×

Nebelhorn

Die Nebelhornbahn bedankt sich für die Besuche in der Wintersaison und ist jetzt zur Duchführung der Revisionsarbeiten geschlossen. Start in die Sommersaison ist am 1... mehr
Anlagen0
Wege0km
Temperatur-5,2°C
Stand: 04.05.2016 07:37:05

Fellhorn / Kanzelwand

Die Fellhornbahn und die Kanzelwandbahn bedanken sich für die Besuche in der Wintersaison und sind jetzt zur Durchführung der Revisionsarbeiten geschlossen. Wir start... mehr
Anlagen0
Wege0km
Temperatur-2,7°C
Stand: 04.05.2016 07:37:03

Walmendingerhorn

Die Walmendingerhornbahn ist im täglichen Sommerbetrieb. Die Wege sind alle schneebedeckt. Der Weg zum Gipfel ist geöffnet und mit gutem Schuhwerk begehbar. Alle ander... mehr
Anlagen1
Wege0.5km
Temperatur-1,9°C
Stand: 04.05.2016 07:37:07

Ifen

Die Ifenbahn bedankt sich bei Ihren Gästen für die Besuche in der Wintersaison und ist jetzt zur Durchführung der Revisionsarbeiten geschlossen. Am 25.06.2016 starten... mehr
Anlagen0
Wege0km
Temperatur-1,7°C
Stand: 04.05.2016 07:37:02

Söllereck

Allgäu Coaster täglich geöffnet von 10 bis 18 Uhr. Am 5. Mai starten die Söllereckbahn und der Kletterwald in den Sommerbetrieb.
Anlagen0
Wege0km
Temperatur-0,0°C
Stand: 04.05.2016 07:37:07
Logo-neu-1
Gb
Menu

Söllereck 1400m

Der Familienberg
Die Söllereckbahn bringt die Wanderer am Söllereck in Oberstdorf bequem auf 1400 Meter. Traumhafte Wanderwege mit großartigem Alpenpanorama beginnen an der Bergstation. Das Söllereckgebiet ist für einen Familien-Wanderausflug geradezu ideal.

Fellhorn 2037m / Kanzelwand 2058m

Naturarena für Aktive
Wandern ohne Schlagbaum: Deutschland und Österreich sind über gut begehbare Rundwege verbunden. Ein üppiges Bergblumen-Meer erwartet Sie hüben wie drüben. Themenwanderwege und Bergschauen runden das Angebot auf beiden Seiten ab. Der Erlebnisweg Burmiwasser mit zahlreichen Wasser-Spiel-Stationen für Familien.

Nebelhorn 2224m

Panorama- und Aussichtsberg
Der beeindruckende 400-Gipfel-Blick ist legendär: Seit nunmehr 80 Jahren erschließt die Nebelhornbahn ein Wander-,Touren- und Klettergebiet der Extra-Klasse. Leichte, rollstuhl- und kinderwagentaugliche Rundwanderwege eröffnen immer wieder neue Sichtweisen. Familienfreundlich: Erlebnisweg „Uff d’r Alp“ rund um Kühe und Käse.

Walmendingerhorn   /   Ifen             12km

Berg der Sinne / Naturzauber aus Stein

Walmendingerhorn

Sehen, hören, fühlen, schmecken: der spektakuläre Aussichtspunkt gibt den Blick frei auf ein atemberaubendes Panorama. Auf der windgeschützten Sonnenterrasse kann man über Kopfhörer individuell das „Berg-Radio“ und im Restaurant Speis‘ und Trank genießen. Ein wunderschöner Steinbrunnen beruhigt mit seinem Plätschern.

Ifen

Spektakuläre Felsen und das eindrucksvolle Gottesackerplateau, um das sich zauberhafte Sagen ranken, eröffnen Spaziergängern ebenso wie Wanderern jeweils das passende Terrain und immer neue Ausblicke auf die umliegende Bergwelt. Im Sommer ist die Mittelstation der Sesselbahn auf 1.586 Meter Höhe Ausgangspunkt aller Touren.

Kinder fahren frei!

in Begleitung der Eltern an Fellhorn/Kanzelwand, Söllereck, Walmendingerhorn & Ifen

Bergsportbericht

Webcams

die Sonne genießen
die Sonne genießen
Spaß in der Audi quattro funslope
Spaß in der Audi quattro funslope
Pistenvergnügen an der Kanzelwand
Pistenvergnügen an der Kanzelwand

Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand

Frau Holle und eine der modernsten Beschneiungsanlagen sorgen den ganzen Winter über für weiße Pisten in der Zweiländer-Skiregion.

Pisten, Bergbahnen und Lifte

36 abwechslungsreiche, bestens präparierte Pistenkilometer, davon eine 4,3 Kilometer und eine 5,7 Kilometer lange beschneite Talabfahrt und Buckelpisten, 14 schnelle und bequeme Bergbahnen und Lifte stehen zum Skifahren und Snowboarden im Skigebiet von Fellhorn und Kanzelwand zur Verfügung.

Bei uns kommen Sie zügig und komfortabel an die Spitze: Im Zweiländer-Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand sind überwiegend bequeme Sechsersesselbahnen unterwegs – die bequeme Alternative zu Schleppliften gerade für Kinder und Snowboarder.

Spaß im Schnee

Unterhalb der Fellhornbahn-Mittelstation dürfen auch die Kleinen große Sprünge machen: im Easypark sowie der Audi quattro funslope, der speziellen Fun-Area für alle Kids und Einsteiger.

Crystal Ground, der Snowpark am Kessler Lift neben der Talstation der Kanzelwandbahn im Kleinwalsertal, wird beschneit und verfügt über Lines für Anfänger bis Fortgeschrittene.

Restaurants und Hütten

In unseren hervorragenden Restaurants, den gemütlichen Hütten und Schneebars in den Skigebieten können es sich Wintersportler so richtig gut gehen lassen. Von der wärmenden Suppe und den knackigen Salat bis zum frisch zubereiteten Menü gibt es Hoch-Genuss für jeden Geschmack. Spezial-Portionen für Kinder und Senioren sind selbstverständlich. Natürlich auch auf den großen Sonnenterrassen !

Fellhorn/Kanzelwand

Öffnungszeiten Fellhornbahn

03. Dezember 2016 bis 17. April 2017

mehr

Fellhorn/Kanzelwand

Öffnungszeiten Kanzelwandbahn

täglicher Fahrbetrieb: 03. Dez. 2016 - 17. Apr. 2017

mehr

Fellhorn/Kanzelwand

Pistenpläne Fellhorn / Kanzelwand

Die modernste 2-Länder-Skiregion

mehr

Fellhorn/Kanzelwand

Status Fellhorn/Kanzelwand

Detailinformation zum Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand mit aktuellen Status der Bahnen, Lifte und Stationen

mehr

Fellhorn/Kanzelwand

Preise Tagesskipass Fellhorn-Kanzelwand

Wintersportkarten 2015/2016

mehr

Fellhorn/Kanzelwand

Preise Fußgänger Fellhorn-Kanzelwand

Preise für Fußgänger 2015/2016

mehr

Das sagen andere Gäste über dieses Skigebiet

20.03.2014 von David Sehmsdorf

Start ins Skiwochenende

Nach der entspannten Nacht im Hotel Gemma gings morgens am Fellhorn zum Skifahren hoch auf den Berg. Gute Bedingungen bis auf das Wetter!
Im crystal Ground war scheinbar ‚Training’: Eine ganze Gruppe von Snowboarderinnen führten dort alle möglichen Tricks vor- und alles mit professioneller Kamerabegleitung!
Paar Sachen abgeschaut und selbst oben am Fellhorn an den Kickern ausprobiert!
 
20.03.2014 von David Schurig

Skitag 1: Samstag 15.03

Heute war unser erster Skitag im Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand! Der Himmel war zwar sehr bedeckt, aber die Pisten dafür ordentlich präpariert und gut befahrbar. Pause im Fellhornrestaurant bei Pommes gemacht und dann wieder ab auf die Piste. Snowboarden hat wieder super geklappt.  
20.03.2014 von Gabriel Kolb

BÄRIG an Fellhorn/Kanzelwand

Heute habe ich den Frühlingsbeginn auf Fellhorn/Kanzelwand genossen und eigentlich muss man gar nicht viel schreiben, denn hoffentlich sprechen die Bilder für sich.

Ein paar Worte aber trotzdem, weil zur Zeit das Skilaufen an Vielfalt kaum zu übertreffen ist. Morgens findet man im oberen Bereich des Skigebietes schnelle und glatte Pisten, im unteren Bereich sind die Pisten dann schon weich, aber nicht zerfahren - fast wie Tiefschneefahren. Gegen Nachmittag dann gibt es einige weiche Buckel, wegen der Temperaturen aber 0% Eis. Hier ist Spaß angesagt, aber Achtung: die Piste ist sehr unterschiedlich. Schatten, Sonne, enge Stellen und steilere Stücke unterscheiden sich sehr in der Schneebeschaffenheit. Also: erst einmal einen Gang runter schalten und im zweiten Gang auf Spaßmodus schalten.

Achja, den Osterhasen habe ich auch schon entdeckt. Mich wundert es nicht, dass er bei den tollen Bedingungen auch am Fellhorn zu Gange ist.  
09.03.2014 von Ingeborg

Sessellift Zwerenalpe

Heute sind wir besonders früh aufgestanden und hatten nochmals beste Bedingungen an der Kanzelwand. Die Skipiste an der Zwerenalpbahn hatte uns heute besonders viel Spaß bereitet. Trotz dass es Sonntag und das Wetter vom Feinsten war, war relativ wenig los und die Piste fast leer. Man hatte die Piste fast für sich alleine und konnte großzügige Schwünge ganz nach belieben über die Piste ziehen. Diese wurde heute Nacht wieder wunderbar präpariert und war in bester Ordnung. Auch am Sessellift gab es kaum Wartezeiten. Ein Sonntag wie er besser nicht hätte sein können und ein toller Abschluss unseres Faschingsurlaub im Allgäu.  
27.02.2014 von Philipp Langer

Super Skitag

Schon wieder eine Woche ist es her, als ich letzten Mittwoch am Fellhorn und an der Kanzelwand das schöne Wetter in vollen Zügen ausgenutzt habe. Bergscoutkollege Florian mit Freunden war auch am Berg unterwegs, sodass wir zusammen einen super Skitag verbrachten!
Die Kicker am Fellhorn wurden ordentlich getestet, die Varianten & Schleichwege von Bergscout Thilo gezeigt und der Sonnenschein genossen! Super Skitag - leider etwas voll, da in Österreich,Luxembourg und Niederlande schon Ferien gewesen ist.  
weitere Beiträge lesen