesen Sonntag ihren 4o Geburtstag! Und das Beste daran, alle AZ-Leser bekommen mit ausgefülltem Coupon 40 % Rabatt auf die Liftkarten und alle die ebenso wie die Fellhornbahn im Jahr 1973 "geboren" wurden, dürfen sogar frei fahren!! Also los ihr 40-Jährigen, ab ans Fellhorn - an der Mittelstation bekommt ihr sogar noch einen Aperol Spritz, nen Hugo oder nen anderes Getränk. Und nicht zu vergessen: an der Mittelstation gibts auch noch für alle die 70er Jahre Party mit DJ Jörg Merten!!

Anthony Ehrnrooth
am 01.03.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

WOW, WHEE!!!

Unknown MemoRef

Ich sitze heute morgen hier zuhause im Nebel und schaue mir die Webcam vom Nebelhorn an (auf dem Das Hoechste Website). Unglaublich! Ich packe jetzt mein Zeug zusammen und werde sofort hindüsen!

1 Punkt
am 28.02.2013 von Gaby für Steffi Hadraschek

Fellhorn

Was für ein Traumtag am Fellhorn! Sonst gar nicht so meins, da immer voll und Trubel herrscht, war es einfach nur schön! Und auch Piste fahren macht doch noch Spaß bei diesen traumhaften Bedingungen ;o)

1 Punkt
am 28.02.2013 von Gaby Sirch für Steffi Hadraschek

Wunderschöner Tag am Ifen

War das ein wunderschöner Tag - wir können garnicht mehr aufhören zu schwärmen!! Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, diese Woche nicht auf die Piste zu gehen, bis der Wetterbericht das herrliche Wetter meldete und ich dann auch noch überredet wurde. Und ich muss sagen, es hat sich auf alle Fälle gelohnt.
Wir waren am Mittwoch am Ifen. Morgens bei der Abfahrt befürchtete ich schon, dass es ein nebliger Tag mit schlechter Sicht werden würde, aber je näher wir dem Ifen kamen, um so mehr entpuppte sich der Traumtag!
Von morgens an bestes Wetter, beste Bedingungen!! Und das Schöne daran finde ich immer, wenn es so kommt, wenn man es eigentlich garnicht erwartet hatte!! Ich kann nur sagen: Skifahren macht Spaß!!

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 25.02.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

The other side

Das Höchste aus der Weiherkopf-Perspektive...

Portrait
1 Punkt
am 25.02.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Viel Spaß

Wer konnte war heute auf der Piste - welch ein Traumtag. Schaut euch das Bild an, das ich mir von der "das Höchste" Seite geladen habe.
Ich liege leider seit einer Woche mit Magen-Darm-Virus flach, genieße die Sonne, die in mein Wohnzimmer scheint und die weiß-blauen Konturen...
Ich kann leider auch morgen nicht auf die Piste, aber wer kann, der sollte spätestens morgen los!! Die Sonne wird nochmals scheinen, der Schnee ist perfekt, was will man mehr;-)
Viel Spaß euch - bald bin ich auch wieder dabei!!

2 Punkte
am 22.02.2013 von Maria Sipper für Steffi Hadraschek

Nebelhorn und NTC Park

Vor ein paar Wochen haben wir einen wunderschönen Tag am Nebelhorn verbracht - davon würden wir auch gerne berichten.

Mit Kind und Kegel, Oma und Opa haben wir uns auf den Weg gemacht. Zunächst sind wir selbst Ski gefahren, während Oma und Opa unsere beiden Kids bespasst haben. Ein wunderbarer Vormittag bei herrlichem Wetter.

Mittags sind wir eingekehrt, haben uns im Edmund-Probst-Haus mit Suppe und Kuchen gestärkt - währenddessen Steffi kennengelernt - und nachmittags hatten wir Spaß pur im NTC Park.
Der NTC Park an der Seealpe des Nebelhorns verspricht Spaß für Jedermann und bietet Wintersport auf ganz einfache und sehr unterhaltsame Art und Weise. Hat man einmal den Eintritt gelöst, kann man einen spannenden Tag auf den unterschiedlichsten Funsportgeräten verbringen.
Alle Geräte und Funsportarten sind super einfach und schnell zu erlernen - egal ob für große oder kleine Schneefanatiker. Ob in der Tubingbahn,auf dem Snowbike, mit dem Skifox oder auf dem Airboard – im NTC Park erlebt man Fun und Action pur.
Die NTC Guides stehen mit Rat und Tat zur Seite und geben Tipps und Tricks für noch mehr Spaß - wir können es nur empfehlen.

...Und ich kann nur sagen, es war ein rund um gelungener Tag für die ganze Familie. Und wir kommen sicher wieder!!!

1 Punkt
am 20.02.2013 von Daniela Wernigk für Steffi Hadraschek

Sonne, Schnee, gute Laune

Wir haben wieder ein wunderbares Skiwochenende verbracht, diesmal am Ifen. Tolles Wetter, schöner Schnee, klasse Skigebiet - es hat einfach riesig Spaß gemacht! Ich hoffe wie kommen bald mal wieder, so lange der Schnee noch so toll ist...

1 Punkt
am 16.02.2013 von Gaby für Steffi Hadraschek

Ifen

Heute top Bedingungen am Ifen. Noch einiges an unverspurten Hängen, kaum Wartezeit. In Verbindung mit dem Walmendinger Horn ein sehr gelungener Tag...Pendelbus reicht dafür übrigens :o)

Portrait
1 Punkt
am 15.02.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Ford B-Max - gesponsert von Autohaus Hartmann

Da ist es drin - gut verpackt und schick bemalt, steht der weisse Ford B-Max an der Fellhorn Talstation. Lediglich runde Gucklöcher lassen einen kurzen Blick auf das schicke Fahrzeug zu.
Einer von uns Bergscouts wird ihn im März gewinnen und ihr alle könnt jetzt schon zur Entscheidung beitragen, indem ihr für uns Blogbeiträge schreibt und uns Fotos schickt.
Aber schaut ihn euch das nächste Mal erstmal an - kurz vor dem Gondelzustieg steht "er" - gesponsert von Autohaus Hartmann - der nagelneue, weisse Ford B-Max!!

Portrait
1 Punkt
am 15.02.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Auszeichnung für "Das Höchste"

Gestern stand es in der Allgäuer Zeitung: "Alle Skigebiete der Kooperation "Das Höchste" sind erneut mit dem Pistengütesiegel ausgezeichnet worden." Insbesondere überzeugte die Kommissionen die hervorragende Arbeit bei der Markierung und Absicherung der Pisten, aber auch bei deren Präparierung.
Es freut mich sehr, dass "Das Höchste" erneut diese Auszeichnung erlangt hat und v.a. dass ich mich stets in diesen tollen Skigebieten aufhalten kann!

1 Punkt
am 14.02.2013 von Franziska Müller für Steffi Hadraschek

Freuen uns

...auf die kommenden Tage in Oberstdorf!!
Aus München haben wir es zwar nicht allzu weit bis nach Oberstdorf, aber dennoch ist es einfach toll, nach dem Skifahren im Hotel noch in die Sauna zu gehen, nach dem Aufwachen ein tolles Frühstück präsentiert zu bekommen,...
Wir haben diesen Winter schon ein paar tolle Tage am Fellhorn, aber auch am Ifen verbracht, mit super Schneebedingungen und (meist) Sonnenschein. Geplant hatten wir bislang keinen weiteren Ausflug mehr, aber jetzt werden wir auf alle Fälle noch ein paar Tage in den Skigebieten von "das Höchste" verbringen!! Danke!!

1 Punkt
am 11.02.2013 von El Ke für Steffi Hadraschek

Traumtag am Ifen

-12,8 Grad, Sonne pur, was will man mehr?

am 11.02.2013 von El Ke für Steffi Hadraschek

Traumtag

Danke für den Tip Steffi. Es war ein Traum Tag

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 10.02.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Perfect day

Heute war ein perfekter Tag am Fellhorn. Ich bin den ganzen Tag den Fellhornschlepper gefahren, weil da die Wartezeit kurz war und es viel Tiefschnee zu fahren gab.

Ein paar Worte muß ich aber zum Schlepplift sagen: Für einen Ortsfremden ist es von Oben gesehen gar nicht so eindeutig, an welcher Seite sich der Zustieg befindet. Man könnte durchaus meinen, daß es links von der Bahn ist. Die Pistenführung rechts um die Möser-Sesselbahn kreuzt deren Zufahrt, wo die Leute von rechts im Schuß herunter kommen. Ich wurde schon von einem Kind über den Haufen gefahren! Auch ist die Kreuzung der Lifttrasse mit dem Ausstieg der Scheidtobel-Sesselbahn nicht ganz ungefährlich – hier habe ich auch schon Beinahe-Zusammenstöße erlebt. Der Fellhornschlepper ist nur für Geübte, was auch angeschrieben steht – es fängt aber schon beim Zustieg an. Das Kabel am Bügel ist nur ca 4m lang und somit sehr schnell ausgerollt, d.h. der Bügel fängt fast sofort an zu ziehen, was manchen Leuten die nicht schnell genug fertig sind überrascht und umhaut.

1 Punkt
am 10.02.2013 von Gaby für Steffi Hadraschek

Powder

...und davon auch noch jede Menge!
Da musste man ja fast das
Kind ausgraben :o)
Traumtag am Walmendinger und das auch noch bei wenig Leut' ...ja, so könnt's bleiben!

1 Punkt
am 07.02.2013 von Alexandra Gerz für Steffi Hadraschek

"Morgenstund hat Gold im Mund"

Dieser Spruch stimmte gestern! Es war einfach traumhaft schön am Morgen am Fellhorn! Frisch gewalzter Neuschnee und toller Sonnenschein. Wir haben es sehr genossen. Leiter hielt der Traum nur etwa bis 11.00 Uhr. Danach zogen Wolken auf. Aber wir wollen uns nicht beschweren;-)

Anthony Ehrnrooth
am 06.02.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Meine Welt

So sehen alle Tage aus im Paradies...

Portrait
2 Punkte
am 06.02.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Dieser Morgen war ein Geschenk...

Ich schaute heute morgen aus dem Fenster und was sehe ich: Klarer Sternenhimmel!! Schnell wird mir klar, das wird ein Traumtag!! Vor dem Computer kann man auch wann anders sitzen...schnell plane ich meinen Tag um und entschließe mich Skifahren zu gehen.

Um 8.30 Uhr bin ich an der Talstation des Fellhorns, die Sonne strahlt, die Berge sind tief verschneit, der Himmel ist fast dunkelblau.
Ein Traum! Schnell packe ich meine Ski und schwinge mich in eine der 8er Gondeln. Oben angekommen, sehe ich Powder ohne Ende!!
Ich kann mich garnicht entscheiden, wo ich fahren soll...die Pisten sind butterweich und bestens präpariert zum schnellen Fahren und abseits liegt ca. 50cm Neuschnee!! Dieser Morgen ist der Wahnsinn - v.a. da gar kein so schönes Wetter angekündigt war...

2h habe ich Spaß ohne Ende, danach zogen leider die prophezeiten Wolken heran. Leichter Schneefall setzte ein und die Sicht wurde schlechter...Aber kein Grund zum Traurigsein - diese 2h haben ein Grinsen auf mein Gesicht gezaubert, das den Rest des Tages noch anhalten wird!!

1 Punkt
am 06.02.2013 von Gaby für Steffi Hadraschek

Keine Wartezeiten, aber...

Das Thema "lange Schlange, kurze Wartezeit" muss ich jetzt mal aufgreifen...
"Das Höchste" hat in der Region sicher die besten Liftanlagen und auch mal ein dickes Lob an das meist freundliche und auch witzige Personal (dies speziell am Walmendinger Horn).
Aber: an manchen Tagen ist der Berg den Liftkapazitäten auf gar keinen Fall gewachsen! Speziell am Fellhorn macht es dann überhaupt keinen Spaß zu fahren. Umgekehrt garantieren die mangelnden Kapazitäten am Ifen dafür herrlich (im Verhältnis) leere Pisten. Hat halt alles seine Licht- und Schattenseiten...

1 Punkt
am 05.02.2013 von Daniela Wernigk für Steffi Hadraschek

Igluspaß

Eine Nacht im Igluhotel am Nebelhorn - es war echt klasse! Begeistert haben mich ja besonders die Wandbilder: je nach Raum wurden unterschiedliche Motive einfach in den Schnee gehauen - einfach toll! Und es war gar nicht so kalt, wie ich befürchtet hatte... Also wer einmal etwas ganz anderes machen möchte, dem kann ich eine Nacht im Iglu nur empfehlen!

Portrait
1 Punkt
am 05.02.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Schlechte Sicht und Schneesturm - mach nen Zwischenstopp!!

Du bist auf dem Berg und der Wind pfeift dir um die Ohren? Egal welche Kleidung du trägst, irgendwann ist dir einfach kalt? Der Schnee ist zwar toll, aber die Sicht lässt zu wünschen übrig? Dann geh in eine der tollen Hütten in den Skigebieten - kurz aufgewärmt, fährt es sich danach doppelt so gut!

Am Nebelhorn kann ich da das Edmund-Probst-Haus (direkt am Ausstieg der 2. Gondel) empfehlen. Der Schokokuchen ist einfach der Hammer!! Am Wochenende war ich wieder dort und habe meine kalten Finger noch dazu an einer Tasse Cappuccino gewärmt.
Und Gemütlichkeit ist dort garantiert - man siehts an der Katze;-)
Ein perfekter Skitag, mit einem kurzen Hüttenstopp!!

Übrigens bei schönem Wetter gibts dort auch ne wunderschöne Sonnenterasse!

1 Punkt
am 04.02.2013 von Thomas für Steffi Hadraschek

Am Walmedingerhorn

Das Wetter war so la la. Aber das macht nichts. Wir hatten am Sonntag sooo einen Spaß im Tiefschnee. Wollten garnicht mehr aufhören. Sogar unser Wildkind Moritz war Powder abhängig. Viele Grüße an Steffi

1 Punkt
am 04.02.2013 von Marie Auguste für Steffi Hadraschek

Endlich ist es wieder Winter!!

War am Wochenende wieder am Nebelhorn beim Skifahren und ich kann euch sagen, es ist wieder Winter. Die Sicht war zwar nicht berauschend, aber es gab endlich wieder Powder. Und zwar so viel, dass der 4er Sessel gar nicht geöffnet werden konnte, da das Pistenpersonal nicht mit Schneeräumen bzw.
Lawinensprengungen hinterherkam. Dies war zwar schade, aber es hat einfach trotzdem Spaß gemacht!

1 Punkt
am 04.02.2013 von Helmut für Steffi Hadraschek

Tag am Nebelhorn

Gestern begann unser Skiurlaub in Oberstdorf. Das Wetter war/ist noch nicht ganz so toll, aber dafür kommt gerade Schneenachschub. Es hat uns Spaß gemacht, endlich mal wieder auf Ski zu stehen und das Wetter kann ja nur noch besser werden...und wir sind noch ein paar Tage da! Ein kleiner "Lichtblick" ist auf dem Foto schon zu sehen!

1 Punkt
am 03.02.2013 von Gaby für Steffi Hadraschek

Und wieder...

...einen super Tag am Walmendinger verbracht. Heute war es dank Neuschnee von letzter Nacht nochmal besser als gestern!

1 Punkt
am 02.02.2013 von Gaby für Steffi Hadraschek

Nicht ganz so gutes Wetter...

...hat den eindeutigen Vorteil, dass sehr wenig los ist ;o)
Neuschnee, keine Wartezeit, schöne Einkehr - was will man mehr?

Portrait
2 Punkte
am 01.02.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Über Fasching im Explorer Hotel...

Sucht ihr noch eine Unterkunft um eure Skitage über Fasching zu feiern?
Ich kann euch eine empfehlen und zwar das Explorer Hotel bei Oberstdorf.

Die Explorer Hotels sind nicht einfach nur eine sportlich, stylische und smarte Übernachtungsmöglichkeit....nein, im Explorer Hotel gibt es kleine
und große Dinge, die Deinen Aufenthalt so besonders machen! Da gibt es zum einen die Explorer Wall, iPads zum Verleihen, gratis WLAN im ganzen Haus, eine X-Box in der gemütlichen Explorer Lounge, die Skischule, das neueste Sportequipment, das du dir direkt im Hotel ausleihen kannst, das reichhaltige Frühstücksbuffet mit allem was das Herz begehrt und sogar ner Eierbratstation und und und...

Es ist nicht nur ein Budget-Designhotel mit dem Schwerpunkt, Dir eine unkomplizierte Übernachtungsmöglichkeit in einem modernen Ambiente zu bieten, es ist ein Hotel zum Wohlfühlen. Mit Wellnessbereich, jeder Menger junger Leute, einem wirklich symphatischen und netten Serviceteam - ich garantiere euch, ihr werdet euch einfach genauso wohlfühlen wie ich es getan habe.

Außerdem tust Du mit Deinem Aufenthalt im Explorer Hotel etwas Gutes für die Umwelt! Denn die Explorer Hotels sind Europas 1. zertifizierte Passivhotels.

Und das Beste: Vom Explorer Hotel kannst du direkt auf die Pisten in Deutschlands größtes grenzüberschreitendes und modernstes Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand, aber auch in alle anderen "das Höchste" Skigebiete starten - der Spaß auf der Piste ist also auch garantiert!

Ich würde mich freuen, wenn wir uns die nächsten Tage sehen, eure Steffi

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 01.02.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Eiszeit

Die von den Schneekanonen erzeugten Schneehaufen am Platz der künftigen Halfpipe haben sich durch das warme Wetter in den letzten Tagen in Eisberge verwandelt. Können die Pistenraupen das noch zerbröseln, oder sind Eisbrecher gefragt? ;-)

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 31.01.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Fernsicht

Heute war Föhnsturm am Nebelhorn und das Panorama war entsprechend unglaublich. So fern ich richtig informiert bin, ist das blaue Massiv hinten in der Mitte die Silvrettagruppe, mit dem Fluchthorn (3399m) und Piz Buin (3312m).

am 31.01.2013 von Gerry für Steffi Hadraschek

Schnee Schnee Schnee

Am We solls Endlich wieder Schneien. Freu mich schon auf die nächste Tour. Dann hoffentlich in Traumhaftem Powder!!

2 Punkte
am 30.01.2013 von Jens Gmeiner für Steffi Hadraschek

Neujahr 2013 am Nebelhorn

Wir hatten einen super Skitag mit perfekten Pisten und grandiosem Wetter. Mittags waren wir beim Edmund-Probst-Haus und hatten Besuch von einer frechen Bergdole. So nah kommt man der Natur nur selten. Das Video dazu findet ihr hier:
http://vimeo.com/56651311

Portrait
2 Punkte
am 29.01.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Alleine war gestern, gemeinsam ist heute - die Bergscout Chronik!

Zuerst dachte ich, es wäre nur ein Werbeslogan, aber mittlerweile wurde ich eines besseren belehrt: "Alleine war gestern, gemeinsam ist heute!" Wir als Bergscouts sind mittlerweile seit über einem Monat auf den Pisten in den "Das Höchste" Skigebieten unterwegs und es ist einfach unglaublich, welche Aufmerksamkeit diese Aktion auf sich zieht, wie oft man als Bergscout angesprochen wird und auch welch nette Gespäche zustande kommen.
Was mir aber gestern passiert ist, hat mich doch sehr überrascht. Ich war in Immenstadt im Feneberg einkaufen und als ich so vor einem Regal stand, beobachtete mich eine Familie von der Seite und sprach mich letztendlich auch mit den Worten an: "Hey du bist doch der Bergscout Steffi, oder? Du hast uns doch den Kugelschreiber überreicht." Da war ich wirklich überwältigt - zumal ich nicht mal in Skiklamotten unterwegs war! Die Bergscout Challenge ist einfach eine schöne Aktion, die die Schneeverrückten noch näher zusammen bringt!

1 Punkt
am 29.01.2013 von Sophie für Steffi Hadraschek

Das Beste

Schnell mal Weihnachten gefeiert und dann ab ins Allgäu.
Jedes Jahr kommen wir am 2. Weihnachtstag zum Fellhorn, das ist der schönste Tag des Jahres. Um 7 aufstehen und dann ab auf die Bretter. Der Wind weht dir um die Nase und du bist frei!
Das schönste und " Höchste" Gefühl!

Bis zum nächsten Winter, ich kann es kaum erwarten.

2 Punkte
am 29.01.2013 von Marie Auguste für Steffi Hadraschek

Beeindruckend...

Bei schönstem Wetter am Nebelhorn haben wir von der Sonnenterasse des Höfatsblicks die Gleitschirmflieger beobachtet.
Zunächst schwebten diese bei gleichbleibendem Wind über die Oberstdorfer Bergwelt hinweg. Manche allein, manche sogar zu zweit, aber alle sehr ruhig und gemütlich. Gegen Mittag allerdings kam mehr Wind auf. Die Meisten der Gleitschirmflieger packten ihren Schirm sogar wieder ein und zogen sich zurück. Nicht aber dieser, den wir mit der Kamera einfingen... Er zeigte den beeindruckten Zuschauern auf der Sonnenterasse seine Künste!! Wirklich beeindruckend wie er mit dem Wind spielte!!

1 Punkt
am 29.01.2013 von Nico für Steffi Hadraschek

Sonnenterrasse

Bei so einem Wahnsinnswetter wie am Samstag hat man die Qual der Wahl: Soll man sich nach einem leckeren Essen in der Kanzelwand Bergstation wirklich nochmal aufraffen und aktiv werden? Oder sucht man sich eine Liege auf der Sonnenterrasse und vergammelt mit einem Weißbier den Nachmittag vollends?!

1 Punkt
am 28.01.2013 von Franziska Müller für Steffi Hadraschek

Steffi´s Taverne

Was haben wir denn da gefunden...und zwar in Riezlern...Steffi´s Taverne! Leider haben wir dich nicht nochmals getroffen, liebe Steffi! Vielen Dank für deinen Kugelschreiber am Nebelhorn. Es hat uns Spaß gemacht, sowohl das Skifahren, als auch die Einkehr, der nette Plausch mit dir und der herrliche Sonnenschein! Wir kommen wieder!

Portrait
1 Punkt
am 28.01.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Skitag mit Kaffeepause

Am Samstag war ich am Nebelhorn. Strahlend blauer Himmel, weißer Powder und weiterhin wenig Leute auf der Piste - ich konnte es kaum glauben!! Ich hatte einen wunderschönen Tag im Schnee, genoß die bestens präparierten Abfahrten und ganz wichtig am Ende noch die letzten Sonnenstrahlen und einen leckeren Kaffee am Gemsnest! Was ein Tag!!!

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 27.01.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Schwere Artillerie

Hier entsteht unter dem Höfatsblick die einzige Halfpipe aus Schnee in Deutschland. Für die 90m Länge, 17m Breite und 5m Höhe werden 15.000 Kubikmeter Schnee gebraucht. Eine Schneekanone erzeugt bei –3 Grad und 1 Liter Wasser pro Sekunde 9m³ Schnee pro Stunde bei 18,5 kW Stromverbrauch.

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 27.01.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Wind of change

Heute Morgen war es noch sonnig am Nebelhorn, aber es wehte schon mit 34 km/h aus SW. Das kündigt schlechtes Wetter an. Auch so der blutrote Sonnenaufgang, der um 7:40 im BR3 zu sehen war. Jeden Morgen werden dort von 7:30 bis 8:40 (9:00) Panoramabilder von den Bayerischen und Österreichischen (VA und Tirol) Skigebieten gezeigt, mit aktuellem Wetter und die Vorhersage für die kommenden 2 Tagen, sowie Betriebszeiten der Anlagen. In den ersten 15 Minuten werden die Kanzelwand und das Nebelhorn gezeigt, wenig später das Fellhorn. Das Sturmtief Jolle bringt in den kommenden Tagen Schnee, Regen und Tauwetter. So war es auch am Nachmittag schon bewölkt und der Wind war auf über 36 km/h (10m/s) aufgefrischt. Bei 16m/s können die Gondeln nicht mehr fahren.

2 Punkte
am 25.01.2013 von Gaby Sirch für Steffi Hadraschek

Bergwachtübung am Nebelhorn

Als ich am Mittwoch bei schönstem Wetter am Nebelhorn war, irritierte mich zunächst das laute Geräusch des Hubschraubers. Oh nein, dachte ich mir! Jetzt ist für jemanden dieser wunderschöne Skitag beendet...
Bei genauerem Hinsehen wurde mir aber schnell klar, es handelte sich Gott sei Dank "nur" um eine Übung der Bergwacht. Als dies klar war, habe ich die Jungs und Mädels auch noch ein bisschen näher beobachtet. Es war unglaublich, welche Flugleistungen der Pilot in seinem Hubschrauber vollbrachte, in welchen Schräglagen er anflog, wie präziese er landete. Ein bisschen beneidet habe ich die "Bergwachtler" ja schon auch, um ihre Rundflüge bei diesem Panorama!

Auf alle Fälle ist es toll, dass es Menschen gibt die die Bereitschaft haben andere Menschen die in Bergnot geraten sind zu retten und dabei oft ihre eigene Gesundheit, aber auch ihr Leben zu riskieren.
Wie ich hörte, sind bei der Oberstdorfer Bergwacht über 50 ehrenamtlich aktive Bergwachtmännern und -frauen. Danke euch, dass ihr für uns da seid und ich hoffe aber auch, dass diesen Winter die Leute bewusst, rücksichtsvoll und sicher auf den Pisten unterwegs sind, so dass möglichst wenig passiert!

Portrait
2 Punkte
am 25.01.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Ein Tag wie aus dem Bilderbuch!

Mittwoch, 7.00 Uhr - der Wecker klingelt. Ein Blick aus dem Fenster und es ist klar, es wird ein Traumtag heute!! Sterne am Himmel und der Himmel ist komplett klar - eigentlich sollte man seine Sachen packen und ab auf die Piste! Leider hieß es bei mir, Frühstücken, Anziehen, aber leider keine Sportklamotten, sondern "normale" Bekleidung und ab ins Auto für ein paar Termine. Es wurde hell und die Sonne stieg am Himmel empor. Der Himmel ist fast dunkelblau...ich werde immer unruhiger, die Uhr zeigt mittlerweile 12.00 Uhr - der letzte Termin ist erledigt. Soll ich noch, soll ich nicht,...ich soll! Keine schwere Entscheidung bei diesem Traumtag! Schnell fahre ich nach Hause, packe meine Skisachen und ziehe mich um! Es kann losgehen - pünktlich um 13.00 Uhr stehe ich an der Talstation des Nebelhorns. Die ersten sind schon wieder nach Hause gefahren, der Parkplatz in der 1. Reihe ist meiner. Rein in die Gondel und hinauf auf den Berg. So oft habe ich das Nebelhorn schon gesehen und doch kann ich an diesem Tag mit dem Schwärmen kaum enden. Es ist einfach ein Tag wie aus dem Bilderbuch! Vielleicht sollte ich mich auch "nur" dort oben in die Sonne setzen und das Wahnsinnspanorama genießen... Aber nein, nach kurzem Überlegen schnalle ich meine Ski
an und schwinge mich in den Hang. Und was soll ich sagen, der Schnee ist super, die Piste griffig und vor allem fast leer!! Wow - ein super Tag! Das Wetter war perfekt, die Temperaturen super, einmalige Schneebedingungen vorhanden und dazu habe ich noch jede Menge netter und bestens gelaunter Leute kennengelernt! ...und das alles an
nur einem Nachmittag;-)

1 Punkt
am 25.01.2013 von Juliane für Steffi Hadraschek

unglaublich schön!!!

Der Tag auf dem Nebelhorn war der Hammer!
Viel Glück Steffi! LG

1 Punkt
am 23.01.2013 von Felix Heiler für Steffi Hadraschek

Hoch hinaus

Heute war ich das erste mal am Nebelhorn auf dem Gipfel! und dann war da noch der Hubschrauber von der Bergwacht. Liebe Grüße, besonders an Steffi, die mir einen tollen Kugelschreiber geschenkt hat
Felix (5 Jahre)

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 23.01.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

No fear!

Heute war Kaiserwetter am Fellhorn und ich habe es ausgenutzt um die Tiefschneehänge mit alten Spuren neu zu spuren. Es war verharscht mit Eisbrocken, garniert mit einer Schicht Pulverschnee. Die meisten haben es gemieden, aber ich lasse mich von nichts abschrecken und fahre einfach alles und höre nie auf zu lernen. Der Zaun rechts auf dem Bild ist übrigens die Abgrenzung zum Scheidtobel, ein Artenschutzgebiet, das bitte respektiert werden sollte.

1 Punkt
am 23.01.2013 von Thomas für Steffi Hadraschek

vom Fellhorn zum Walmedingerhorn

Hallo Ihr Bergscout Challenger. Wo seit Ihr? Habe am Walmedingerhorn eure res. Liegestühle entdeckt. Sieht ja gut aus. Heute war wieder ein Super Skitag. Vom Fellhorn ins Walsertal zum Walmedingerhorn und wieder zurück. Viele Grüße an Steffi

1 Punkt
am 23.01.2013 von Rainer Scheltdorf für Steffi Hadraschek

Luftige Grüße

Traumtag am Nebelhorn. Heute nicht nur auf der Piste, sondern auch in der Luft.

Anthony Ehrnrooth
2 Punkte
am 22.01.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Oldtimer

Erstens will ich mich ganz herzlich bedanken für die Übernachtung in der IgluLodge am 17.3., auf die ich mich sehr freue!

Heute hat das Nebelhorn seinen Namen alle Ehre gemacht. Wäre das auch der Fall, falls man es in "Sonnenhorn" umtaufen würde?
Heute bin ich mein erstes Snowboard aus 1986 gefahren, ein Rossignol "Surf" mit Elfgen Bindung, wofür ich damals 80DM bezahlt habe. Es ist somit 5 Jahre älter als die Gipfelbahn, denn damals gab es nur eine Einersesselbahn am Koblathang, etwas unterhalb der heutigen Vierersesselbahn. Eine Gaststätte gab es schon am Gipfel, aber nur zu Fuß erreichbar.

Wie so oft, hat sich der Nebel erst in der letzten halben Stunde gelockert und so konnte ich noch 3 tolle Abfahrten (von 22) bei klarer Sicht machen. Beharrlichkeit zahlt sich aus! Nächste Woche (ab 26.1.) fährt die Gondel eine halbe Stunde länger - hoffentlich werde ich dann auch mehr Abfahrten bei guter Sicht machen können. :-)

1 Punkt
am 22.01.2013 von Gaby für Steffi Hadraschek

Das Höchste...

...bietet etwas abseits des Trubels auch noch unberührte Hänge!
Hier irgendwo am Fellhorn...
Danke übrigens noch für´s Spuren!
War ein toller Tag!

Portrait
1 Punkt
am 22.01.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Hütten

Überlegt ihr noch ob ihr die Tage auf die Piste gehen sollt? Raus mit euch, wenn ihr Zeit habt! Der Schnee ist fantastisch, die Piste ist frei und wenn es euch doch zu ungemütlich draußen wird, kann ich euch versichern, dass es ganz tolle Hütten in allen Skigebieten gibt!
Wie hier am Söllereck im Berghaus Schönblick. Da lohnt es sich selbst für nen Kaffee auf den Berg zu fahren;-) Gemütlichkeit und ne warme Stube sind hier garantiert und danach gehts wieder frisch gestärkt auf die Piste! Und bei Sonne kann ja jeder fahren;-)

1 Punkt
am 22.01.2013 von Gaby für Steffi Hadraschek

Ifen...

...wenn man zeitig dran ist, findet man am Ifen noch reichlich unberührtes Terrain!
Landschaftlich ohnehin ein Highlight...und ohne Panoramabahn glücklicherweise noch nicht so übervoll wie Fellhorn/Kanzelwand :o)

1 Punkt
am 22.01.2013 von Claudia Roggors für Steffi Hadraschek

Schlepplifte

Sehr interessant, daß die Skifahrer heutzutage kein Schlepplift mehr fahren wollen. Wir waren am Samstag am Söllereck beim Skifahren. Die Parkplatzeinweisungsdame hat gemeint, heute habt ihr Euch keinen guten Tag herausgesucht, oben stehen 11 Busse!! Oje haben wir gedacht, das kann ja heiter werden. Doch zu unserem Erstaunen mußten wir feststellen, daß die Skifahrer heutzutage keine Schlepplifte mehr mögen. Warum wissen wir allerdings nicht, wir mußten an den Schleppliften nicht anstehen, denn es waren keine Leute da. Sind sie zu bequem, oder ist es zu anstrengend, haben sie keine Kondition mehr oder können sie nicht Schlepperfahren? Na ja keine Ahnung für uns war es jedenfalls ein Superskitag mit vielen Abfahrten. Juhu Gruß Claudia Roggors

1 Punkt
am 21.01.2013 von Klaus Bauer für Steffi Hadraschek

Bergscout Challenger

Ein herrlicher Blick vom höchsten Punkt! !

1 Punkt
am 21.01.2013 von Thomas für Steffi Hadraschek

Powder am Fellhorn

Dieses Foto habe ich unterhalb der Fellhorn Mittelstation gemacht. Es war ein traumhafter Tag. Die Alpe Schlappold ist auf dem Bild zusehen. Ein perfekter und unvergesslicher Skitag

am 21.01.2013 von Verena für Steffi Hadraschek

hmjampf!

Best woscht am Fellhorn :-)

1 Punkt
am 21.01.2013 von Gaby für Steffi Hadraschek

Traumtag

Am Freitag den Tag am Nebelhorn erwischt ;o)
Powder pur, menschenleer - einfach nur genial!

1 Punkt
am 21.01.2013 von Steffi für Steffi Hadraschek

Lob an die Gondelfahrer

Ich bin immer wieder überrascht, wie hilfsbereit und zuvorkommend die "Gondelangestellten" an der Nebelhornbahn sind.
Diese geben Auskünfte über die einzelnen Berggipfel, kennen sich im Skigebiet perfekt aus und sind einfach freundlich.
So wird die Gondelfahrt zu einem echten Erlebnis, ist extrem interessant und bleibt vor allem äußerst kurzweilig.

Portrait
1 Punkt
am 19.01.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Genieße die Tage und gewinne...

Wer war die letzten Tage in den "Das Höchste" Skigebieten unterwegs? Ich auf alle Fälle!! Egal ob auf der Piste oder abseits im Gelände es war fantastisch und mir hat es super viel Spaß gemacht!
Falls ihr jetzt noch eure super Tage vom Skifahren mit anderen teilen wollt, könnt ihr dies auf www.bergscout.com machen und dazu noch gewinnen! Eure Chance steht 1:30 für Ski, Snowboards von Head, Hotelübernachtungen in Oberstdorf/Kleinwalsertal, Rucksäcke von EVOC,...Ihr seht die Preise im Foto! Macht mit, widmet euren Beitrag "eurem Bergscout" oder schickt eure Fotos am Besten an steffi@bergscout.com. Vielleicht seid ihr dann auch dabei beim Bergscout Invitational im März in der Iglu Lodge am Nebelhorn.
Vielen Dank euch im Voraus!

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 18.01.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Liebe Skifahrer?

Der große und kleine Gund gehören zum 20.274 ha großen Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen. Leider ist der große Gund vom Nebelhorngipfel leicht zugänglich und trotz deutlicher Beschilderung und Absperrung werden diese von allzu vielen Skifahrern und Snowboardern ignoriert. Ohne Zweifel sieht das Tal sehr verlockend aus, aber habt ihr wirklich überhaupt keinen Respekt für die Natur? Muß es wirklich soweit kommen, daß Wachen überall aufgestellt werden müssen um den letzten Wildtieren noch ein bisschen Lebensraum zu gewähren?
Mehr Info unter: http://www.oberstdorf.de/natur/naturschutzgebiet-allgaeuer-hochalpen/schutzverordnung.html

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 18.01.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Drohne am Nebelhorn

Heute war ein Team von helicontrol.com am Nebelhorn und drehten einen Werbefilm über das Gebiet, u.a. mit Hilfe einer Heli-Drohne. Der Film wird im Internet unter Oberstdorf Events zu sehen sein.

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 18.01.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Nebelrohre

Oft fragen Leute wozu die Rohre am Nebelhorn da sind. Ich habe schon viel gehört: Sie erzeugen den Nebel, Schneekanonen, Lüfttungsschächte, Flutlicht, Kameras…
Tatsächlich sind sie da um Lawinen zu sprengen und zwar wird bei einer Neuschneemenge von maximal 30cm (je nach Wind und Schneeverfrachtung) eine Mischung aus Luft und Gas gezündet - was eine Druckwelle auslöst, die am Hang eine Schneelawine auslöst.

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 18.01.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Ein menschenleerer Traum.

So sah es heute morgen am Nebelhorn aus! Keine Warteschlangen an der Gipfelbahn und traumhafte Tiefschneeabfahrten. Am Nachmittag gab es etwas mehr Betrieb, aber immer noch nur gelegentlich eine Gondel warten.

Photo
2 Punkte
am 18.01.2013 von Stefan Kohrs für Steffi Hadraschek

Warum in die Ferne schweifen...

...wenn DAS HÖCHSTE so nah liegt.

Dass es in den letzten Tagen massig Neuschnee in Oberstdorf und dem Kleinenwalsertal gegeben hat dürfte jeder wissen, der den Bergscoutblog regelmäßig verfolgt. Deshalb widme ich mich heute mal einem anderen Thema:

Dem Après-Ski!

Wir kennen sie alle, die Skigebiete und Orte, in denen es sich nach einem Tag auf der Piste so richtig abfeiern lässt. Wirklich alle!?

Zu meiner Schande muss ich gestehen, ich bin, wenn mir denn mal mehr Feiern als Skifahren im Sinn lag, immer zu weit gefahren...

Bis zum Vortag der ersten Challenge hatte ich mich nie wirklich mit den Feiermöglichkeiten im Skigebiet DAS HÖCHSTE befasst, was vielleicht daran lag, das Oberstdorf zu nah liegt und in der Regel nur als Tagesreise angefahren wurde - das wird sich definitiv ändern!

Ursprünglich sollte unsere erste Challenge so aussehen, dass derjehnige diesen Part gewinnt, welcher die meisten Höhenmeter, d.h. die meisten Abfahrten an der Kanzelwand innerhalb von 5 1/2 Stunden erreicht. Da die Mädels und Jungs von der Bergbahn aber wohl so eine Ahnung hatten, dass unter uns Bergscout Challengern auch ein paar total Bekloppte sein würden, wurde die Höhenmeter-Challenge sinnvollerweise entschärft, um andere Ski- und Snowboardfahrer nicht in Gefahr zu bringen. Habt ihr gut gemacht...

...denn so warf ich meinen Plan über den Haufen, mit dem eigenen Auto, vom Hotel Rosenhof im Kleinenwalsertal, nach Oberstdorf zu fahren...um dort der Bergscout-Party in der Hörbar beizuwohnen.
Anstatt dessen nutzen mein Kumpel Wolle und ich das Nachttaxi, welches ab 20 Uhr im Kleinenwalsertal fährt...zum Fahrpreis: Teuer ist was anderes, und hey - ich bin Schwabe ;)

Die Hörbar ist mal ein richtig cooler Schuppen, gechillte Leute, gute Mukke und auch die Preise sind ein Fest...im Gegensatz zu anderen, für den Apres-Ski bekannten Skigebieten bzw. Locations.

Ja, und auch die Schirmbar, neben der Talstation in Riezlern, hat es in sich. Dort wurde nach der ersten Challenge gleich weitergefeiert um danach wieder, na was wohl, in die Hörbar umzuziehen...es grüßt der Partytiger ;)

Deshalb lautet mein Plan für den Samstag: Neue Leute kennenlernen und neue Wege gehen... Du kommst aus ES, GP oder UL, hast Lust darauf ein Wochenende in Oberstdorf zu verbringen und weisst noch nicht wie Du dort hinkommen sollst!? Na dann, schreib mir doch bei Facebook eine PN komm einfach mit ;)

Da Steffi und Martin Stehvermögen gezeigt und in der Nacht vor der ersten Challenge mit mir, in der Hörbar, auf meinen Geburtstag angestossen haben, gehen die Punkte für diesen Beitrag heute nach Immenstadt...
...und nebenbei, sie war die Einzige, abgesehen von Zeitstrafen-Andi, welche ich bei der Höhenmeter-Challenge nicht ein einziges Mal zu Gesicht bekommen habe - ich glaub die Frau kann Skifahren ;)

am 17.01.2013 von Klaus Bauer für Steffi Hadraschek

Bergscout Challenger

Ein traumhaft schöner Tag am Fellhorn. Das Wetter war herrlich und tolle Leute! !
Meine Tochter und ich haben es richtig genossen.

Portrait
1 Punkt
am 16.01.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Meine Tage am Berg...

Wunderschön war es! Am Wochenende mit Bilderbuchwetter, super Schneebedingungen und wenigen Leuten! Ein Traum...
Heute mit phänomenalen Schneebedingungen, garkeinen Leuten, aber allerdings auch wenig Sicht ;-) Aber der frische Powder hat alles andere entschädigt! Und das Wochenende naht...und da soll die Sonne wieder scheinen und der Powder ist dann auch noch da!! Perfekt!!!

Portrait
1 Punkt
am 15.01.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Packt die Tourenski aus!!

Morgen (Donnerstag) abend ist es wieder so weit. Am Söllereck findet der bereits weit bekannte Tourengeherstammtisch statt. Das Berghaus Schönblick ist an diesen Abend geöffnet und bietet Allgäuer Schmankerl, Eintöpfe und Brotzeiten an.
Da die Pisten am Söllereck normalerweise auch mit Seilwinden präpariert werden und ein nächtliches Tourengehen zu gefährlich wäre, versucht die Söllereckbahn den Tourengehern den Spaß nicht zu nehmen, sondern das Ganze zu regeln.
Deswegen heisst es morgen für alle die untertags keine Zeit haben, packt die Ski abends aus und genießt die tollen Pisten am Söllereck!!
Vergesst die Stirnlampen nicht!!

2 Punkte
am 15.01.2013 von Michael Huberlein für Steffi Hadraschek

Winterwanderweg

Auch als "Nichtsportler" hatten wir am Wochenende einen wunderschönen Tag am Fellhorn. Der Winterwanderweg ist einfach super - sehr gut zum Laufen, Landschaftlich einfach wunderschön und einen Spazierweg auf knapp 2000m hat man ja nicht alle Tage!! Wir haben es sehr genossen!

1 Punkt
am 15.01.2013 von Miriam Oermir für Steffi Hadraschek

Genügend Schnee ist vorhanden;-)

Schau mal her...genügend Schnee ist in den Skigebieten vorhanden!! Und die nächsten Tage solls ja noch mehr werden. Ich freu mich drauf!!

Portrait Christian Seitz
1 Punkt
am 13.01.2013 von Christian Seitz für Steffi Hadraschek

Heute zufällig gesehen:

Bergscout Steffi beim Aufstieg am Fellhorn. In einem Tempo! Wahnsinn.

Das Wetter war heute TipTop. Ich hab das Bild nur durch 'ne Gondel-Scheibe gemacht. ;-)

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 13.01.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Der Stoff aus dem Träume entstehen...

Heute konnte ich am Nebelhorn bei traumhaften Wetter- und Schneeverhältnissen erleben, wie eine Skipiste entsteht. (-:

1 Punkt
am 13.01.2013 von Heidi für Steffi Hadraschek

Super Tag am Fellhorn!

Der Tag am Fellhorn war heute ein Traum! Neuschnee, Powder und ab Mittag Sonne pur und blauer Himmel. Da das Wetter aber nur in Oberstdorf schön war (glaube ich zumindest) waren auch nicht allzu viele Leute da!! Grins;-) Es hätte nicht schöner sein können!!

am 13.01.2013 von Thomas Reisinger für Steffi Hadraschek

Champagne Powder eingetroffen

Hallo Steffi, endlich wieder schöner Champagne Powder!!!

Wurde ja auch Zeit. Tolle Zeit am Nebelhorn.
Drücke dir die Daumen!

Portrait
1 Punkt
am 11.01.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Super Deal im Explorer Hotel

Die lockere und entspannte Atmosphäre, das moderne Design, die sportlich-aktiven Gäste und das junge Hotel-Team machen das Explorer Hotel als Europas erstes zertifiziertes Passivhotel zu einer einzigartigen Winterlocation im Allgäu.

Bunte Farben und warme Holztöne sorgen für eine gemütliche und entspannte Urlaubs-Atmosphäre.
Das Rund-um-Wohlfühlpaket gibts im Sport-Spa mit Dampfbad, Sauna oder Infrarotkabine. Dort findest Du nach einem erlebnisreichen Tag Erholung und Entspannung. Und wer nach dem Spaß im Schnee noch nicht genug hat, der powert sich an den neuesten Fitness- und Cardio-Geräten noch einmal richtig aus.

Und das Beste: Derzeit gibts einen special Ski-Deal - 3 Nächte inkl. Skipass ab 198,- Euro und 10% für die ersten 100 Bucher!!

Seid dabei, genießt euren Winter und bucht euch ein im trendigen Explorer Hotel bei Oberstdorf.
Vielleicht sehen wir uns ja!!

am 11.01.2013 von Gerry für Steffi Hadraschek

Tage im Schnee

freu mich auf ein Schneereiches Wochenende und schöne Touren.

Anthony Ehrnrooth
1 Punkt
am 10.01.2013 von Anthony Ehrnrooth für Steffi Hadraschek

Tandemflug am Nebelhorn

Gestern war ich schon das 18. Mal in dieser Saison am Nebelhorn. Mit der letzten Gondel hinauf gefahren, wo die Gleitschirmflieger vom abendlichen Aufwind genossen haben. Besonders der rote mit Begleiterin im Tandem kam immer wieder dicht über die Terrasse geflogen.

1 Punkt
am 09.01.2013 von Rüdiger Bubek für Steffi Hadraschek

Buckelpisten am Fellhorn

Es gibt Buckelpisten und Buckelpisten und es gibt Skifahrer und Skifahrer. Die Zweiländer-Buckelpiste ist eine Buckelpiste. Meiner Meinung nach ist der Hang zu steil, um sauber und technisch gut zu fahren. Wenn nur Profis diese Buckelpiste einfahren würden, wäre es ok. Aber ich glaube da kommen nicht so viele Profis, sondern eher die anderen Skifahrer. Vielleicht könnt ihr einen
nicht so steilen Hang auswählen, und nicht walzen. Evtl. sind die Buckel dann besser einzufahren. Ich würde mich rießig freuen. Gruß Rüdiger

1 Punkt
am 09.01.2013 von Claudia für Steffi Hadraschek

Die Suche nach den Schönsten Hängen

Seit 20 Jahren suche ich die schönsten Hänge im Allgäu. Sie müssen nicht besonders steil oder anspruchsvoll sein, nur einfach traumhaft zu fahren und genießen. Zu diesen Hängen gehört auf jeden Fall die Abfahrt "Zweitälerbahn". Hängt leider ein bißchen nach links, aber da drücke ich ein Auge zu.
Gruß Claudia

Portrait
1 Punkt
am 09.01.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Schnee....Powder...juhu!!

Die nächsten Tage kommt Nachschub - Schneefall ist angekündigt!! Freu mich schon auf den Powder am Berg!!!

1 Punkt
am 09.01.2013 von Verena für Steffi Hadraschek

Panorama Deluxe

Tolles Panorama, tolles Wetterchen - komme bald wieder!!!

1 Punkt
am 09.01.2013 von Lambert für Steffi Hadraschek

Geiler Tag im Schnee

Der Kurztrip hat sich echt gelohnt.
Danke noch mal, dass Du uns mit der Bindung geholfen hast.
Bergscouts machen also nicht nur gute Laune ;-)
Grüße aus Frankfurt
Lambert

Portrait
1 Punkt
am 09.01.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Iglu Lodge - das Höchste Schneehotel auf knapp 2000 Metern

Gestern habe auch ich mir die Iglu Lodge auf dem Nebelhorn angeschaut und bin auch schon mal Probegelegen;-)
Ich sage euch es ist ein Kunstwerk aus Schnee und Eis!! Wirklich beeindruckend!
Hoffe ich bin dabei im März! Zu gewinnen gibt es diese Übernachtungen auf alle Fälle auch! Macht mit und vielleicht seid ihr auch mit dabei am 17.03.!!

1 Punkt
am 08.01.2013 von Steve für Steffi Hadraschek

Winterurlaub 2013

Hi Steffi
Bei bestem Wetter einen wunderschönen Tag auf dem Nebelhorn verbracht. Super Aussicht und alles bestens. Unser Stimme bekommt Steffi.
Schöne Grüße von Patricia, Carola und Steve :-)

1 Punkt
am 08.01.2013 von Bärbel Schuster für Steffi Hadraschek

Sonne,Berge,Schnee,Juheee

so a scheener Dag..........

1 Punkt
am 08.01.2013 von Daniela Wernigk für Steffi Hadraschek

Schneeeeeeeeeee!

Wie ich den Schnee genossen habe - auch wenn der Muskelkater noch ein wenig daran erinnert, dass ich viel zu selten zum Skifahren komme ;) Und das nächste Mal werde ich etwas von dem Schnee mitnehmen, egal wie - wir haben hier daheim nämlich absolut nix, schnüff... Vielleicht kommt ja was am Wochenende runter - dann würden hier ja nur noch die Berge fehlen... ;) Aber so komm ich bestimmt bald mal wieder zu euch!

1 Punkt
am 08.01.2013 von Tilmann Laufs für Steffi Hadraschek

Schnee und Sonne satt

Hallo Steffi,

danke noch mal für die klasse Technik-Tips. Wir Skifahrer müssen ja zusammenhalten ;-)
Das Wedeln wird immer besser!
Ich hoffe das Du uns im nächsten Urlaub wieder über den Weg fährst.
Viel Spaß noch
Timmi, Patrick, Luisa, Verena

Portrait
1 Punkt
am 08.01.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Traumtag am Nebelhorn

Traumwetter, (oben) perfekte Schneebedingungen, kaum Leute, Frühjahrstemperaturen, dennoch Schnee bis unten, Liegestühle in der Sonne, bestens präparierte Pisten,...und und und
- es hat einfach Spaß gemacht;-)

2 Punkte
am 08.01.2013 von Gabriel Kolb für Steffi Hadraschek

Video: Skitag Nebelhorn + Talabfahrt

Das angekündigte Video von unserem Skitag auf dem Nebelhorn ist jetzt online und ich hoffe, dass das Video rüber bringt wie schön es war.

Hier der Link zu dem Video

Portrait
1 Punkt
am 08.01.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Bestnoten für Fellhorn/Kanzelwand

Pünktlich zum Beginn der Wintersaison veröffentlicht die Internetplattform Skigebiete-Test.de die aktuelle Rangliste für die Wintersaison 2012/2013. Das Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand steht dabei mit einer Gesamtnote von 4,19 Sternen an der Spitze der Testergebnisse!! Hier gehts zum Bericht

Gratulation!!

1 Punkt
am 07.01.2013 von Gabriel Kolb für Steffi Hadraschek

Tolle Skitage auf dem Nebelhorn

In diesem Jahr waren wir das erste Mal zum Skifahren in Oberstdorf und nach Ifen, Söllereck und Kanzelwand dann auch auf dem Nebelhorn. Nie hätte ich gedacht, dass man dort oben soviel Spaß erleben kann - es war traumhaft. Nun sind wir wieder zurück im Flachland (erst einmal) und haben unser Videomaterial sortiert und ein paar Tage am Schnittplatz verbracht um einen schönen Film daraus zu machen. Sobald der Film online ist, bin ich schon sehr gespannt ob er auch Euch gefällt! Bis dahin SKI HEIL

Portrait
1 Punkt
am 07.01.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Ein Traum

Habt ihr den Urlaub schon eingereicht?
Oben ist es frisch verschneit, die Sonne scheint, die Pisten sind in bestem Zustand, ein Traum!! Kommt vorbei - es lohnt sich!!!

1 Punkt
am 06.01.2013 von Martin für Steffi Hadraschek

Powderhorn...

Ja, der Wetterbericht meldet Neuschnee für diese Woche! Dann taufen wir das Fellhorn wieder "Powderhorn" und lassen es krachen - hier schon mal ein Bild für die Vorfreude. Bis dahin an alle "durchhalten" und ein kräftiges "Ski heil"!

Portrait
1 Punkt
am 06.01.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Schnee....

Reicht schnell euren Urlaub ein, bucht die Hotels, ab Donnerstag kommt der langersehnte Schnee zurück!!

Schönes Wetter und nette Leute sind in den Skigebieten "Das Höchste" sowieso vorhanden;-)

Ich freu mich!!!

am 06.01.2013 von Patrick für Steffi Hadraschek

Viel Glück....

...und noch tolle Tage im Schnee! Supi Wochenende....leider erst wieder nächstes Jahr dabei :-/

1 Punkt
am 06.01.2013 von Claudia Gunkel für Steffi Hadraschek

Steffi Hadraschek

An einem tollen Skitag im Dezember hatte ich als Bloggerin Megaspaß im Schnee. Mein Bericht zur Bloggerreise und der ersten Challenge (Höhenmeter-Challenge) findet ihr hier: http://bit.ly/Bloggerreise

Meine Unterstützung gilt zudem Steffi Hadraschek! Steffi, du rockst das Ding: Frauenpower galore!!!

am 05.01.2013 von Tobias für Steffi Hadraschek

400

Der 400. Blogeintrag ist der Steffi gewidmet! Hoffentlich sehen wir uns bald wieder im Schnee.

1 Punkt
am 05.01.2013 von Tobias für Steffi Hadraschek

Top Pisten bei Nacht und Nebel

Um den Fortschritt der Reperaturarbeiten an der Nebelhornbahn zu überprüfen und die freien Pisten zu geniessen sind wir Abends nochmals mit Tourenski aufgestiegen. Trotz Regen sind die Pisten in bestem Zustand.

Portrait
am 02.01.2013 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Jahr 2013

Ich wünsche allen Bergscouts, allen Mitwirkenden der Challenge oder einfach allen Schneefans ein gutes, sportliches und v.a. gesundes und unfallfreies Jahr 2013! Seid zufrieden, genießt den Schnee und habt Spaß auf der Piste!

am 31.12.2012 von Verena für Steffi Hadraschek

geileeeeeeeee Abfahrt

Geniale Abfahrt mit Dir! Danke und viel Glück für die Bergscout Challenge! Du hasts definitv verdient!!!! Guten Rutsch an alle Trailgämsen!

Portrait
1 Punkt
am 27.12.2012 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Schnee!!

Beste Bedingungen in den Skigebieten und morgen soll es noch Neuschnee geben - Powder ohne Ende - Ich freue mich auf die nächsten Tage am Berg!!

am 27.12.2012 von Steffi für Steffi Hadraschek

Bergscout Challenge

Es hat mich super gefreut, dass wir uns am Samstag an der Kanzelwand getroffen haben und du sogar während der Challenge noch Zeit hattest für ein paar nette Worte.
Steffi ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du der Bergscout 2012/13 wirst!!!
LG von Steffi.

am 26.12.2012 von Gaby Sirch für Steffi Hadraschek

Skitage Oberstdorf

Über Silvester sind wir wieder in Oberstdorf zum Skifahren. Hoffe es ist bis dahin noch ein bisschen Schnee übrig! Aber wir haben ja schon ein paar wunderschöne Tage am Fellhorn dieses Jahr verbringen dürfen! Vielleicht treffen wir uns ja wieder liebe Steffi!!

1 Punkt
am 26.12.2012 von Martin für Steffi Hadraschek

Hörbar - der Bergscout Drink

Den Bergscout Drink müsst ihr unbedingt probieren: Rum, Sekt, Johannisbeersaft und ne Schnee/Eisspitze!
Sehr lecker und den gibts zusammen mit super Musik und netten Leuten in der Hörbar in Oberstdorf!!

1 Punkt
am 26.12.2012 von Michi für Steffi Hadraschek

Steffi ich halte dir die Daumen!!

Gestern war ich am Nebelhorn und ich muss sagen es sind noch Topbedingungen. Schade, dass wir uns nicht getroffen haben. Ich halte dir jedenfalls die Daumen und bis bald am Berg!!

Portrait
1 Punkt
am 22.12.2012 von Steffi Hadraschek für Steffi Hadraschek

Die erste Challenge ist geschafft

Die erste Challenge ist geschafft - unfallfrei und mit jeder Menge Spaß haben alle Bergscouts die Kanzelwandtalabfahrt mindestens 12x bewältigt. Vielen Dank an alle die uns beim Gondelfahren mit einer ordentlichen Packung guter Laune motiviert haben!