×
Headline webcams
Play
Livecam: Fellhorn
Play
Livecam: Nebelhorn
Play
Livecam: Kanzelwand
Walmendingerhorn Bergstation
2,6 °C
Walmendingerhorn Bergstation
Fellhornbahn Mittelstation
2,0 °C
Fellhornbahn Mittelstation
Söllereck Bergstation
5,0 °C
Söllereck Bergstation
Webcam: Gipfel
2,8 °C
Nebelhorn: Gipfel
Ifen Hahnenköpfle
4,5 °C
Ifen Hahnenköpfle
×
×
Wanderpanorama Nebelhorn

Nebelhorn

Aufgrund von aktuellen Neuschneefällen sind die Wanderwege ab der Station Seealpe aufwärts geschlossen. Der Weg von der Seealpe über die Fahrstraße ins Tal ist für Sie... mehr
Anlagen3
Wege3km
Temperatur4,4°C
Stand: 24.10.2014 16:37:10
Wanderpanorama Fellhorn/Kanzelwand

Fellhorn / Kanzelwand

Neuschnee Sonnenschein auf den Bergen! Die Wanderwege sind aufgrund der Neuschneefälle heute geschlossen. Allerdings ist an der Kanzelwand von der Bergstation zum Ad... mehr
Anlagen3
Wege0km
Temperatur2,0°C
Stand: 24.10.2014 16:37:05
Wanderpanorama Walmendingerhorn

Walmendingerhorn

Aufgrund der Neuschneefällen in den Hochlagen sind die Wanderwege heute geschlossen. Unsere Gastronomie versorgt Sie gerne mit heißen Getränken, Suppen und weiteren L... mehr
Anlagen1
Wege0km
Temperatur2,6°C
Stand: 24.10.2014 16:37:14
Wanderpanorama Ifen

Ifen

Die Ifenbahn bedankt sich bei Ihren Gästen für die Besuche in der Sommersaison und ist jetzt zur Durchführung der Revisionsarbeiten geschlossen.
Anlagen0
Wege2.7km
Temperatur4,5°C
Stand: 24.10.2014 16:37:03
Wanderpanorama Söllereck

Söllereck

Aufgrund der Neuschneefällen in den Hochlagen bleiben die Wanderwege heute geschlossen. Der Weg von der Talstation nach Oberstdorf ist begehbar, jedoch zum Teil rutsch... mehr
Anlagen1
Wege0km
Temperatur5,0°C
Stand: 24.10.2014 16:37:13
Logo-neu-1
Gb

Söllereck 1400m

Der Familienberg
Die Söllereckbahn bringt die Wanderer am Söllereck in Oberstdorf bequem auf 1400 Meter. Traumhafte Wanderwege mit großartigem Alpenpanorama beginnen an der Bergstation. Das Söllereckgebiet ist für einen Familien-Wanderausflug geradezu ideal.

Fellhorn 2037m / Kanzelwand 2058m

Naturarena für Aktive
Wandern ohne Schlagbaum: Deutschland und Österreich sind über gut begehbare Rundwege verbunden. Ein üppiges Bergblumen-Meer erwartet Sie hüben wie drüben. Themenwanderwege und Bergschauen runden das Angebot auf beiden Seiten ab. Der Erlebnisweg Burmiwasser mit zahlreichen Wasser-Spiel-Stationen für Familien.

Nebelhorn 2224m

Panorama- und Aussichtsberg
Der beeindruckende 400-Gipfel-Blick ist legendär: Seit nunmehr 80 Jahren erschließt die Nebelhornbahn ein Wander-,Touren- und Klettergebiet der Extra-Klasse. Leichte, rollstuhl- und kinderwagentaugliche Rundwanderwege eröffnen immer wieder neue Sichtweisen. Familienfreundlich: Erlebnisweg „Uff d’r Alp“ rund um Kühe und Käse.

Walmendingerhorn   /   Ifen             12km

Berg der Sinne / Naturzauber aus Stein

Walmendingerhorn

Sehen, hören, fühlen, schmecken: der spektakuläre Aussichtspunkt gibt den Blick frei auf ein atemberaubendes Panorama. Auf der windgeschützten Sonnenterrasse kann man über Kopfhörer individuell das „Berg-Radio“ und im Restaurant Speis‘ und Trank genießen. Ein wunderschöner Steinbrunnen beruhigt mit seinem Plätschern.

Ifen

Spektakuläre Felsen und das eindrucksvolle Gottesackerplateau, um das sich zauberhafte Sagen ranken, eröffnen Spaziergängern ebenso wie Wanderern jeweils das passende Terrain und immer neue Ausblicke auf die umliegende Bergwelt. Im Sommer ist die Mittelstation der Sesselbahn auf 1.586 Meter Höhe Ausgangspunkt aller Touren.

Bergsportbericht

Webcams

Logo-avatar
Logo-avatar

Das Höchste


Nachricht senden

Adresse *

Anrede *
Titel
* Pflichtfelder
Vorname *
Nachname *
E-Mail-Adresse *

Spamschutz *

Um unnötigen Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe.
1 + 6 =

Betreff 

Ihre Nachricht *

* Pflichtfeld

Meine Memos

Logo-avatar Das Höchste

Eigne ich mich überhaupt als Bergscout?

Jeder der Wintersport liebt ist hier schon einmal genau richtig! Allerdings solltest du auch noch ein paar weitere Kriterien erfüllen.

Du solltest:

  • offen und kommunikativ sein
  • keine Scheu haben, auf Leute zuzugehen und sie anzusprechen
  • eine angenehme Stimme haben, denn schließlich möchte Dein Partner-Radiosender dich sicherlich einmal zu sich einladen ;-)
  • am 14./15.Dezember
    am 17. Januar
    und am 15. und 28. März
    Zeit haben
  • genug Zeit mitbringen, um die Snowfie- und die Onlineticket-Challenge eigenständig in Deiner Stadt zu absolvieren
Bergscout Challenge Logo 14/15


Logo-avatar Das Höchste

Welche Vorteile habe ich als Bergscout

Nicht nur die Chance auf den großen Hauptgewinn sondern viele weitere Vorteile versüßen das Leben eines Bergscouts
  • den ganzen Winter in den Das Höchste - Skigebieten Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn, Walmendingerhorn, Ifen und Söllereck gratis Skifahren
  • ein 200-Euro-Einkaufsgutschein für Dein Partner-Sporthaus
  • ein brandneues Wintersportgerät von K2 (1 Paar Ski oder ein Snowboard)
Bergscout Challenge Logo 14/15


Logo-avatar Das Höchste

Welche Challenges gibt es dieses Jahr?

Insgesamt fünf Challenges gilt es den Winter über zu bestreiten
  • City Sculpture Challenge: Am 15.12. startet die erste Challenge: baue im Skigebiet ein markantes Bauwerk Deiner Stadt nach. Wem dies am Besten gelungen ist wird von einer Jury bewertet.
  • Snowfie-Challenge: Finde so viele Personen wie möglich in Deiner Stadt, die in deinem Partner-Sporthaus ein sogenanntes "Snowfie" von sich machen und es anschließend ins Internet hochladen. Aber was ist ein Snowfie? Ein Snowfie ist ein lustiges Bild von sich selbst mit einem Winter-Hintergrundmotiv. Und dieses Hintergrundmotiv findest Du in Deinem Sporthaus am Das Höchste - Infoterminal.
  • Onlineticket-Challenge: Verteile in Deiner Stadt Codes, mit denen jeder der den Code auf unserer Webseite eingibt und einen Skipass online vor seinem Besuch kauft, 10% Rabatt bekommt. Wer die meisten Tickets verkauft, gewinnt die Challenge.
  • Postcard-Challenge: Verteile am 17. Januar in Deiner Stadt so viele Postkarten wie möglich. Der Bergscout, von dessen Postkarten am meisten an uns zurückgesendet werden, gewinnt die Challenge.
  • Geo-Caching-Challenge: Die Schnitzeljagd durchs Skigebiet. Finde die versteckten Boxen im Skigebiet, notiere Dir die Zahlenkombinationen darin und kehre schnellstmöglich mit allen Codes zum Ausgangspunkt zurück. Die Boxen findest du mit Hilfe von GPS-Geräten und den Koordinaten der Boxen.
Bergscout Challenge Logo 14/15


Logo-avatar Das Höchste

Wie kann man sich bewerben?

Was Du tun musst, um Bergscout 2014/15 zu werden? Hol dir den geheimen Code, packe deine Freunde ein und verrate uns, warum du Bergscout werden möchtest

Eigentlich ist es ganz einfach:

  • Finde am 08.11. den alten Bergscout in Ulm, Augsburg, Stuttgart oder Kempten und frage ihn nach dem geheimen Code
  • Komme auf diese Seite zurück, gib den Code ein und fülle in unserer Facebook App deinen persönlichen Bus zur Party am 28.03. mit Deinen Freunden. Sobald 30 von 50 Plätzen im Bus besetzt sind, bekommst du eine Bestätigung und kannst zum nächsten Schritt übergehen
  • Erkläre uns in Text-, Bild- und/oder Videoform warum genau DU der richtige Bergscout für Deine Stadt bist
Bergscout Challenge Logo 14/15


Logo-avatar Das Höchste

Was gibt es zu gewinnen?

Auch in diesem Jahr gibt es natürlich wieder einen Hauptpreis, der sich sehen lassen kann!

Der Gewinner der Bergscout Challenge 2014/15 darf am 28.03. auf dem Fellhorn eine riesige Sieger-Party feiern!

Aber natürlich nicht alleine, sondern mit 50 seiner Freunde. Diese können gemeinsam mit dem Gewinner den ganzen Tag im Gebiet Fellhorn/Kanzelwand Skifahren, und anschließend geht es dann von der Piste direkt zur Party mit Live-DJ, Getränken und Catering. Und wie sich das für einen echten Partner und Unterstützer gehört stellt den DJ natürlich kein Geringerer als die Radiostation, die den Bergscout die ganze Saison über bei seinem Kampf um den Sieg unterstützt hat.

Und als ob das nicht schon Hauptpreis genug wäre gibt es oben drauf noch einen Saisonskipass für die Saison 2015/16 für den Gewinner und einen Freund.

Bergscout Challenge Logo 14/15


Logo-avatar Das Höchste

Bergscout goes City: Was ist dieses Jahr anders?

Die Bergscout Challenge geht in die nächste Runde! Diesmal aber nichtmehr nur in den Skigebieten, sondern sie kommt praktisch zu euch nach Hause, um genauer zu sein nach Kempten, Ulm, Augsburg und Stuttgart.

Aber was genau ist dieses Jahr denn anders?

  • Letztes Jahr: 10 Bergscouts, 7 Challenges und eine Reise als Hauptpreis.
    Dieses Jahr: 4 Bergscouts, 4 Städte, 5 Challenges und eine riesige Party für den Gewinner und 50 Freunde inklusive Skipässe, Catering, Dj uvw.
  • Letztes Jahr: Alle Challenges in unseren Skigebieten
    Dieses Jahr: Die erste und letzte Challenge finden im Skigebiet statt, alle Challenges dazwischen werden direkt in der jeweiligen Stadt absolviert.
  • Letztes Jahr: jeder Bergscout ist ein Einzelkämpfer
    Dieses Jahr: jeder Bergscout hat einen lokalen Radiosender der ihn supportet und ein Sporthaus vor Ort in seiner Stadt als lokalen Anlaufpunkt und er kämpft natürlich nichtmehr nur für sich sondern um die Ehre seiner ganzen Region!
Bergscout Challenge Logo 14/15


Logo-avatar Das Höchste

Terrasse Berghaus Schönblick am Söllereck

Die drei das Berghaus Schönblick umgebenden Terrassen eignen sich bei gutem Wetter als Ergänzung oder Alternative zu den Stuben im Inneren des Hauses. Insgesamt finden hier bis zu 300 Personen Platz.

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Angela Wozick, Tel. 08322-4030 oder per E-mail an info@berghaus-schoenblick.de

Sonnenterrasse des Berghaus Schönblick


Logo-avatar Das Höchste

Ofenstüberl am Söllereck

Das urgemütliche Ofenstüberl besticht durch seinen traditionsreichen Charme und seine Behaglichkeit. Der holzbefeuerte Ofen verspricht an kühlen Tagen Wärme und Gemütlichkeit.
Bei schönem Wetter kann das Ofenstüberl mit der angrenzenden Terrasse mit Panoramablick auf Oberstdorf kombiniert werden.
Falls Sie eine Tagung in unserem Ofenstüberl planen, versorgen wir Sie gerne mit der nötigen Tagungstechnik.

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Angela Wozick, Tel. 08322-4030 oder per E-mail an info@berghaus-schoenblick.de

Heute Kässpatzen


Logo-avatar Das Höchste

Oberstdorfer Stube am Söllereck

In der traditionell eingerichteten Oberstdorfer Stube finden bis zu 160 Personen Platz. Das behagliche Ambiente ist der ideale Rahmen für Ihre Abendveranstaltung.
Bei schönem Wetter kann die Oberstdorfer Stube mit einer der drei das Haus umrahmenden Terrassen kombiniert werden. Bei schlechtem Wetter stehen Ihnen die angrenzenden Stuben für einen Stehempfang zur Verfügung.
Bei Bedarf kann dieser Raum am Abend mit den anderen Räumlichkeiten kombiniert werden, so dass insgesamt 300 Personen Platz finden.

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Angela Wozick, Tel. 08322-4030 oder per E-mail an info@berghaus-schoenblick.de

Urig, gemütliche Gaststube


Logo-avatar Das Höchste

Ifenstube am Söllereck

In unserer hellen, freundlichen Ifenstube finden bis zu 80 Personen bei Kinobestuhlung, bis zu 60 Personen bei Tagungsbestuhlung Platz. Im Raum fest installiert sind Beamer, Leinwand, Flatscreen und Musikanlage. Gerne statten wir Sie mit weiterer Tagungstechnik aus. Für Ihre Tagungspausen steht Ihnen ein separater Raum zur Verfügung.

Auch für Feiern und Abendveranstaltungen bietet die Ifenstube den idealen Rahmen. Bei schönem Wetter kann die Ifenstube mit einer der drei das Haus umgebenden Terrassen kombiniert werden.

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Angela Wozick, Tel. 08322-4030 oder per E-mail an info@berghaus-schoenblick.de

Gleich kommen die Seminar Teilnehmer


Logo-avatar Das Höchste

Terrasse am Walmendingerhorn

Sonnenterrasse mit windgeschütztem Liegestuhlbereich, Aussichtsplattform, gläsernem Aufzug und Traumblick auf drei Länder.
Bei schönem Wetter kombinierbar mit dem Bergrestaurant "Gipfelstuba" und der "Hora Bar".

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Ingrid Rösch, Tel. 08322-9600-2324 oder per E-mail an ingrid.roesch@das-hoechste.com

Abendstimmung am Walmendingerhorn


Logo-avatar Das Höchste

Kaminstüble am Fellhorn

Gemütliche und gleichzeitg moderne Atmosphäre mit erlesener Einrichtung und Bergpanorama.
Die großzügigen Nischen sind ideal für Besprechungen und Workshops.
Möglich sind Tagungen bis 20 Personen, Feiern bis 60 Personen.

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Ingrid Rösch, Tel. 08322-9600-2324 oder per E-mail an ingrid.roesch@das-hoechste.com

Fellhorn Kaminstüble


süße Momente im Kaminstüble


Logo-avatar Das Höchste

Bergkino am Nebelhorn

Klein aber fein - der neu gestaltete Raum direkt in der Bergstation mit grandioser Aussicht bietet Platz für 20 Personen.
Mit modernster Tagungstechnik, 3D Filmvorführung und erlesener Einrichtung. Für Feiern, Tagungen oder ein Essen mit Ausblick...

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Ingrid Rösch, Tel. 08322-9600-2324 oder per E-mail an ingrid.roesch@das-hoechste.com

das Bergkino an der Station Höfatsblick


Bergkino am Nebelhorn


festlich eingedecktes Bergkino


Logo-avatar Das Höchste

Bergschau am Fellhorngipfel

Grandioser Rundum-Blick in der "Bergschau 2037" ganz oben an der Fellhorn-Gipfelstation. Ob Konzert oder Stehempfang, zusammen mit der "Felsenhalle" finden Sie und max. 100 Personen hier zwei besondere Locations.

Tagungen sind an der Gipfelstation nicht möglich.

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Ingrid Rösch, Tel. 08322-9600-2324 oder per E-mail an ingrid.roesch@das-hoechste.com

Bergschau am Fellhorngipfel


FBO Bergschau-1


Felsenhalle in der Gipfelstation am Fellhorn


Logo-avatar Das Höchste

Terrasse am Fellhorn

Große Sonnenterrasse mit 600 Sitzplätzen, Rundum-Gipfelblick, Schirmbar und Grillstation. Ideal kombinierbar zur Abendveranstaltung mit Raum Fellhorn

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Ingrid Rösch, Tel. 08322-9600-2324 oder per E-mail an ingrid.roesch@das-hoechste.com

Apero auf der Terrasse


Logo-avatar Das Höchste

Terrasse am Nebelhorn

Große Sonnenterrasse mit 300 Sitzplätzen mit 400-Gipfelblick. Zum Sonnenuntergang bei schönem Wetter ideal kombinierbar zur Abendveranstaltung im Panoramarestaurant

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Ingrid Rösch, Tel. 08322-9600-2324 oder per E-mail an ingrid.roesch@das-hoechste.com

Oberstdorfer Musiksommer auf dem Nebelhorn


Logo-avatar Das Höchste

Gemsnest am Nebelhorn

Direkt an der Station Höfatsblick ist das Gemsnest. Die gläserne Panoramabar ist ein beliebter Treffpunkt oder zum Stehempfang für Gruppen bis 80 Personen.
Nur einen Katzensprung neben der Bergbahnstation sorgt die kleine feine Bar "Gemsnest" stets für beste Aus- und Einblicke.

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Ingrid Rösch, Tel. 08322-9600-2324 oder per E-mail an ingrid.roesch@das-hoechste.com

Panoramabar Gemsnest im Winter


Nebelhorn Gemsnest


Logo-avatar Das Höchste

Kaminzimmer am Nebelhorn

Für Tagungen bis 30 Personen oder Feiern bis 40 Personen - das Kaminzimmer mit großen Panoramafenstern und gemütlichem Ambiente ist auch kombinierbar für große Veranstaltungen mit dem angrenzenden Panoramarestaurant

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Ingrid Rösch, Tel. 08322-9600-2324 oder per E-mail an ingrid.roesch@das-hoechste.com

Kaminzimmer am Nebelhorn


Logo-avatar Das Höchste

Panoramarestaurant am Nebelhorn

Im enorm wandelbaren Panoramarestaurant im 1. Stock der Bergstation sind Events bis 250 Personen jederzeit möglich. Zusammen mit dem angrenzenden behaglichen Kaminzimmer finden auch große Veranstaltungen mit 300 Personen den richtigen Rahmen.

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Ingrid Rösch, Tel. 08322-9600-2324 oder per E-mail an ingrid.roesch@das-hoechste.com

Panoramarestaurant Nebelhorn


Logo-avatar Das Höchste

Raum Fellhorn am Fellhorn

Die neu renovierten Räumlichkeiten mit erlesener Einrichtung und modernster Tagungstechnik an der Mittelstation bieten Platz für ca. 200 Personen. Tagungen bis 100 Personen sind möglich.
Ideal kombinierbar mit dem angrenzenden Raum Trettach

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Ingrid Rösch, Tel. 08322-9600-2324 oder per E-mail an ingrid.roesch@das-hoechste.com

Raum Fellhorn festlich


Tagung im Raum Fellhorn


Raum Fellhorn mit Konzertbestuhlung


Grundriss Raum Fellhorn


Meine Bilder

Grundspitzschalmeien 2012 auf dem Fellhorn
Originalgetreue Darstellung der Panoramabahn
Sonnenski & Liegestuhl
Bergscout Invitational 2012, 6
Bergscout Invitational 2012, 5
Bergscout Invitational 2012, 4
Bergscout Invitational 2012, 3
Bergscout Invitational 2012, 2
Bergscout Invitational 2012, 1
Fellhorn Mittelstation
Sonnenschein am Ifen
Winterwandern am Zeigersattel
Bergscout Invitational
frisch gewalzte Piste am Walmendingerhorn
Schnee in Hülle & Fülle
Unterhalb der Fellhorn Mittelstation...
Gastronomie am Ifen