×

Nebelhorn

Die Nebelhornbahn ist mit der Sektion I und II bis zur Station Höfatsblick im täglichen Sommerbetrieb. Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar. Die ... mehr
Anlagen2
Wege17.1km
Temperatur7,4°C
Stand: 22.09.2016 09:42:06

Fellhorn / Kanzelwand

Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar. Die Alpe Schlappold und die Alpe Bierenwang sind geöffnet. Der Wasser-Erlebnisweg Burmiwasser an der Kanze... mehr
Anlagen3
Wege26.2km
Temperatur9,9°C
Stand: 22.09.2016 09:42:03

Walmendingerhorn

Genießen Sie bei schönem Wetter das grandiose 3-Länder-Panorama von der Geo-Aussichtsplattform. Die geöffneten Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar.
Anlagen1
Wege5km
Temperatur10,3°C
Stand: 22.09.2016 09:42:09

Ifen

Die Ifenbahn ist in Betrieb. Die Forststraße von der Ifenhütte zur Talstation, der neue naturnahe Wanderweg (nicht Kinderwagen tauglich) und der Panoramaweg sind mit f... mehr
Anlagen1
Wege4.65km
Temperatur15,3°C
Stand: 22.09.2016 09:42:02

Söllereck

Die panoramareichen Wege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar. Der Allgäu Coaster, der Kletterwald, das Berghaus Schönblick sowie die Alpe Schrattenwang und die Söl... mehr
Anlagen1
Wege13km
Temperatur14,2°C
Stand: 22.09.2016 09:42:08
Logo-neu-1
Gb
Menu

Söllereck 1400m

Der Familienberg
Die Söllereckbahn bringt die Wanderer am Söllereck in Oberstdorf bequem auf 1400 Meter. Traumhafte Wanderwege mit großartigem Alpenpanorama beginnen an der Bergstation. Das Söllereckgebiet ist für einen Familien-Wanderausflug geradezu ideal.

Fellhorn 2037m / Kanzelwand 2058m

Naturarena für Aktive
Wandern ohne Schlagbaum: Deutschland und Österreich sind über gut begehbare Rundwege verbunden. Ein üppiges Bergblumen-Meer erwartet Sie hüben wie drüben. Themenwanderwege und Bergschauen runden das Angebot auf beiden Seiten ab. Der Erlebnisweg Burmiwasser mit zahlreichen Wasser-Spiel-Stationen für Familien.

Nebelhorn 2224m

Panorama- und Aussichtsberg
Der beeindruckende 400-Gipfel-Blick ist legendär: Seit nunmehr 80 Jahren erschließt die Nebelhornbahn ein Wander-,Touren- und Klettergebiet der Extra-Klasse. Leichte, rollstuhl- und kinderwagentaugliche Rundwanderwege eröffnen immer wieder neue Sichtweisen. Familienfreundlich: Erlebnisweg „Uff d’r Alp“ rund um Kühe und Käse.

Walmendingerhorn   /   Ifen             12km

Berg der Sinne / Naturzauber aus Stein

Walmendingerhorn

Sehen, hören, fühlen, schmecken: der spektakuläre Aussichtspunkt gibt den Blick frei auf ein atemberaubendes Panorama. Auf der windgeschützten Sonnenterrasse kann man über Kopfhörer individuell das „Berg-Radio“ und im Restaurant Speis‘ und Trank genießen. Ein wunderschöner Steinbrunnen beruhigt mit seinem Plätschern.

Ifen

Spektakuläre Felsen und das eindrucksvolle Gottesackerplateau, um das sich zauberhafte Sagen ranken, eröffnen Spaziergängern ebenso wie Wanderern jeweils das passende Terrain und immer neue Ausblicke auf die umliegende Bergwelt. Im Sommer ist die Mittelstation der Sesselbahn auf 1.586 Meter Höhe Ausgangspunkt aller Touren.

Kinder fahren frei!

in Begleitung der Eltern an Fellhorn/Kanzelwand, Söllereck, Walmendingerhorn & Ifen

Bergsportbericht

Webcams

Anja Späth

E-mail: anja@bergscout.com

Anja Späth
Anja Späth

Ich hab's geschafft!

Ich darf mich einen Bergscout nennen :) Ich hab' das schon letzte Saison für mich entdeckt, wo die ganze Geschichte öffentlich war, ohne Challenges und so weiter. Deswegen freue ich mich um so mehr diese Saison im Team zu sein und werde euch immer fleißig berichten was hier so los ist oder war. Challenges? Genau! Das alles ist mit einigen Challenges verbunden, wo Ihr mir helfen könnt - schickt mir Bilder von euren Tagen in den Das Höchste Gebieten an anja@bergscout.com, Postet Erfahrungsberichte auf www.das-hoechste.de/bergscout (und markiert mich dabei). Das Beste: euch winken fette Preise wie zum Beispiel Ski und Snowboards von Head, die ich selber im letzten Winter getestet hab und mega begeistert war, Rucksäcke von EVOC und Hotelaufenthalte in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal. Also wenn das mal kein leichtes ist tolle Preise abzustauben!
Ich freue mich riesig auf einen super Winter und vor allem auf die Bilder & Berichte von euch.

Eure Anja

Gruppenfoto-
Challenge

 
Wertung
4/10
Eingegangene Beiträge

Blogbeiträge-
Challenge

 
Wertung
6/20
Eingegangene Beiträge
98
Unterstützer Beiträge
62

Fanfoto-
Challenge

 
Wertung
12/20
Eingegangene Beiträge

Video-
Challenge

 
Wertung
-/10

Höhenmeter-
Challenge

 
Wertung
10/10

NTC-Park
Challenge

 
Wertung
3/10

Meine Unterstützer-Preise


Übernachtung im Iglu
Ski oder Snowboards von HEAD
Hotel-übernachtungen in den Partnerhotels der Challenger
Rucksäcke von Evoc
eine Party für 10 Personen im Casino in Riezlern
Aktueller Preis

400-Gipfel-Brunch am Nebelhorn
Tagesskipässe
Photo

Anja Späth

Hirschegg
Genussgasthof Sonnenburg
Genussgasthof Sonnenburg
Zimmer im Genussgasthof
Zimmer im Genussgasthof

Partnerhotel: Genussgasthof Sonnenburg

Im Genussgasthof Sonnenburg***superior werden Ihre Sinne in vielfältigster Weise verwöhnt: In ruhiger, sonniger Lage haben Sie beeindruckende Ausblicke auf prachtvolle Landschaft.

Das 4-Gang Genussmenü wird begleitet von erlesenen Weinen, charmant und kompetent serviert in unserer gemütlichen Gaststube.

Weitere Gesundheits- und Wohlfühlaspekte: Sauna, Dampfbad, Infrarot, Kosmetikbehandlung, harmonisierte Energiefelder, vitalisiertes Wasser, hochwertige 7­Zonen Komfortmatratze mit Duoflex Federholzrahmen, Lebensfeuer Professional Leitbetrieb. Tiefgarage und Personenlift. Einzel-, Doppel-, Familienzimmer, Suite mit private spa: alle Zimmer haben SAT-TV, wlan, fast alle mit Balkon. Nur 26 Zimmer garantieren eine persönliche und familiäre Atmosphäre. In der Sonnenburg erleben Sie seit 3 Generationen kultivierte Gastlichkeit.

Weitere Informationen

Gewidmete Beiträge

Photo
1 Punkt
am 16.03.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Danke Das Höchste..

..für die tolle Saison. Heute Morgen noch arbeiten und am Mittag schon am Nebelhorn zum besagten 'Training' für den großen Tag. Was für ein Wetter haben wir denn erwischt, mega :) Schnell noch die Pisten gecheckt und im NTC Tubing und SnowBikes gefahren, ein rießen Spaß. Langsam werd' ich dann doch ein bisschen aufgeregt. Freu mich auf die Challenge und einen Tollen Tag mit allen Bergscouts, Organisatoren, Sponsoren, Unterstützer...Bis Morgen!

1 Punkt
am 16.03.2013 von Giovanna Platten für Anja Späth

Was ein toller Tag

Hab ich ein Glück! Gestern abend angereist und heute gleich den schönsten Tag der Woche genutzt! Absolut blauer Himmel und richtig warm! Bin dann gleich mal am Nebelhorn gefahren um zu schauen, was morgen auf mich zu kommt ;-) Auch im NTC Park hatte ich mit Bergscout Anja ne mords Gaudi! Sind Snowbike und Tube-Reifen gefahren! Vielen Dank an DAS HÖCHSTE und an Bergscout Anja!

Photo
1 Punkt
am 14.03.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Vorfreude..

..ist die schönste Freude. Frau Holle verwöhnt noch mit feinstem Neuschnee dass wir Bergscouts uns auch richtig auf die letzte Challenge vorbereiten können. Am Sonntag steht die Finale Herausforderung im NTC Funkpark an. Wir freuen uns natürlich über Unterstützung :)

1 Punkt
am 14.03.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Bergscout on Tour

Am Tag mit dem Snowboard und am Abend mit den Schneeschuhen. Tagsüber war der Schnee heute noch etwas nass und schwer, aber es schneit und schneit schneit. In der Früh war ich nur eine kleiner Runde mit dem Brett unterwegs und nach Feierabend ging's los zur Schneeschuhwanderung. 22.00 Uhr Start mit Zipfelbob's und Fackeln. Den Heuberg hoch, rüber zum Schlössle und von dort aus mit den Zipfelbob's wieder nach unten. Was für eine Gaudi. Am Ziel angekommen gab's hausgemachten Glühwein zum aufheizen und hausgemachte Kääsknöpfle gegen den 'kleinen' Hunger.

am 13.03.2013 von Giovanna Platten für Anja Späth

Vielen lieben Dank

für diesen tollen Rucksack!

1 Punkt
am 13.03.2013 von Giovanna Platten für Anja Späth

Oh je....

habe voller Vorfreude aufs Wochenende gestern Skischuhe und -Stöcke gekauft, meine Skiklamotten gewaschen und gerade auf die Webcam geschaut. Hatte gehofft dort schöne weiße Pisten mit viel Sonnenschein zu sehen. Doch das Gegenteil war leider der Fall. Heute ist es sehr nebelig und grau. Keine Sonne zu sehen. Schade. Doch ich bin voller Hoffnung, dass sich am Wochenende die Sonne wieder durchsetzt.

1 Punkt
am 13.03.2013 von Nicola Volderauer für Anja Späth

Das erstemal am Horn mit dem Junior...

Neulich war es soweit, Marco und ich sind das erstemal zusammen auf das Walmendingerhorn gefahren. Erst schön Essen im Gipfelrestaurant und dann ab auf die Bretter und den Berg runter. Nunja es hätte schneller gehen können aber wir wollen ja mal nicht vergessen das Marco grade erst 6 geworden ist und die SIcht nicht wirklich toll war! Mal sehen ich hoffe es dauert nicht so lange bis wir das wieder schaffen!

2 Punkte
am 12.03.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Mittagspause am Nebelhorn

Ich habe heute den ganzen Morgen auf die Uhr geschaut und gewartet bis es endlich 12 schlägt, denn ist Mittagspause und da es doch so schönes Wetter ist wollte ich heute an's Nebelhorn. Gesagt getan. Angekommen in Oberstdorf kam schon wieder die Schlechtwetterfront.
Also schnell die Skischuhe an und ab in die Gondel. Kurz darauf war die Sonne leider schon wieder verdeckt, doch die Pisten machten alles wieder wett. Heute habe ich einige nette bekannte Leute getroffen, schön!
Die Lust auf eine Brezel&heiße Schoki steigt und so wird ne kleine Pause im Liegestuhl eingeläutet. Danach musste ich leider wieder zur Talabfahrt starten, da ich ja nochmal zum arbeiten sollte. Die Piste war etwas sulzig und bremste ein wenig aber mit Schwung hab ich's gut bis in's Ziel geschafft :) Da es die Zeit noch zugelassen hat, gönnte ich mir noch einen guten Kaffee im 'out of bounds'. Und kaum zu glauben, kurz vorm Kleinwalsertal kam wieder die Sonne raus und es war herrlichstes Wetter.

1 Punkt
am 12.03.2013 von Carmen für Anja Späth

Vielen, vielen Dank

Die Bergscout Challenge hat mir richtig Spaß gemacht. Fast täglich habe ich die vielen Blogbeiträge gelesen. Und die ersten veröffentlichen Videos können sich auch sehen lassen - tolle Leistung!
Selber habe ich mich auch mit ein paar Beiträgen und Fotos beteiligt - und ich habe die HEAD-Ski gewonnen. Dafür nochmal vielen, vielen Dank.
Respekt den Bergscouts - ihr habt eine super Arbeit geleistet.

Photo
1 Punkt
am 11.03.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Durchnässt..

Ganz schönes Schmuddelwetter. Daumen hoch wer heute auf der Piste durchgehalten hat, denn zwischendurch gab's etwas Schneeregen. Die ersten sind schon wieder ohne Jacke unterwegs..was vereinzelt auch möglich war. Aber die Hoffnung auf Neuschnee ist immer noch nicht aufgegeben, Frau Holle wir glauben an dich!!

1 Punkt
am 09.03.2013 von Ralf Platten für Anja Späth

Mahlzeit

Wer sich im Schnee austobt, der kriegt auch Hunger.
Von der wärmenden Suppe über die schnelle Pizza oder Curry-Wurst bis zum frischen Menue gibt es Hoch-Genuss für jeden Geschmack.
Die zahlreichen Restaurants, Hütten und Schneebars mit ihren insgesamt weit über 4000! Sitzplätzen lassen keinen Wintersportler hungrig.

1 Punkt
am 09.03.2013 von Carmen für Anja Späth

Schlafen wie in Lappland

Eines der Höhepunkte der diesjährigen Bergscout-Challenge ist sicherlich die Übernachtung im Iglu.
"Schneebildhauer" haben die einzelnen Räume in wahre Kunstwerke verwandelt.
Schlafen auf Rentierfellen, eingemummelt in Expeditionsschlafsäcken.
Zuvor ein Bad im Whirlpool und den außergewöhnlichen Sternenhimmel genießen.
Ein unvergessliches Erlebnis!

1 Punkt
am 08.03.2013 von Giovanna Platten für Anja Späth

der Countdown läuft

nur noch ne gute Woche, dann ist es soweit: BERGSCOUT INVITATIONAL 2013! Ich bin richtig glücklich, dass ich dabei sein darf! Das Finale im NTC-Park wird bestimmt total spannend! Danach dann mein persönliches Highlight: Übernachtung in der IgluLodge! :) Ich freue mich auf das Käsefondue, die Skulpturen im Eis und den Whirlpool! Außerdem wird das Zipfelbobfahren am nächsten Tag bestimmt auch ne riesen Gaudi!

Photo
1 Punkt
am 08.03.2013 von Anja Späth für Anja Späth

SonneWolkenMix

Ein Mix aus Sonne und Wolken, dazu sulzige Pisten aber wenig los heute an der Kanzelwand. Dafür gehen nach dem Wochenende die Temperaturen wieder etwas runter und uns erwartet eine Ladung Neuschnee. Die Saison ist noch lange nicht zu ende, auf geht's Leute!

1 Punkt
am 08.03.2013 von Carmen für Anja Späth

Partnerhotel Naturhotel Chesa Valisa

ein Vier-Sterne-Hotel zum Wohlfühlen und Entspannen.
-perfekte Lage, gleich an der Piste
-behagliche Atmosphäre
-geräumige, gemütliche Zimmer
-tägliche Aktivitäten
-Wellness und Spa
-Kinderbetreuung
-freundliches Personal
- und abends wird einem das Menue vom Bergscout Anja serviert ;-))

Da findet ein schöner Ski-Tag einen ebenso schönen und gemütlichen Abschluss.

Photo
1 Punkt
am 06.03.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Earlybird

Einmal frisch gewalzte Talabfahrt Bitte! Einsteigen, los geht's! Heute in der Früh am Walmendingerhorn. Die Sonne hat es bis jetzt noch nicht ganz geschafft sich durchzudringen, schauen wir mal was der Tag noch bringt. Für Schönwetterfahrer haben wir optimale Temperaturen ;)

Michael Späth
1 Punkt
am 06.03.2013 von Michael für Anja Späth

2.Tag

Schon beim Frühstück im Wintergarten vom Naturhotel Chesa Valisa war zu erkennen was es für ein traumhaftes Wetter wird....übern Hausberg und Parsenn zur Pedelbusstation Richtung IFEN...am ifen dann nichts wie rauf....pistenverhältnisse waren zum losschreien...sehr gut!!!! Ski oder Snowboardfahren am ifen macht richtig Laune! Top schnee sehr schöne Sicht ABER....zu langsame Lifte...!!! Man kann aber bei dem Wetter damit leben!!!

Michael Späth
1 Punkt
am 06.03.2013 von Michael für Anja Späth

1. Tag leider verpennt....

...aber noch genug Sonne mitgenommen....die Pisten waren zwar schon ziemlich slushi aber immer noch erträglich!!!

Photo
1 Punkt
am 05.03.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Der Wind der Wind..

..das himmlische Kind. Ein stürmischer Tag heute..wir haben Fön im Kleinwalsertal. In der Mittagspause ging es heute mal wieder hoch hinaus, Kanzelwand/Fellhorn. Ausgerüstet mit Kugelschreiber und Brillenputztüchern. Bei den ersten Fahrten war die Sicht nicht so gut und da wir erst am Mittag da waren leider die Piste auch nicht mehr das Gelbe vom Ei. Aber das macht einem Bergscout nicht's aus, Kaffee und Apfelstrudel im Panoramarestaurant und weiter geht's. Zu guter letzt war dann bei der Talabfahrt die Sicht nochmals etwas besser. So sind wir wieder mit voller Energie zum Arbeiten.

Johanna Lipp
2 Punkte
am 05.03.2013 von Johanna Lipp für Anja Späth

Unterwegs mit Bergscout Anja

Nach langem hin und her haben Anja und ich uns dazu entschieden, unsere Nachmittagspause auf der Piste zu verpringen. Also haben wir uns schnellstmöglich umgezogen, auf Ski und Board geschwungen und sind mit der Kanzelwandbahn hochgefahren. Als wir oben waren, konnten wir erst einmal wenig von der Sonne sehen und auch die Sicht auf der Piste war eher bescheiden. Bei der ersten Fahrt tappten wir mehr oder weniger im dunkeln, mussten aufpassen auf die anderen Skifahrer und dass wir nicht einen Hügel übersahen. Am Zwerenalplift angekommen wollten wir uns mal noch das Ganze aus deutscher Sicht anschauen und fuhren zur Möserbahn.

Von Fahrt zu Fahrt wurde nicht nur die Sicht besser, sondern auch die Pisten leerer. Zum Abschluss gönnten wir uns noch im Panoramarestaurant der Kanzelwandbahn einen leckerne Kaffee und einen Apfelstrudel mit Vanillesauce.
Währen wir uns wieder die Ski und das Board anschnallten schien uns sogar noch einmal kurz die Sonne ins Gesicht, bevor sie sich entgültig hinter den Wolken verzog. Danach waren wir gestärkt um uns in die letzte Abfahrt auf beinahe leeren Pisten zu stürzen. Danke Anja für diesen Nachmittag und eine Wiederholung ist demnächst fällig!

1 Punkt
am 04.03.2013 von Hannah für Anja Späth

Am Ifen gibt´s sogar einen Schlepper, mit dem fährt man abwärts ...

Photo
1 Punkt
am 03.03.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Happy Birthday Fellhornbahn

40 Jahre Fellhorn! Das wurde heute auf der Sonnenterrasse mit Live-Musik gebührend gefeiert. Und ein Goodie gab's für alle die im Jahr 1973 geboren sind auch, die durften umsonst fahren.

Ich hab heute die volle Breite der Zweiländerbahn ausgekostet und bin gefahren und gefahren und gefahren...die Leute waren wohl alle mehr mit feiern beschäftigt, denn an den Liften war überraschenderweise nix los. Oder so wie die Jungs auf meinem Bild am Sonne tanken. Super Pisten, gegen mittag wurde es wieder etwas 'hubbelig', an manchen stellen eisig und an anderen wiederum slushy.
Tolle Pisten, tolle Party, toller Tag!

Photo
2 Punkte
am 03.03.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Nachtrag

Gestern hat es mich mal wieder ans Nebelhorn verschlagen. Da es mein einzig freier Tag war diese Woche, hab' ich mal etwas länger geschlafen als sonst, was mir dann bei der Parkplatzsuche zum Verhängnis wurde.
Nach einer guten halben Stunde hab ich eine Lücke für mein Auto gefunden, mehr schlecht als recht aber es stand :)
Überraschenderweise keine große Wartezeit an der Talstation und oben ebenso wenig. Die Bergkulisse und die Aussicht am Nebelhorn sind einzigartig und begeistern jedes mal aufs neue.
Nach ein paar schönen Fahrten auf der Piste bin ich dann mal zur Halfpipe gefahren wo schon von weitem die Musik aus den Boxen kam :) super Idee, da macht's gleich noch mehr Spass!
Nach der schönen Talabfahrt ging's dann wieder ab ins Kleinwalsertal.

1 Punkt
am 02.03.2013 von Roberto Scarpulla für Anja Späth

Oberstdorf

Immer wieder ein schönes Erlebniss mit Freunden auf den Pisten von Oberstdorf zu fahren.
Also Ich & friends sind aufjedenfall öffter am Start!!!

Photo
1 Punkt
am 01.03.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Von der Sonne geweckt

Aufwachen und gleich mal der Sonne entgegen lachen...herrlich. Da muss man nicht 2x überlegen ob man aufsteht oder sich nochmal umdreht. Also raus aus der Kiste und ab auf die Piste! Heute ist ganz schön was los an der Kanzelwand. Nach ein paar genialen Runden auf der Piste und einem leckeren Kaffee in der Cantina Vertical kann ich nun gestärkt und voller Energie zum arbeiten. Was für ein toller Start in den Tag!

Photo
1 Punkt
am 28.02.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Super Mittagspause

In der Mittagspause kurz ans Horn, bei dem Wetter ein MUSS! Der perfekte Ausgleich für mich neben der Arbeit. Auch wenn ich's mal nur für ein bis 2 Stunden auf den Berg schaffe, danach ist der Akku immer wieder geladen. Das Brett hab' ich gleich in der früh ins Auto gepackt, so dass ich um 14 Uhr direkt von der Arbeit aus los konnte. Angekommen am Walmendingerhorn gleich mal der Sonne entgegen gelacht :) Ganz schön warm. Glücklicherweise auch direkt eine Bahn erwischt. Das lief heute wie am Schnürchen. Die Sonne hat schon eine gewaltige Kraft, hoffentlich legt Frau Holle da nochmal nach! Es ist schon ungewöhnlich ruhig auf den Pisten meiner Meinung nach oder erwisch ich einfach immer einen guten Zeitpunkt?! Pisten waren Teilweise super und Teilweise ganz schön hubbelig..eine gesunde Mischung! Und danach, wieder ab zum arbeiten, das taugt mir ;) Gerne morgen wieder-see you there!

1 Punkt
am 26.02.2013 von Giovanna Platten für Anja Späth

Sehnsucht

Oh, wie sehne ich mich danach endlich wieder Ski zu fahren. In 3-4 Wochen ist es soweit. Ich verbringe 5 Tage im Kleinwalsertal.

Ich freue mich auf:
- meine neuen Ski
- riesiges Skigebiet
- super tollen Pulverschnee
- Sonnenschein
- richtig lange, ruhige
Talabfahrten durch
n "Wald",
(bei denen ich super
entspannen kann)
- heiße Schoki in ner
Berghütte
- kurze Wartezeiten an den
Liften
- Übernachtung in der
IgluLodge
- Nachtskifahren
- hübsche Snowboarder ;-)
- wunderschöne Aussicht vom
Ifen aus
- und vielem mehr...

Photo
2 Punkte
am 24.02.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Ski Ski Ski

So langsam komm' ich echt auf den Geschmack des Skifahrens :) Da ich so Begeistert von der Muttelbergscharte war, wurde heute de zweite Runde eingeläutet. Neue Ski ausgeliehen und ab mit dem WalserBus ans Walmendingerhorn. Erst mal wieder eine Runde die Piste getestet, super! Heute war die Abfahrt an den Ifen etwas anstrengender als beim letztes mal. Deutlich mehr Spuren und mehr Schnee. Angekommen an der Auenhütte wieder mal als erstes eine Erfrischungscola, heute sogar mit 'TheArtOfFlight' auf dem TV der Aussenbar - Verrückt!! :) So, genug pausiert.

Schmalzboden steht auf dem Programm. Rauf auf den Ifen, diesmal am Hahnenköpfle vorbei. An flacheren Stellen hat der Schnee auf der Piste heute etwas gebremst hatte ich das Gefühl. Abfahrt Schmazlboden, etwas flacher als Muttelbergscharte, weniger befahren und herrlich weicher Schnee. Die kleinen Anstrengungen wie schieben oder laufen am Ende der Abfahrt sind schnell vergessen und nach so einem Erlebnis gar nicht so wild. Mit den Ski bis vor die Haustür gefahren, hab ich mich gleich ins Auto gesetzt und bin nochmal für ein Paar Abfahrten ans Walmendingerhorn. Pisten inklusive Talabfahrt waren heute bis zum Schluss super befahrbar. Das nenn ich einen Super-Sonntag!

1 Punkt
am 24.02.2013 von Ralf Platten für Anja Späth

Fairness gegenüber Wald und Wild

bitte bleibt auf den ausgewiesenen Routen und Pisten. Werden die Tiere von ihren Futterplätzen verjagt, verbeißen sie in ihrer Futternot die Bäume und fügen dem Wald erheblichen Schaden zu. Der gesunde Wald aber hilft Muren und Lawinen zu stoppen und schützt somit auch die Wintersportler in den Bergregionen.

Photo
1 Punkt
am 23.02.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Heute war ich der Pechvogel..

..der das Kaiserwetter in der früh verpasst hat. Bei strahlendem Sonnenschein war ich nämlich noch auf der Arbeit. Am Mittag ging es dann noch für ein paar runden ans Walmendingerhorn, keine Wartezeiten und noch gute Pistenverhältnisse.

Johanna Lipp
1 Punkt
am 23.02.2013 von Johanna Lipp für Anja Späth

Eiskalt...

...aber traumhaft schön! Das fällt mir ein, wenn ich an meinen heutigen Skitag am Nebelhorn zurückdenke. Als ich heute Morgen auf das Termometer blickte, wusste ich, heute muss ich mich warm anziehen. Dick eingemummt wagte ich mich auf die Piste. Belohnt wurde ich dann durch die leicht erwärmenden Sonnenstrahlen die mir ins Gesicht schienen. Gut, dass ich diesen Tage ausgenutzt habe und mich nicht von der Eisekälte abschrecken lies.

1 Punkt
am 22.02.2013 von Florian Redlinghaus für Anja Späth

Es kann nicht jeder Tag ein Sonn(en)tag sein!

Nach dem Traumwetter am vergangenen Donnerstag, wollten wir das ganze diese Woche natürlich wiederholen. Also: Früh aufstehen, alles Notwendige erledigen und ab zum Ifen. In der Hoffnung, dass der Nebel und die Wolken ein wenig aufreißen, nahmen wir wieder, fast als erste, den Lift in den Nebel. Ganz oben angekommen befanden wir uns knapp über dem Nebel und mussten aber leider die Abfahrten weiter bei schlechter Sicht machen. Dank der wieder perfekt präparierten Pisten machte sogar der Blindflug über die fast leeren Pisten Spaß. Es lohnt sich also durchaus auch an solchen Tagen das frühe Aufstehen!

Photo
1 Punkt
am 22.02.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Frühaufsteher haben gesiegt!

Wer es heute schon in der früh aus dem Bett und auf die Piste geschafft hat, ist eindeutig Sieger des Tages! Zwar waren es eisige Temperaturen doch Traumhaft schönes Wetter und die dazu passenden Pisten. Nach der Mittagspause zog dann schon der Nebel ins Tal und übern Berg. Aber davon lassen wir uns ja nicht aufhalten..shred on!!

Photo
1 Punkt
am 20.02.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Schneekanonen

Die dürfen noch ne weile schlafen, denn Frau Holle gibt ihr Bestes und beschenkt uns mit neuer weißer Pracht! Sogar die Sonne soll in den nächsten Tagen auch noch auf unserer Seite bleiben und somit können wir uns alle auf eine tolle Woche freuen. Heute habe ich ein paar gemütliche Runden an der Kanzelwand gedreht, dabei viel Sonne getankt und mir danach auf dem wöchentlichen Schneemanntreff vor dem Gemeindehaus bei Livemusik einen leckeren Glühwein gegönnt. So könnte das doch immer sein ;)

1 Punkt
am 18.02.2013 von Giovanna Platten für Anja Späth

Nachtskifahren

Wer tagsüber nicht genug von den Pisten bekommt, sollte unbedingt zum Nachtskifahren. Das Flair der beleuchteten Pisten ist einfach genial. Am Hubertuslift kann man sich zwischendurch an der Eisbar stärken. Und das Beste ist, dass mit der Superschnee Saisonskarte & der Allgäu Gletscher Card das Nachtskifahren kostenlos ist. Also Jungs und Mädels auf zum Nachtskifahren z.B. am Mittwoch am Kesslerlift in Riezlern von 19 bis 21.30 Uhr oder Donnerstag Abend am Hubertuslift in Hirschegg von 20 bis 22 Uhr.
Viel Spaß!

Photo
2 Punkte
am 18.02.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Doppelt DasHöchste genießen

Heute morgen ging es mit großer Freude mal wieder mit den Skiern anstatt dem Snowboard auf die Piste.
Schon lange hatte ich vor die Muttelbergscharte vom Walmendingerhorn zum Ifen zu fahren. Da ich das nicht auf eigene Faust durchziehen wollte, war ich heute mit einem erfahrenen Einheimischen unterwegs. Zuerst wurde mein Fahrstil am Walmendingerhorn auf der Piste getestet und daran geschliffen, dann im Tiefschnee.
Nach nur ein Paar Runden hiess es schon:,,und, wie fühlst du dich?'' ,,super, wie immer'' :D Eigentlich sollte der heutige Tag nur ein kleines Skitraining werden. Da es aber so gutes Wetter war, die Pisten Top, dazu noch wenig los, und mein 'Trainer' mit mir zufrieden, entschieden wir uns doch dazu heute schon die Abfahrt zu machen.
Lawinenpiepser an, Kamera auf den Kopf und Looooos. Grandios! Es war Traumhaft. Die Aussicht, der weiche Schnee... Ich bin selten nach einer Abfahrt so sprachlos gewesen wie heute. Angekommen an der Auenhütte gab es erst mal einen kühlen Durstlöscher. Noch immer nicht genug für heute, wurden die Skier wieder angeschnallt und noch ein Paar Runden am schönen Ifen gedreht. Danke an meinen Skilehrer, ich freu mich schon auf die nächste Tour :)

Johanna Lipp
1 Punkt
am 13.02.2013 von Johanna Lipp für Anja Späth

Über den Wolken...

Heute Morgen hab ich mich aus meinem warmen Bett gequält, denn alles was ich von meinem Fenster aus sehen konnte, war Nebel! Naja dachte ich mir, Skifahren kann man auch bei keiner so guten Sicht und so zog ich mich warm an und fuhr zum Nebelhorn. Angekommen stieg ich direkt in die erste Bahn ein und kaum zu glauben am Gipfel oben strahlender Sonnenschein, blauer Himmel und leere Pisten. In diesem Sinne Ski heil und genießt den Tag

1 Punkt
am 13.02.2013 von Carmen für Anja Späth

Freeriden

DAS HÖCHSTE - Gebiet ist ein wahres Freeride-Eldorado. Alle Powder-Fetischisten kommen hier voll auf ihre Kosten. Doch nicht vergessen: Das Verlassen der gesicherten Pisten und Befahren des freien Skiraums birgt immer auch Risiken. Deshalb gilt: YOU BETTER RIDE WITH A GUIDE. Die Guides der Berg- und Skischulen kennen sich perfekt im Gebiet und mit den Verhältnissen aus. Da ist man in Sachen Sicherheit bestens aufgehoben.
Lawinenverschüttetensuchgerät, Schaufel und Erste Hilfe Pack gehören immer mit dabei. Am besten zuvor einen Lawinen-Safety-Kurs besuchen.
Und nicht vergessen: RespekTiere Deine Grenzen - zum Schutz der Tiere und Pflanzen!

am 13.02.2013 von Carmen für Anja Späth

Langlaufen Kleinwalsertal

42km Loipe - täglich frisch gespurt.
Vier Loipen mit insgesamt 42km hält das Kleinwalsertal bereit. Die Benutzung der Loipen ist mit der Gästekarte kostenlos.
z.B. die Steinbockloipe führt vom Ortseingang Mittelberg bis nach Baad am Talende. Sie verläuft unterhalb Mittelberg in mehreren Schleifen über die Gruaba und den Kirchwald nach Bödmen. Nach Querung der Wildentalstraße zieht die Loipe Richtung Gemsteltal - Baad - Duratal ubnd zurück. Gesamtlänge 16km; Höhenunterschied 180m

Johanna Lipp
1 Punkt
am 12.02.2013 von Johanna Lipp für Anja Späth

Wenn ich doch nur Skifahren gehen könnte!

Die schrecklichste Autofahrt zur Arbeit!
Am Sonntagmittag bin ich von Oberstdorf ins Kleinwalsertal gefahren, weil ich Arbeiten musste und ich sage euch, mein Herz blutete. Bei strahlendem Sonnenschein bin ich in Oberstdorf losgefahren und hab ein Foto von meinem Zimmer aus gemacht, damit Ihr seht, was ich für eine Hammer Aussicht auf das frisch gepulverte Fellhorn habe. Dann bin ich an der Söllereckbahn vorbei gerauscht, an der ich sehen musste, dass die meisten den Tag auf der Piste ausgenutzt haben und dass alles in Betrieb ist. Nach der Grenze kam die Kanzelwandbahn, an der nicht nur Urlauber an der Bahn warteten, um möglichst viel Genussmomente einzusaugen. Als ich dann noch auf die Breitachbrücke zufuhr leuchtete das Schild der geöffneten Bergbahnen dass ein Lichtermeer in grün darstellte… Was hätte ich darum gegeben, wenn ich den Tag in einem das Höchste Skigebiet verbringen hätte dürfen!

Michael Späth
1 Punkt
am 12.02.2013 von Michael für Anja Späth

besser wie fasnet

Die fasnet daheim hinter sich lassen und so nen Mega Tag am Berg verbringen...einfach nur geil...und nicht mal so arg viel los...ich hoff auf noch so Tage in den nächsten Wochen...!!!
Grias me

Johanna Lipp
am 12.02.2013 von Johanna Lipp für Anja Späth

An Tagen wie diesen...

sollten man zum Skifahrn gehen...

2 Punkte
am 12.02.2013 von lahnsteiner für Anja Späth

Auf den Spuren der Gams

hawidehre! mensch anja anscheinend hama uns verpasst am WE.
alle posten die fettesten Powderbildchen, also hier kommt meine Story:

Nachdem bei dem bomben Bluebird Wetter fast alles zerfahren war, freute ich mich sehr dass an der Kanzelwandspritze selbst Sonntag Mittag noch freie Felder zu finden waren.

ERSCHRECKEND:
Kaum hatte ich die erste Spur hoch gelegt folgten promt massig andere Rider zwischen 13 und mitte 30. Ohne Rucksack, ohne Lvs und mei die Kids wussten nichtmal was ein Lawinenlagebericht (LLB) ist.
Wir konnten noch einige überzeugen sich eine Abfahrt im Flachen zu suchen statt der Gamsspur weiter nach oben zu folgen.

Auch die flacheren varianten brachten Spaß bis halb 4 und dann gings auf den weiten Heimweg nach Köln.

Photo
2 Punkte
am 09.02.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Traumtag!!

Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll, so begeistert bin ich immer noch vom gestrigen Tag! Also gut..

Nachdem der Wecker geklingelt hat, und dem ersten Blick aus dem Fenster war mir sofort klar, das wird ein Tiefschneetag! Also, gut einpacken, und ab zur Kanzelwand.

Schon die ersten Schritte im Schnee vor der Bergstation zauberten einem ein Lächeln ins Gesicht. Schnell anschnallen und das Paradies genießen! Und holy moly ich kann's euch sagen..nein es war unbeschreiblich gut! Nach ein paar runden Kanzelwand ging es dann mal rüber ans Fellhorn. Es hat den ganzen Tag geschneit, mal mehr mal weniger. Langsam meldete sich der Magen aber man will am liebsten gar keine Pause machen. Nach der Talabfahrt wurde dann doch eine Runde eingekehrt und einen leckeren Apfelstrudel gab's auch noch. Bestens gestärkt ging es dann wieder los. Erst mal noch ein Weilchen am Fellhorn gedüst und dann wieder zurück zur Kanzelwand. Leider war die Talabfahrt gesperrt, das wäre dann die Kirsche auf dem Sahnehäubchen gewesen..doch trotzdem war es der Beste Tag bisher, ob Piste oder nebenan, beides war ein Traum für Boarder und Skifahrer und ich bin immer noch geflasht von diesem wahnsinns Schnee!

1 Punkt
am 08.02.2013 von Martin Schempp für Anja Späth

Unschlagbarer Powder ;)

Fazit: Trotz doppelter Fahrtzeit und Verkehrschaos, hat es sich heute gelohnt einen Tag Lernpause einzulegen und den hüfthohen Powder an der Kanzelwand zu genießen ;)

Photo
1 Punkt
am 06.02.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Der frühe Vogel fängt den Wurm!

Wer heute genau dieser Devise nachging, hat feinstes Kaiserwetter und geniale Pisten genossen, wie ich an der Kanzelwand. Schon jetzt zieht es wieder etwas zu aber noch ist die Sonne stärker und sticht durch die Wolken. Mal sehen was der Tag noch bringt. Gönn mir gerade schon die erste Pause mit Brezel und heißer Schoki im Panoramarestaurant. Da habt ihr freies WLAN und könnt sofort über euren tollen Tag berichten und Bilder Posten!

Photo
1 Punkt
am 05.02.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Vorfreude auf morgen!

Was soll ich sagen, gestern Powder, heute Powder, und morgen noch viel viel mehr Powder! Heute leider wieder erst am Nachmittag auf der Piste gewesen, dafür freue ich mich um so mehr morgen in der früh am Start zu sein um mal wieder eine frische Piste zu geniessen. Frau Holle hat wieder zu uns gefunden und beschenkt uns mit ein Paar Tagen Schneefall! :)

1 Punkt
am 05.02.2013 von Giovanna Platten für Anja Späth

Abwechslung

warum nicht einfach zwischen Skifahren und Snowboarden zur Abwechslung mal Rodeln? Die Söllereck Rodelbahn ist 850m lang, bis zu 40km/h schnell und macht riesen Spaß! Es sind Sprünge eingebaut und falls es regnet, wird einfach ein Dach auf den Rodel gemacht. Geöffnet ist die Söllereck Rodelbahn noch bis 07.04. tgl. von 10.00 Uhr - 16.30 Uhr. Also viel Spaß für Groß und Klein :-)

Photo
1 Punkt
am 05.02.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Gut, besser, Powder!

Wow, was war das heute für ein Grandioser Neuschnee-Nachmittag. Eigentlich hatte ich mich auf etwas schwierige Pisten eingestellt, da ich erst um 14 Uhr auf den Berg konnte und im Tal schon eher Schneeregen vom Himmel kam. Oben angekommen, weit und breit kein einziger Mensch. Die Pisten waren leider nicht mehr das gelbe vom Ei aber wie gesagt, um diese Zeit vorhersehbar. Dafür aber kleine Stellen mit feinstem Powder entdeckt und ich hatte das Gefühl die ersten lines zu ziehen, es war der Hammer! Die Leute denen ich begegnet bin, kann ich echt an einer Hand abzählen, was war denn da heute los?

Portrait Florian Süpfle
2 Punkte
am 04.02.2013 von Florian Süpfle für Anja Späth

Sonntags aufm Fellhorn....

Mit dem Schnee-Express für einen Tag bei Das Hoechste, war super, machen wir demnächst wieder :)

http://youtu.be/J2VOFIDnfnY

1 Punkt
am 02.02.2013 von Florian Redlinghaus für Anja Späth

Und wieder ordentlich Neuschnee!

Ein Problem dürften damit allerdings die wenigsten haben. Lediglich die Räumung der Start- und Landebahn im Haus Himmelreich in Hirschegg lässt noch zu wünschen übrig. Die Pisten sind dafür bestens präpariert und zwischen Frühstück und Arbeit blieb sogar noch Zeit für eine Abfahrt.

Johanna Lipp
1 Punkt
am 01.02.2013 von Johanna Lipp für Anja Späth

Wer war schon am Fellhorn im Park?

Es lohnt sich für jeden einmal am Fellhorn im "Easypark" vorbeizuschauen...Dort gibt es für jeden Anfänger und Fortgeschrittenen die richtigen Rails, Boxen und Kicker. Auch den Profis wirds nicht langweilig, denn die treffen sich im bekannten "Almdudler-Mainpark" um sich den Adrenalinkick schlechthin zugeben. Manch einem Zuschauer kann es schon schlecht werden, wenn die Park-Asse einen Frontflip, Backflip oder Kork über die riesen Kicker machen. Na lust bekommen?

Photo
1 Punkt
am 31.01.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Ice, Ice Baby!

Der gestrige Regen und die kalte Nacht haben uns eisige Pisten verschafft. Kanten schleifen und ab auf die Pisten, so schlimm wie böse Zungen behaupten ist es nämlich nicht! Wer dazu noch Winddicht angezogen ist, kann einen herrlichen Skitag erleben! Schönes Wetter und wenig Trubel, was will man mehr!? Wer dennoch keinen Spass am sliden hat, der macht Stop im Crystalground Funpark, da habe ich vorhin ein paar Jungs beim reshape entdeckt.

1 Punkt
am 31.01.2013 von lahnsteiner für Anja Späth

Es kann nicht immer Bluebird sein

Natürlich ist es toll wenn der klassische Bluebird Tag nach ein paar Schneetagen wartet. Doch wenn es in ERSTER Linie um den Schnee geht, ist fast kein Wetter schlechtes Wetter.

Trotz feuchtfröhlicher Ausflüge mit meinem Oberstdorfer Spezl am Freitag Abend brauchte ich am morgen drauf keinen Wecker.
Trotz Nebel und Wind waren zum Glück einige Varianten fahrbar, da es immer mal wieder etwas aufklarte.

Also - Memo an Frau Holle:
Komm in die Hufe! Wir wollen Re-Fills!

Photo
1 Punkt
am 30.01.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Urlaub? Frei?

Macht Frau Holle gerade Urlaub oder was ist da los? Dem Wetter entsprechend waren die Pisten heute noch gar nicht mal so schlecht. Ich bin mal gespannt wie es morgen ausschaut, momentan regnet es leider aus Kübeln. Die Temperaturen haben aber heute glücklicherweise Ihre Höchstmarke erreicht, sinken ab morgen wieder und somit können wir für's Wochenende mit Schneefall rechnen-jiiiha!!

Johanna Lipp
1 Punkt
am 30.01.2013 von Johanna Lipp für Anja Späth

Auch die Sonne kommt wieder...

Nicht den Kopf hängen lassen, wenn es jetzt 2 Tage mal nicht so schön Wetter ist...Aufs Wochenende ist wieder Neuschnee angesagt, damit pünktlich zu den Faschingsferien der tollste Powder da ist. Damit aber keiner vergisst, welch tolles Skigebiet wir im Allgäu und Kleinwalsertal haben poste ich euch ein Foto von einem traumhaften Aussichtspunkt...in diesem Sinne genießt jede Skiabfahrt!

1 Punkt
am 30.01.2013 von Alex Haertel für Anja Späth

Bei Wind und Wetter

Oberstdorf / Kleinwalsertal heisst für uns Flachländer leider immer sau lange Anfahrten! 5 Stunden sind Minimum von Köln bzw Koblenz. Aber was solls. Das „Skiers Sturmgepäck“ ist schnell gepackt wenn Powderalarm herrscht! Natürlich ist es toll wenn das Wetter auch noch schön ist und man sich mit ein paar Hikes wunderbare Runs verdient. Aber irgendwie geht es mir ganz oft so, dass ich die geilsten Tage dann erlebe wenn’s aus Normalskifahrersicht Dreckwetter hat =D. Sobald Schneeflocken vom Himmel fallen hält uns auch kein Nebel und kein Wind mehr auf. Am Fellhorngipfel angekommen und happy hieß es bloß noch warten auf bessere Sicht und dann GO!

1 Punkt
am 30.01.2013 von Christina Lackner für Anja Späth

Skitag Kanzelwand

Super Skitag an der Kanzelwandbahn mit tollen Pisten Verhältnissen und richtig gutem Wetter was will man mehr. :)

1 Punkt
am 30.01.2013 von Florian Redlinghaus für Anja Späth

Keep smiling!

... auch wenn's mal wärmer ist und der Himmel voll Wolken hängt! Das Board stört das nicht!

1 Punkt
am 26.01.2013 von Florian Redlinghaus für Anja Späth

Die Pisten im Januar sind Das Höchste!

Bei Traumschnee und Sonnenschein teilt man sich die Pisten gerne mit ein paar anderen Skifahrern und Snowboardern. Zu keiner Zeit kann man die Ruhe am Walmendingerhorn trotz Wintersaison so gut genießen wie im Januar.

Photo
2 Punkte
am 26.01.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Wiedersehen macht Freude!

Er macht mich immer wieder auf's neue glücklich und begeistert mich - der IFEN! Ich hab mich schon darauf eingestellt, dass heute einiges los sein wird aber als ich den Parkplatz gesehen habe, hab ich große Augen gemacht, so voll hab ich ihn noch nie gesehen. Naja, ab an den Lift. Verwundert, dass so fast keine Leute anstanden war ich auch gleich an der Reihe. Nach der gemütlichen Liftfahrt oben angekommen etschied ich mich gleich weiter zur Bergstation zu fahren, (wo ich dann die ganzen Menschen mal angetroffen habe, die unten Parken) um dann von dort aus mit dem Brett unterm Arm rauf auf's Hahnenköpfle zu stapfen. Oben ausser Puste und vom Winde verweht bin ich mal wieder überwältigt von der grandiosen Aussicht. Wer das Gebiet auch im Sommer kennt, und vielleicht schon mal auf dem Ifen Gipfel war oder über's Gottesackerplateau gewandert ist, wird staunen wie es hier im Winter ausschaut und worauf wir eigentlich mit unseren Brettern fahren. Also, schnell ein Paar Fotos geknipst, nochmal in jede Richtung geblickt und dann wieder das Board angeschnallt bevor es uns beide davon weht. Feinster Powder vom Hahnenköpfle abwärts bis man wieder auf die Piste gelangt, danach hatte ich das breiteste Grinsen im Gesicht, herrlich! Auf den ca 25km präparierten und vor allem breiten Pisten merkt man von dem Andrang wieder gar nichts, das ist das besondere am Ifen. Übrigens, auf dem Gelände befinden sich auch 2 wunderschöne und ebenso präparierte Winterwanderwege. Bis bald, schöner Berg!

Johanna Lipp
1 Punkt
am 26.01.2013 von Johanna Lipp für Anja Späth

Von wegen Neblhorn...

...am Donnerstag hieß es Sonnenhorn. Mit Top präperierten Pistenverhältnissen und kaum Skifahrer, konnte man einen traumhaften Tag erleben.

Photo
1 Punkt
am 25.01.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Nebel satt statt Sonnenschein.

Deswegen bleib ich doch nicht daheim! Dacht ich mir heut in der früh und schleppte mich aus meinem Bett mit Großer müh'.
Also, mal wieder ab an die Kanzelwand. Eine Runde nach der nächsten, mal kurz rüber ans Fellhorn und da die Lage gecheckt. Den ganzen Tag über hat es leicht geschneit, mal schauen ob Frau Holle heute Nachtschicht macht! Zum Abschluss eine leckere Coconut-Cookie Heisse Schokolade in der Cantina Vertical, hmmm.

am 25.01.2013 von Sarah für Anja Späth

Pistendate?! :)

Na endlich sind deine Blessuren vorbei und wir können jetzt dann endlich mal zam die Pisten rocken :)
Ski sind gewachst und Sarah bereit!!!! Freu mich schon!!

Photo
1 Punkt
am 24.01.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Back to Business!

Nach wochenlanger, unfreiwilliger Abstinenz endlich wieder snowboarden! Und was für ein Einstand am Walmendingerhorn. Top Pisten, keine Wartezeiten und das alles gekrönt von Sonnenschein. Am Morgen sah es nach Nebel aus, dann wurde von 'obheiter' geredet.
Obheiter? = oben heiter :D sprich: unten hängt der Nebel oben scheint die Sonne.

Im Endeffekt war dann überall Sonne und ich glücklich! Heute ist nicht alle Tage, ich schreib wieder, keine Frage!

1 Punkt
am 24.01.2013 von Susan Diezel für Anja Späth

Pisten & Pausen am Walmendingerhorn

Es war einmal... ein wunder schöner Skitag in den Bergen des Kleinwalsertals! 10 Uhr Start auf den Pisten des Walmendingerhorn! Weit und Breit nur gut präparierte Pisten und fast keine Leute! 11.30 Uhr Frühschoppen in der Hoorabar! 11.45 Uhr Abfahrt ins Tal um den Junior aus der Skischule zu holen um gleich das Erlernte unter Beweis zu stellen.

Michael Späth
1 Punkt
am 21.01.2013 von Michael für Anja Späth

Am Samstag hat sich sogar der Wetterbericht selbst übertroffen...
Anfangs sehr bewölkt dann aber vereinzelt Sonnenschein...!!!
Nach einem Tag Zuhause Fahr ich heut wieder nach hirschegg...um morgen nochmal zu boarden...!!!

Grias.de

2 Punkte
am 19.01.2013 von patrick dorn für Anja Späth

nochmal ein danke an die shaper

im Vergleich zu anderen Parks is der Fellhornpark einer der Besten die ich kenne und gefahren bin. Man hat so endlos viel Spaß am railen, kickern und neue Leute kennenlernen. Die Atmosphäre,Aura passt einfach alles genau wie die Freundlichkeit des gesamten Personals und wenn man Lust hat darf man sogar mitshapen ;) http://patrickdorn.blogspot.de/

1 Punkt
am 18.01.2013 von Anja Späth für Anja Späth

nicht nur der frühe Vogel..

..auch die die heute ausschlafen erwischen Sonnenstrahlen! Draußen ist's zwar heute eisig kalt aber die Sonne langt vom Feinsten und das hoffentlich den ganzen Tag! Have Fun!!

am 16.01.2013 von Mama Späth für Anja Späth

Geburtstagsbesuch

Am Samstag mittag sind wir bei strahlendem Sonnenschein und tollem Neuschnee im Walsertal angekommen...bei Kaffee und Kuchen haben wir die herrliche Aussicht genossen und Anjas Geburtstag gefeiert...!!! Leider mussten wir schon am späten Nachmittag die herrliche Region DAS HÖCHSTE verlassen....!!! Bis bald

Michael Späth
1 Punkt
am 16.01.2013 von Michael für Anja Späth

Besser geht's nicht!

Sowie es am Samstag am Fellhorn/Kanzelwand war stellt man sich einen perfekten Snowboardtag vor...
Die Pistenverhältnisse waren sehr gut, der Powder war auch nicht von schlechten Eltern, das Wetter war ein Traum und zu guter letzte waren keine Schlangen and den Liften. Es war einfach nur der Wahnsinn und das noch mit einer außerordentlich netten Skifahrerin teilen zu können war das i Tüpfelchen eines wundervollen Tag in Das Höchste...!!!

Bis Samstag

am 15.01.2013 von Manuel Sp?th für Anja Späth

Sehnsucht nach dem Tal

Durch die anstehenden Klausuren ist es leider nicht mehr möglich im Januar ins Tal zu kommen.
Freu mich aber schon riesig im Februar mit Anja die Pisten zu rocken ..;-)

1 Punkt
am 14.01.2013 von Carmen für Anja Späth

Frau Holle

Samstag Morgen - die ganze Nacht und noch immer lässt es Frau Holle schneien. Die ersten einzelnen Skifahrer sind schon auf der Piste. Nur noch wenige Stunden und die Sonne beschert allen einen traumhaft schönen Skitag.

2 Punkte
am 13.01.2013 von Carmen für Anja Späth

schon gewusst?

300 Skilehrer stehen für Sicherheit und Spaß im Schnee

35 Pistenraupen versprechen perfekte Pistenbedingungen

8970 Leihski warten geschliffen und gewachst auf Skifahrer

1500 Liegestühle stehen zum Sonnenbaden bereit

17 Berg- und Alphütten laden zur gemütlichen Einkehr ein

23 Walserbusse sorgen für freie Fahrt im Tal

1 Punkt
am 13.01.2013 von Carmen für Anja Späth

Super Wetter

Bin leider kein Skifahrer, aber der Rundwanderweg am Ifen ist auch für mich ein super Erlebnis. 30 + 10 cm Neuschnee und super Wetter locken einfach hoch hinaus. Bei optimalen Wetterverhältnissen ist sogar der Bodensee zu sehen. EINFACH SUPER!

1 Punkt
am 12.01.2013 von Giovanna Platten für Anja Späth

toller Tag

heute mal wieder tollen Tag im Kleinwalsertal verbracht! Bei 10cm Neuschnee waren nicht nur die Pistenverhältnisse spitze sondern auch das Spazieren im Schnee hat riesen Spaß gemacht! Petrus hat es gut mit uns gemeint und am Nachmittag die Sonne strahlen lassen! :-)

Photo
am 10.01.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Morgen Kinder wird's was geben..

..und zwar nix vom Weihnachtsmann sondern ein haufen Neuschnee!! :)

Nadine Charlotte Maria Burow
1 Punkt
am 09.01.2013 von Nadine für Anja Späth

Hinter den Wolken...

...muss wohl die Sonne sein. Auch ohne strahlenden Sonnenschein war es heute ein perfekter Tag am Nebelhorn. Beste Pistenbedingungen und kaum Wartezeiten an den Liften - was will man mehr?! :)

Photo
1 Punkt
am 09.01.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Safety first, please!

Du bist noch nicht ganz so sicher auf den Pisten unterwegs oder möchtest noch was dazu lernen? Dann schau am Samstag, 12.01. beim DSV aktiv Sicherheitstag am Nebelhorn vorbei und mach mit!

Photo
1 Punkt
am 08.01.2013 von Anja Späth für Anja Späth

Die Vögel

Auch sie haben heute Ausgang bekommen und große Freude bei uns. Bei den noch milden Temperaturen ein kleiner Geheimtipp: Ab an den Ifen! Absolut keine Erfrierungsgefahr im sonst etwas zugigen Sessellift, tolle, breite Pisten. By the way..lasst euch die heiße Schoki in der Aussenbar der Ifenhütte nicht entgehen!

1 Punkt
am 07.01.2013 von Lukas für Anja Späth

Lukas liftet lässig

Der erste Nachferientag hielt was er versprach: Eine problemlose Anfahrt, keine Wartezeiten an den Liften und zu guter Letzt nahezu leere Pisten.
Den Nebel im Tal durchbrachen wir mit der Gondel und auf dem Berg erwartete uns trotz teilweise bewölktem Himmel die Sonne.
Somit war heute ein ausgezeichneter erster Tag in den Bergen. Es war bestimmt nicht der Letzte!

am 07.01.2013 von Giovanna Platten für Anja Späth

Vorfreude

Hi Anja,
freu mich schon total aufs Wochenende! Werden deinen Geburtstag feiern und das Kleinwalsertal unsicher machen ;-) Außerdem freu ich mich riesig auf den Schnee!!!
Bis Freitag

1 Punkt
am 07.01.2013 von Michael für Anja Späth

IFEN

Gestern am Ifen. Überraschend gute Pisten, nach diesem Regensamstag.

1 Punkt
am 05.01.2013 von Carmen für Anja Späth

ohne Ski und ohne Board

auch ohne Ski und ohne Board geht´s im DAS HÖCHSTE Gebiet. Wie wär´s mal mit ´ner Schneeschuhwanderung z.B. immer Montags vom Naturhotel Chesa Valisa, für Hausgäste gratis. Ein toller Spaß

Photo
1 Punkt
am 03.01.2013 von Anja Späth für Anja Späth

April,April?Das Wetter macht grad was es will..

Ein hin und her mit dem Wetter. Am Wochenende wird's noch etwas herbstlich-wechselhaft, danach erwarten uns viele viele sonnige Tage und die Temperaturen gehen wieder etwas runter so dass uns der Schnee natürlich schön erhalten bleibt. Übrigens: Freitag, 4. Januar ist die Nebelhornbahn aus technischen Gründen außer Betrieb, am Samstag aber schon wieder Startbereit-inkl. Talabfahrt, meiner Meinung nach die Schönste! :) Also, macht euch bereit und genießt die sonnigen Tage ob auf der Piste oder beim Apré Ski wie es uns das Kätzchen vormacht ;)

Nadine Charlotte Maria Burow
1 Punkt
am 03.01.2013 von Nadine für Anja Späth

Perfekte Pisten am Nebelhorn

Das Aufstehen und Anstehen am Nebelhorn haben sich heute wirklich gelohnt! Super Pisten und trotz Ferien waren die Pisten nicht überfüllt. Vorallem die Talabfahrt war wirklich genial! Da störten mich auch die Wolkenberge und der kalte Wind nicht mehr..... :)

Photo
1 Punkt
am 30.12.2012 von Anja Späth für Anja Späth

Walmendingerhorn-Check!

Wow, was für ein Tag! Begonnen mit einem Mittagessen im Gipfelrestaurant und beendet mit einer heissen Schoki auf einer Alpe. Traumhaftes Wetter und wie zu erwarten gut besuchte Pisten ;)

1 Punkt
am 29.12.2012 von Manuel Sp?th für Anja Späth

Kaiserwetter mit technischen Problemen ;)

Unknown MemoRef

Haben heute den bisher schönsten Tag in diesen Winter erlebt. Sonnenschein von der ersten bis zur letzten Abfahrt, einfach herrlich. Sogar die Qualität des Schnees war besser als gedacht (nicht sulzig)..Leider gab es kleinere technische Probleme mit den Talabfahrten, war aber nicht weiter tragisch, das Wetter hat alles entschuldigt..:)

Michael Späth
2 Punkte
am 28.12.2012 von Michael für Anja Späth

Wetter ist Wurst!!!

Der erste Tag von drei,
Ist schon wieder vorbei.
Auch bei Wind und Schmuddelwetter,
Stehen wir auf den Bretter.
Zwar nicht viel Sicht,
Doch fahren war heut Pflicht.
Pisten waren Top,
Nur der Nebel war der Flop.
Die Sonne kommt dann morgen,
Da mach ich mir keine sorgen.
Jetzt noch schnell was essen,
dann heißt "bis morgen" zur nächsten Session!!!

Schönen Abend

Photo
1 Punkt
am 28.12.2012 von Anja Späth für Anja Späth

Neuschnee!!!

Super Neuschnee ist angesagt! Heute noch ein bisschen vernebelte Sicht aber für morgen ist Sonnenschein gemeldet. Die Lifte laufen auf Hochtouren und warten auf euch! Uffi uf da Berg!

Michael Späth
1 Punkt
am 26.12.2012 von Michael für Anja Späth

First Bergscout Challenge!!!

Letzten Samstag zum Support für Anja bei der 1. Challenge...bei Durchschnittswetter..bis morgen wieder...!!!

1 Punkt
am 23.12.2012 von Sarah für Anja Späth

Go Anja

Go Anja! :) Erst Challenge gemeistert, aber bei dem Training letztes Jahr (siehe Foto) war des ja klar!!
drück dir weiterhin die Daumen!!!! :)

Photo
1 Punkt
am 23.12.2012 von Anja Späth für Anja Späth

Done!

3 tolle aber auch anstrengende Tage sind vorbei. Wir haben uns in unserem Partnerhotel "Genussgasthof Sonnenburg" verwöhnen lassen um dann bei der Challenge Gas zu geben. Erste Challenge -10 Challenger-10 Gewinner!

Photo
1 Punkt
am 22.12.2012 von Anja Späth für Anja Späth

Der Countdown läuft!

Gleich geht's los. Ski geschliffen, Board gewachst..alle sind bereit. Auf eine spannende und spaßige Challenge!